PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lurig-schläfrig ohne Fieber



Bikerkatze
28.05.2007, 15:54
Hallo zusammen,
nun haben wir Pfingsten bald überstanden, denn mein BKH-Kater Micki mit diagnostizierter anfangender HCM Herzerkrankung (ohne Medis) ist seit Samstag krank und kämpfe stündlich mit mir, ob wir in die Klinik müssen oder bis morgen warten können.
Also: Samstag hat er fast nur geschlafen. Da er ein ruhiger 5-jähriger BKH-Kater mit gutem Appetit ist, war es nur ein wenig ungewöhnlich. Die Nacht davor war wegen Gewitter usw. recht unruhig. Sonntag war ich mir aber sicher, dass er krank ist, da er nicht zum Frühstück aufstand. Ihm scheint sehr übel zu sein, hat aber keinen Würgereiz. Er sitzt in gekrümmter Haltung, dann liegt er wieder lang auf der Seite und der Körper hebt und senkt sich auffällig. Die Schwanzspitze schlägt auf und ab.
Ab und zu steht er jetzt auf trinkt, nimmt etwas Paste (Malz und Vitamin) und geht pinkeln. Also die Blase ist es also nicht.
Er könnte draußen abgestandenes vermostes Wasser getrunken haben oder an einer "unpassenden" Grünpflanze (harte schlanke Blätter) (Elefantenfuß) gekaut haben.
Kann er Leberprobleme haben oder Verstopfung?????
Ich bin so beunruhigt- eigentlich ist er der robusteste in unserer Familie

laralie
28.05.2007, 16:15
Hi,
leider habe ich keine medizinische Ausbildung und kann dir deshalb auch nicht sagen was zu tun ist.
Wenn du aber schon seit Samstag ein mulmiges Gefühl hast, würde ich dir raten zum TA zu gehen. Ruf doch mal in der Klinik an, vielleicht können sie dir was raten. Ist es sehr umständlich zur Tierklinik zu kommen?
Bitte bring das Tierchen in die Tierklinik. Denn so wie ich das lese, geht es ihm immer schlechter.
Gruß laralie

Und ich drück euch die Daumen das es nichts ernstes ist.

Gloriaviktoria
28.05.2007, 18:30
Hallo,

ich sage auch: ab zum Tierarzt. Kann sein, dass es etwas völlig Harmloses ist, aber wenn du schon den Verdacht hast, er könnte sich an etwas vergiftet haben, dann warte nicht lange, sondern schnapp ihn dir.
Du kennst dein Tier am besten und kannst beurteilen, ob er sich "komisch" verhält. Ich drücke euch die Daumen :cu: