PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winterspeck anfressen?



jacky-manu
25.10.2002, 19:53
Hallo alle zusammen,

seit ein paar Tagen, muß ich feststellen, daß unsere Katze irgendwie mehr im Futternapf haben will als sonst.
Jacky bekommt morgens und abends je 50 gr. Naßfutter und 20 gr. TroFu (beides Premium) als pro Tag 100 gr. Naßfutter und 40 gr. TroFu. Mit dem war Sie eigentlich immer ganz zufrieden und der TA meinte auch, daß die Menge nach der Kastration in Ordnung ist.
Nun ist es schon soweit, daß Sie mir heute um 3.30 Uhr geweckt hat, weil Sie Hunger hatte (zeigt einem nach dem Aufstehen, wo Ihr Futter steht und wo Sie es gerne hätte :p ).
Eine Bekannte meinte, daß eine Katze sich vielleicht instinktiv um diese Zeit einen Winterspeck anfressen.
Kann das sein? :confused: :eek:
Hab ich noch nie was von gehört, bzw. gelesen.
Wenn das wirklich stimmt, gebt Ihr Euren Katzen mehr zu essen oder wie geht Ihr damit um?

Ein ziemlich ratloser Dosi aus NRW :confused: :confused:

LG
Manuela

Suse
25.10.2002, 22:05
Hi Manuela,
ob das so ist weiss ich nicht. ABER ich beobachte bei meiner Katze das gleiche seit ca.2 Wochen. Sie ist Freigängerin und ein paar Mal war es ja auch schon richtig kalt und regnerisch - könnte also sein ;)
Da sie aber ein optimales Gewicht hat weiss ich nicht ob ich dem Winterspeckwunsch so nachgeben soll. Macht sie denn im Frühjahr freiwillig eine Frühjahrsdiät?
Dazu muss ich sagen, daß sie jederzeit rein kann - also nicht gezwungenermaßen draussen sein muss wenn`s ZU kalt ist - ausserdem bekommt sie gerade ein schönes Winterteddyplüschfell. Na mal sehen wie sich`s entwickelt.
Liebe Grüsse, Suse.

jacky-manu
26.10.2002, 08:03
Hallo Suse,

leider weiß ich es nicht, ob Sie im Frühjahr dann automatisch eine "Diät" macht. Ich habe Jacky erst seit Januar diesen Jahres. Als wir Jacky bekamen war Sie weder kastriert noch geimpft. Nach der Kastration hat Sie 10% an Gewicht zugelegt und der TA meinte, wenn Sie Ihr Gewicht hält, ist das in Ordnung. Deshalb meine Ungewissheit.
Mehr Futter geben ja oder nein?? :confused:

Liebe Grüße
Manuela

Suse
26.10.2002, 09:19
Hi Manuela,
mich würde dazu noch interessieren:
- ist Deine Katze Freigänger?
- wieviel wiegt sie denn? ( du fütterst mehr als ich - was aber ja vom Gewicht der Katze abhängt)
- wie alt ist sie?

Also hungern lasse ich meine süße nicht - soll man auch nicht. Wenn sie ihre Fressattacken bekommt, gebe ich ihr auch mal eine Mahlzeit als Lightfutter ( von Precept ) erhöhe die Menge etwas - und sie ist glücklich weil sie das Megawampengefühl hat.
Liebe Grüsse, Suse.

jacky-manu
26.10.2002, 12:50
Hallo Suse,
direkt ein Freigänger ist Jacky nicht, wenn Sie raus möchte, nehmen wir Sie an die Leine (nachdem Sie bei Nachbarn zu viele Fische geklaut hat :mad: ) und gehen mit Ihr raus. Damit ist Sie auch zufrieden. Jacky ist eine ziemlich kleine zierliche Katze von ca. 2 Jahren. Vor der Kastration wog Sie 3800 gr. Jetzt wiegt Sie 4200 gr. Und hält dieses Gewicht eigentlich auch mit dem was Sie bekommt.
Ist aber von der Figur her nicht pummelig. Ich würde eher sagen schwerer Knochenbau. Das Gewicht sieht man Ihr nicht an, bis auf den Minibauch nach der Kastration :D

Liebe Grüße
Manuela

jacky-manu
26.10.2002, 18:15
Ooops, habe mich vertan,

Jacky bekommt morgens und abends je 50 gr. Naßfutter und
10 gr. TroFu (beides Premium) als pro Tag 100 gr. Naßfutter und 20 gr. TroFu.

LG
Manuela :)

Suse
26.10.2002, 19:13
Hi Manuela,
na so wie es sich liest ist doch eigentlich alles im grünen Bereich.
Meine ist auch eine eher zarte ( was den Körperbau anbelangt ).
Sie ist ein SIAMMIX und wiegt auch nur 4 kilo . Sie bekommt 50% NaFu und 50% Trofu - wobei sie einfach ab und zu das absolute bis Unterkannte - Oberlippe - vollgefressen - Gefühl braucht ........ Kann sie gerne haben. :D
Gut mampf und liebe Grüsse, Suse.

livestrong
06.11.2002, 13:44
Hey Manuela,
meine Mum hat auch eine zierliche Katze (nur im Sommer) die sich im kurz vor dem Winter eine Speckwampe anfrißt. Sie ist jetzt 5 Jahre alt und hat ab dem Frühjahr jedesmal von alleine ihr optimales Gewicht erreicht. Sie ist allerdings ein Freigänger.

Mach dir also keine zu großen Gedanken und warte einfach mal das Frühjahr ab. Wenn sie dann nicht abspeckt mußt du einfach auf Light Produkte umstellen.

Grüße
Livestrong

jacky-manu
08.11.2002, 20:34
Hallo Livestrong,

Jacky bekommt schon Light Trofu. Aber so wie es aussieht, muß ich wirklich abwarten, wie das so weitergeht mit dem Winterspeck. Mein neuer Trick (damit ich wenigstens bis zum angehen des Weckers schlafen kann) ist, Ihr das Trockenfutter erst kurz vor dem schlafengehen zu geben. Das NaFu wird ein bißchen gestreckt mit Kartoffel oder Reis. Leckerchen bekommt Sie eine andere Sorte an Light-Trockenfutter, die "gejagt" werden muß (wird geworfen und sie muß hinterherflitzen :p ) Da Jacky nicht direkt ein Freigänger ist, muß ich Ihr Gewicht schon irgendwie im Auge behalten.

LG
Manuela