PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alter von Wellensittichen



Anubis&Kinder
04.04.2008, 18:14
Hallo alle zusammen,
ich war bisher immer im Katzen-forum unterwegs, wie man wohl auch sehen kann.
Habe jetzt allerdings mal eine Frage an alle Vogelkundler hier und zwar nicht für mich, sondern für meine Mutter.
Sie hat schon seit ewigen Zeiten immer Wellis gehabt, ihr letzter ist im Januar mit ich glaube 5 1/2 Jahren auf die große Wellensittich-Wolke geflogen:0(.
Nun weiß sie nicht, ob sie sich wieder einen Welli holen will, weil sie denkt,dass die aufgrund Überzüchtung etc. kaum noch so alt werden, wie noch vor 20 Jahren. Sie hat kürzlich mit einem Züchter telefoniert und nach seiner Meinung gefragt und er meinte, 5 Jahre wären doch schon sehr gut.
Ich hatte eigentlich auch immer gedacht, Wellis werden durchschnittlich schon älter, so 8 Jahre oder evtl. noch mehr.
Wie seht ihr das, von welcher durchschnittlichen Lebenserwartung kann man denn eigentlich bei Zuchttieren ausgehen? Und gibt es so wie bei den meisten anderen gezüchteten Haustieren auch Kriterien, auf die man beim Züchter achten sollte?
Würde ich sehr freuen, wenn mir jemand ein paar Tipps zur Weiterleitung an meine Mutter geben kann.
Danke schon mal an alle,
LG Marion

Porki
04.04.2008, 18:33
Hallo

Wellensittiche
können bis zu 15 Jahre Alt werden bei Guter Haltung den Durchschnitt weiß ich nicht ich habe mal Gelesen das manche Wellensittiche sogar 22 jahre werden können wenn der Züchter meint 5 Jahere wären doch schon sehr Gut, ich finde der Vogel ist sehr Früh Gestorben. Beim Züchter Solltest du achten wie er die Vögel Hält und wie die Vögel aus sehen und wie Sauber das Wasser ist und der Käfig nicht zu Dreckig ist und immer ein Lebhaften Vogel Nehmen nicht das du Nachher ein Kraken erwischt. Denk Dran man Müss Mindesten zwei Wellensittiche Halten
weil Wellensittiche, ist ein Schwarm Vogel und der Käfig Sollte nicht zu Klein sein

MFG
Porki

Anubis&Kinder
04.04.2008, 19:52
Danke, Porki, so in etwa haben wir es gedacht, zumindest dass 5 Jahre kein Durchschnittsalter sind. Das Dumme ist jetzt nur, meine Mutter will auf keinen Fall mehrere Vögel haben, weil die ja dann nicht so zutraulich und auf ihren Menschen fixiert sind. Wir hatten in der Familie mal jemanden, der hatte immer mehrere Wellis, ich hatte immer den Eindruck, die sind total glücklich mit sich selbst, die Verhaltensweisen von mehreren untereinander erlebt man ja sonst nie. Aber so sehr zutraulich wie die jeweiligen einzelnen bei meiner Mutter waren die tatsächlich nie. Na, nun muss sie halt überlegen, was sie macht, aber nochmals danke, ich werde ihr mal hierüber erzählen.

Steffi-Lotte
05.04.2008, 17:34
Hallo,

der Züchter hatte leider Recht, das durchschnittliche Sterbealter liegt mittlerweile bei ca. 5 Jahren, die genauen Gründe sind nicht so richtig geklärt, sicher spielt Überzüchtung eine gewisse Rolle. Sonst können Wellis schon 15 Jahre alt werden, das sind aber heutzutage echte Ausnahmen, leider.

Wenn deine Mutter allerdings wirklich nur einen Vogel halten will, würde ich versuchen ihr das Ganze auszureden. Der Einzelvogel wird sein ganzes Leben unglücklich sein. Wer einmal erlebt hat, wie glücklich Wellis im Schwarm sind, kann Einzelhaltung als nichts Anderes als Tierquälerei bezeichnen.

Kennst du diese Seite schon: www.vwfd.de ? Dort sind viele wichtige Infos.

Zum guten Züchter: http://www.vwfd.de/2/22/223.php

Gegen Einzelhaltung: http://www.vwfd.de/1/12/12.php

Porki
05.04.2008, 18:17
Du hast Auf jeden Fall Recht:wd: ich find es müßte ein Gesätz Geben das man Vögel nicht alleine Hält

shirkan
06.04.2008, 08:54
das durchschnittliche Sterbealter liegt mittlerweile bei ca. 5 Jahren

Hallo,

ich lese dass gerade mit Schrecken. Meine ersten Wellis wurden alle noch über 10 Jahre alt, dann ging es rapide nach unten die letzten gerade mal 7 ... jetzt 5 Jahre :mad:

Steffi-Lotte
06.04.2008, 13:42
Hier ist auch noch eine interessante Altersstatistik zum Thema:

http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=23806&start=40

shelly
06.04.2008, 13:50
Wie alt Wellis werden können kann ich dir auf anhieb nicht sagen, aber die diese Seite empfehlen: http://www.birds-online.de/allgemein/alter.htm
Zu den Zoo-Läden in meiner Nähe kann ich nur sagen, dass die ihre Wellis nur zu Zweit verkaufen oder halt zum Zweitvogel. Meine letzten beiden hab ich ja von jemanden bekommen der leider ins Heim musste und die beiden nicht mitnehmen konnte. Ich hab ja auch 4 Vögel in einer Voliere mit ganz Tag Freiflug. Die haben also 21qm für sich. Kann immer nur bestätigen, dass sie sich so nur am besten fühlen. Mir selbst ist es nicht wichtig wie zahm sie sind!

Anubis&Kinder
06.04.2008, 16:42
Vielen Dank für eure Antworten und die zahlreichen Links. Habe mich gerade ausführlich belesen und etliche interessante Infos erhalten. Mutti will sich auf jeden Fall auch selbst alles ansehen und dann werden wir weiter sehen.
LG von Marion

Vogelfan
02.11.2011, 18:01
ich kann dazu nur sagen, mein letzter welli ist 9 jahre alt geworden. der von meiner schwester ist mittlerweile schon 12 jahre alt. aber man merkt, dass er allmählich gebrechlicher wird. meine zwei aktuellen kleinen süßen sind erst ca. ein halbes jahr jung.

lg vogelfan :)

pokerspieler
17.10.2013, 15:34
hallo,ich bin neu und erst seit heute dabei,ich bin der pokerspieler und habe eine frage.
Ich habe zwei wellis seit c.a ein halben jahr,duch dumen zufall habe ich gestern ein ei gesehen,wie verhalte ich mich,bin auch nicht im zuchtverband.
will auch keine wellis verkaufen oder verschänken,muss ich mich drosdem im
zuchtverband anmelden.

OESFUN
17.10.2013, 16:00
Wellensittiche legen eigentlich nur Eier wenn man ihnen eine Nistmöglichkeit in den Käfig packt - habe in fast 40 Jahren (zur Zeit sieben Wellis in einer Voliere) noch nie eine Brut gehabt. Also solltest du einen Nistkasten im Käfig haben SOFORT entfernen. Sobald du Nachzucht bei Wellensittichen hast ist das genehmigungspflichtig - ohne wenn und aber. Da gibt es keine Ausnahmen.

Es wäre sehr nett, wenn du dich im Vorstellungsbereich vorstellen würdest.