PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ernährung



silbermond44
24.09.2007, 16:32
Hallo,wer kann mir helfen?Mein Kater ist ganz verrückt nach Grünpflanzen .Am liebsten knabbert er an meinen Elefantenfuss herum.Nun möchte ich gerne wissen,welche Grünpflanzen für ihn ungefährlich sind.katzengras habe ich ihn auch schon angeboten,aber das ist schon nach kurzer Zeit weggefressen.So schnell kann ich gar nicht neues pflanzen.Danke für euere Hilfe

Carina-Mac
24.09.2007, 17:15
Hallo silbermond 44

erstmal herzlich :hi: und viel Spaß hier im Forum.

Schau mal hier (http://www.edelkatzenclub.de/Giftige%20Pflanzen.htm) und hier (http://www.zimmertiger.at/gesundheit/giftpflanzendatenbank/gift_zimmerpflanzen.html), das sind echt tolle Seiten.

morgaina
25.09.2007, 15:41
hallo silbermond,

so viel ich weiß, ist der elefantenfuß hochgiftig für katzen. ich habe mich damals von meiner pflanze getrennt, nachdem ich das irgendwo im internet gelesen hatte. die jugnpflanzen ähneln katzengras auch etwas.

am besten du kaufst einige töpfe katzengras und stellst diese zwischen deinen pflanzen und zusätzlich an seinen lieblingsplätzen auf.

grüße

Glenfiddich
25.09.2007, 16:15
Hallo ! :cu:
Die beiden Seiten mit den Planzen sind ja echt gut! Habe auch einige davon. Tyson hat wohl auch an einigen schon mal gekostet bis zum :sporty: ging das auch! Das beste sind wohl Blumen aus Plaste! :floet: Mit lieben Grüßen Silke und der allesfresser Tyson :cu:

***EVA***
26.09.2007, 09:13
Ich habe im Sommer Margariten auf meinem Balkon gepflanzt (in 3 Listen die ich mir ausgedruckt habe ist nichts von giftig oder so gestanden). Auf jeden Fall hat meine Luna mal was davon gegessen und sich davon so ca. 7x angekotzt :-(0):-(0)

Beim tierärztlichen Notdienst (natürlich ist das an einem Wochenende passiert) hat man mir gesagt das Margariten "reizend" sind.

3 Tage später hat sie durch die viele Kotzerei eine Halsentzündung bekommen und damit auch noch meine zweite Katze angesteckt.

Fazit: Margariten zu den Schwiegereltern verbannt, TA-Kosten und seitdem nur mehr 2 kleine Palmen im Wohnzimmer stehen welches immer zu gemacht wird (auch an denen haben sie sich schon vergangen - besonders meine beiden Pflegekitten) + 1 kleiner Kaktus in der Küche (der Gott sei Dank in Ruhe gelassen wird).

Also bitte Vorsicht bei der Pflanzenwahl!