PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Können sie noch Freunde werden??



Laura
03.10.2005, 18:21
Hallo alle zusammen.
Ich habe ein ganz großes Problem.Ich habe eine Russische Vierzehen Landschidkröte(männlich).Er ist jetzt schon 9 jahre bei mir.Vor etwa einem halben Jahr habe ich eine Griechische Landschilkröte(weiblich) bekommen.Zuerst hatte ich beide schildkröten getrennt in zwei neben einander stehende Terrarien.Noch dazu ließ ich beide jeden Tag laufen, um sich besser kennen zu lernen.
Vor 2 Monaten habe ich ein 2.20 langes und 70cm breites Terrarium mir angeschafft ,um den beiden den natürlichsten Lebensraum zu bieten.Ich hatte alles vorbereitet um den beiden den Einzug in das GEMEINSAME neue zu Hause so schön wie möglich zu machen.
Die ersten 2 Wochen klappte alles super.Doch dann fieg leider das Problem an.Das männchen bestieg von da an jede freie Minute das weibchen.Zu erst machte sie keine anstalten das es ihr nicht gefiele, doch nach einer Zeit mochte sie es nicht mehr.Dann fing er auch noch an sie bei jeder gelegenheit zu beißen.Die beiden sind im moment wieder getrennt. Ich würde sie nur so gerne wieder zusammen "führen".
Meine Fragen jetzt:
-Ist es überhaupt erlaubt zwei verschiedene Arten zusammen zuführen?
-Gibt es Tricks ,das er aufhört sie zubesteigen und zubeißen?
Ich hoffe mir kann jemand helfen,liebe grüße Laura

Gerbillus
05.10.2005, 21:38
Bevor du dir Gedanken wegen solchen Problemen machst: warum bekommen nicht beide Schildkröten einen artgleichen und v.a. altersmäßig passenden Partner? Wenn das offensichtlich geschlechtsreife Männchen eine entsprechende Partnierin bekommt, wird es wahrscheinlich das artfremde und zu junge Weibchen in Ruhe lassen.