PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann Fieber?? Reaktion auf Impfung???



saya
22.10.2007, 11:18
Hallo zusammen!!!

oh meine Nerven liegen langsam blank!!! Ich sorge mich so sehr um unser neues Kätzchen Picasso!!!! Seit Samstag haben wir ihn, 11 Wochen alt. Er wurde am Freitag geimpft.

Er schläft sehr viel, und im Vergleich zu Lilli und Mäxli isst er extrem wenig. Jetzt zittert er ab und zu so, und ich habe Angst, dass er evt. Fieber hat. Welche Temp sind normal bei Kitten?? Zu allem Unglück hat er sich auch noch das vordere Pfötchen verstaucht, er hinkt. Deswegen habe ich kurz vor Mittag mit dem TA telefoniert, da hab ich aber das Zittern noch nicht bemerkt und jetzt sorge ich mich so. Ich hoffe sehr, dass mir "nur" der Schreck von Lilli u Mäxli noch in den Knochen sitzt und das nur was ganz harmloses ist. Spielen tut er vor allem Abends, aber er ist nie so wild wie es Lilli und Mäxli waren! Herrje und ich muss am Nachmittag zu allem Übel noch arbeiten. Ich warte mal zu und sonst telefoniere ich dann nochmals mit dem Tierarzt. Ich weiss auch nicht, ob ich ihm Fiebermessen soll, weil er mich noch nicht so gut kennt....

Danke für eure Hilfe

saya

saya
22.10.2007, 12:13
Mir ist grad noch eingefallen: vielleicht kommt das Zittern auch von den Schmerzen??!?? Jetzt schläft er grad und hält seine verletzte Pfote schön still - und so zittert er nicht mehr. Mal abwarten!

absinth
22.10.2007, 16:02
Normaltemperatur wäre 38,1-39,0°
Miss ruhig Fieber, dann weißt du woran du bist. Guck dir auch mal die Schleimhäute an, ob die normal aussehn.

Phoebe_Black
22.10.2007, 16:55
Hallo....

vielleicht hilft dir das...

wir haben unseren Tieger mit 10 Wochen bekommen und er ist auch kurz vorher geimpft worden und wir hatten uns sorgen gemacht das er zu wenig frisst......uns hatte die Tierschutzverein-Helferin wo wir ihn her haben gesagt wir sollten ihn wiegen und er sollte jeden Tag so 10 gr. zu nehmen, am besten mit ner Küchenwage.... wenn er abnimmt sollten wir nach spätestens 2 Tagen zum arzt. Uns hatte man gesagt er sollte pro woche 100 gr zulegen dann ist es völlig ok. Bei uns war das Problem das er von der Impfung eine ordentliche Erkähltung bekommen hat und wir mit Antibiotika behandeln mussten. Wir haben uns auch grosse sorgen gemacht was das essen angeht. Bekommt er denn Kittennahrung?

Dolphins
22.10.2007, 18:37
Liebe Saya,

schön, dass du es schon schaffen konntest, wieder einen Felli zu dir zu nehmen.
Dass dir der Schreck noch in den Knochen steckt durch den Verlust der Kleinen ist klar und mehr als verständlich.

Als Finja ihre erste IMpfung bekam, war sie 2 Tage lang auch recht schläfrig und hat weniger gefressen. Ist vielleicht bei manchen Fellis ähnlich wie bei uns, wenn wir Impfungen bekommen. Manche stecken die weg wie nix und andere merken einfach, dass was arbeitet im Körper und man fühlt sich ausgelaucht.

Hoffe doll, dass das nur das ist.

saya
22.10.2007, 19:20
Liebe Saya,

schön, dass du es schon schaffen konntest, wieder einen Felli zu dir zu nehmen.
Dass dir der Schreck noch in den Knochen steckt durch den Verlust der Kleinen ist klar und mehr als verständlich.

Als Finja ihre erste IMpfung bekam, war sie 2 Tage lang auch recht schläfrig und hat weniger gefressen. Ist vielleicht bei manchen Fellis ähnlich wie bei uns, wenn wir Impfungen bekommen. Manche stecken die weg wie nix und andere merken einfach, dass was arbeitet im Körper und man fühlt sich ausgelaucht.

Hoffe doll, dass das nur das ist.

Hallo zusammen!!!! :)

ich bin ganz happy :wd:- unser kleiner Picasso spielt ausgelassen, aber nun der Reihe nach:
am Mittag war er wirklich ein Häufchen Elend. Dann musste ich zur Arbeit, hab aber von da aus nochmals den TA angerufen und ihm noch von der Impfung und vom Zittern erzählt. Wir haben dann zugewartet, dann aber hat kurz nach 17.00 meine Tochter angerufen und gesagt, dass der Kleine so "weine". Ich bin sofort nach Hause gerast und gleich mit ihm zum Arzt.

Stellt euch vor, der andere Tierarzt hat wahrscheinlich versehentlich am Freitag Abend einen Nerv getroffen beim Impfen!!! Er hat ihm dann eine Schmerzspritze gegeben und noch was homöopathisches auch noch. Fieber übrigens hat er keins - bei Kitten ist die normale Temperatur 39,5 (man weiss wieder was mehr). Gezittert hat er wegen den Schmerzen!! Bereits eine halbe Stunde nach der Spritze ist mein kleiner hinter den Futternapf und hat alles verschlungen was er bekommen hat. Ich hab inzwischen noch ne Aufbaupaste gekauft, weil ich fast wette, dass er seit Samstag schon abgenommen hat. Die mag er wahnsinnig!!! Jetzt hoffe ich, dass die Spritze schön lange anhält, denn er hinkt zwar noch ein wenig, aber nicht mehr so stark und vor allem, er mag wieder spielen!!!!! JUHUIII ich bin sowas von erleichtert!!!!

übrigens: Kittenfutter wollte ich geben, mag er aber leider nicht so. Trockenfutter hab ich keins gegeben.

Jetzt hoffe ich, dass es mit unserem Kleinen bald aufwärts geht. Sobald ich mich vom Foto von Tala und Lilli trennen kann, stell ich eins von Picasso ein, dann könnt ihr meinen neuen kleinen Sonnenschein sehen!

Liebe Grüsse an alle und vielen Dank für eure tollen Ratschläge!!! ICh hoffe jetzt wirklich, dass ich nicht immer euren Rat brauche, sondern auch mal hilfreich sein kann!

:cu::cu:

Ammtara07
22.10.2007, 21:10
...war eben ganz aufgeregt wo du im anderen Thread angedeutet hast das wieder was ist! Und nun bin ich sooo erleichtert! Freu mich sehr für euch!

In dem anderen Thread hab ich dir auch ein Link reingestellt wo du mehrere Fotos in die Signatur einstellen kannst! Mußt dich also nicht von den Bildern deiner Regenbogenkatzis verabschieden,wenn du nicht magst!

Ich hab mich heute dumm und duselig gelesen wg der Giardien,aber eigentlich spricht einiges dagegen! Ammtara stuhl ist zwar auch wieder weicher,aber beide sind nunganz dunkel und riechen zwar sehr strend,aber nicht süßlich!
Ach keine Ahnung! War ja beim TA und er hat mir so döschen mitgegeben wo ich den stuhl jetzt sammeln soll!

Ich mach mir nicht so die sorgen das jetzt was passiert,da beide essen und viel trinken und diese Häufchen machen sie jeder so zwei bis drei am Tag! Das denke ich scheint mir nicht zum austrocknen zu reichen!
Naja wir werden sehen! Werde weiter berichten!

Dir alles liebe mit dem kleinen Picasso!

LG Claudia