PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jap. Frucht- und Gemüsekonzentrat



sternensuse
16.10.2005, 14:28
Hallo! Hat ev. wer den Bericht M-K Europa in der neuen Ausgabe der "Geliebten Katze" gelesen? Es handelt sich hierbei um ein aus Japan gewonnenes Frucht-/ Gemüse-
konzentrat was in der Humanmedizin für Schwangere , Krebs-
erkrankungen u.s.w. benutzt wird und nun auch in der Tier-
medizin erste "Erfolge" zeigt. Mich würde interessieren was Ihr davon haltet (sofern gelesen) und vielleicht hat ja jemand auch schon Erfahrungswerte??? Es gibt auch eine Seite www.mk-europa.de, wäre schön ein Feedback von anderen Katzenliebhabern zu erhalten. Gruss sternensuse

Gloriaviktoria
17.10.2005, 06:53
Hallo,

ich habe den Artikel auch gelesen und eben mal kurz auf die Homepage geschaut (in dem Link war übrigens ein Komma zu viel :D ).
Wenn ich mir die Zusammensetzung anschaue, würde ich mir das morgens eher aufs Brot schmieren anstatt meinen Katzen zu geben. Das ist ja Zucker pur!
Ehrlich gesagt glaube ich an solche Mittel nicht und würde die Finger davon lassen. Ich denke, das ist nur Geldmacherei. Für dich selber ist es sicher genauso gesund (oder noch gesünder und vor allem doch auch viel leckerer....) frisches Obst und Gemüse zu essen und in Katzennahrung hat das meiner Meinung nach nichts zu suchen. Ich fand den Artikel ehrlich gesagt auch ein bisschen schwammig und sehr euphorisch - ich habe immer oben in der Ecke nach dem Hinweis "Anzeige" gesucht, so klang das für mich :?: