PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : freiflug agas



pims+poms
17.11.2006, 15:57
ich habe seit ungefähr 2 monaten zwei agarporniden (schwarzköpfchen).ich biete ihen freiflug an doch sie nutzen es kaum. sie kommen aus uihrem käfig zwar raus suchen sich ein plätzchen und dort sitzen sie dann (meistens stuhllehne).keine spur von neugierde oder anzeichen dass sie fliegen möchten!was kann ich tun?

Finni
03.12.2006, 19:35
Du solltest den beiden eine Landemöglichkeit im Zimmer anbieten. Ein Spielpaltz oder ähnliches, da kann man ganz tolle Sachen bauen.

Ich schicke Dir mal eine PN mit einem Link zu einigen Fotos. :cu:

Mystica
16.02.2007, 00:15
geduld ist mal ein wichtiger grundsatz!
agas haben ihr eigenes köpflein und manche vögel sind nun mal eben etwas zurückhaltender.

Ich selbst habe agas und erlebe es manchmal dass sie nur herumsitzen, beobachten und das wars.
und manchmal fliegen sie wie wild umher, oder knabbern gerne an den kokosfasern die aus der voli hängen.

Bitte habe etwas geduld und biete ihnen öfters freiflug an. Auch sind ideale landeplätze wichtig und der raum muss vogelgerecht gestaltet werden.
Wenn du vielleicht ein spielzeug aufhängst oder seile (sisal, hanf) die sie anknabbern können, vielleicht weckt das ja ihre neugierde oder aber auch kräcker und kolbenhirse.