PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antennenwelse



Bölli
24.09.2005, 17:19
Hi,
Also ich bekomme jetz irgendwann von bekannten einen Antennenwels. Stimmt das, dass diese "Sauger" Holz brauchen? Muss ich da extra eine Mangrovenwurzel kaufen?
Oder reicht auch eine kokosnuss?

Und noch was -sry passt nicht zum Thema- der Antennwels ist circa 6-7 cm groß. Könnte ich da ein kleineres Weibchen dazukaufen oder vetragen die sich dann nich so gut?! Wieviel kostet ein Antennenwels ungefähr?

LG Bölli

Freda
16.10.2005, 14:24
Hi,

wie geht es deinem Wels inzwischen??

Also ne Wurzel braucht er auf alle Fälle, da sie die Holzraspel zur Verdauung brauchen. Mittlerweile gibt es aber auch für diese Welse die Pleco Chips, das sind Futtertabletten, mit mehr Rohfaseranteil.

Mit Weibchen ist so ne Sache, manche können sich ein Leben lang nicht ausstehen, andere wiederum hocken immer zusammen in einer Höhle, genau wie im Leben:D . Von der Größe her sollten sie schon ziemlich gleich sein, da sonst der Altersunterschied schon bei der Balz zu Irritationen führen könnte :p

Gruß Micha

Bölli
08.11.2005, 17:32
Hi
also entschuldigung dass ich mich nicht so schnell gemeldet habe. HAbe diese NAchricht gar nicht "bekommen" also ich hoffe was du meinst als E-mail benachrihtigung!
Aber dankeschön! hast du selber Antennenwelse? mit was kriegt man die zum ablaichen und wie /mit was fütterst du die?
Danke im voraus!
LG Bölli:D
P.S. Dem Wels geht es gut-hat seit gestern ein Männchen und naja die bekriegen sich noch ein bisschen! aber dazu habe ich auch noch irgendwo ein Thema-weiß grad nem genau wo-aber wenn du es findest...ich freue mich wenn du mir helfen könntest!

aquaristicum
09.10.2006, 18:45
Hallo :)

Du solltest den Antennenwels mit Algen oder pflanzlicher Kost (Salatblätter, Möhre, Gurke, Kartoffel) füttern. Auch Futtertabletten und Trockenfutter sind möglich.

Das Ablaichen ist meist recht einfach. Das Weibchen laicht, soweit ich weiß, besonders gern in Höhlen ab. Wurzeln oder Steine wären daher ideal.

LG und viel Spaß mit deinen "Antennen" :floet: