PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! mein welli beißt wie verrückt!



Bölli
20.04.2005, 19:29
hi
also ich hab ein super problem. mien weli beißt wie verrückt und wird überhaupt nicht handzahm! was könnte ich nur machen? ich mag ihn so aber wo ist der Spaß wenn er nicht "hört"??
Bitte ich bin am verzweifeln!

MfG Bölli:0(

Pi-Shu
26.04.2005, 11:20
Hallo.

Wenn ein Wellensitich sich bedroht fühlt dann beisst er, das ist ganz klar. Wenn du deinen Wellensittich zahm bekommen willst dann brauchst du sehr viel Geduld. Der Vogel muss erst einmal Vertrauen zu dir Aufbauen und das kann sehr lange dauern. Das aller wichtigste ist dass du ihn niemals zu etwas drängen oder gar zwingen darfst, denn das ist das schlimmste was du tun kannst. Nehm mal ein wenig Kolbenhirse in deine Hand und halte sie dem Welli hin, wenn du das öfters machst dann verliert er die Scheu vor dir und traut sich dann auch mal aus deiner Hand zu essen oder gar auf deinen Finger zu steigen.

Manche Wellensittiche werden auch niemals zahm, darüber solltest du dir im klaren sein.

Zahmheit sollte nicht so Wichtig für dich sein.

Sag mal, hälst du eigentlich nur einen Wellensittich? Wenn ja, dann solltest du deinem Vogel schnellst möglich einen Artgenossen (einen anderen Wellensittich) dazu holen, denn Einzelhaltung ist einer der schlimmsten Fehler den man bei der Vogelhaltung machen kann.

Und falls jetzt auch dir das altbekannte Vorurteil in den Sinn kommt "aber 2 werden doch nicht Zahm....", dann kann ich dir nur sagen das stimmt überhaupt nicht.

Ich halte selbst 4 Wellensittiche zuhause und davon sind 3 Stück Handzahm. Sie sind von ganz alleine zu mir gekommen und beim täglichen Freiflug auf meiner Schulter gelandet und seit dem lassen sie sich von mir auch kraulen. Sie haben ein ganzes Jahr lang gebraucht, bis sie genug Vertrauen dazu Aufgebaut haben. Mir war es nie Wichtig dass meine Vögel zahm sind und ich verstehe nicht warum immer alle Leute ihre Vögel zahm bekommen wollen.

WelliHasi
21.03.2008, 18:48
:hi:

Mann soll einen welli nicht zwingen handzahm zu werden probiere es mit kolbenhirse in der hand . und sprech mit ihm leise und ruihg . wie alt ist dein welli:?:

Lass von dir hören obs geklappt hat


WelliHasi:easter:

:cu:

shelly
21.03.2008, 23:58
Geduld, Geduld, Geduld
Meine sind ebenso scheu. Ist mir auch nicht wichtig, dass sie zahm sind. Das einzige was ich in aller Regel mache, ist halt mit denen zu reden. Stell dich doch mal mit Abstand an den Käfig und rede,singe und pfeife mit ihnen. Den Abstand dann immer mehr verringern. Kann meinen Jerry schon so langsam, zwar mit ein wenig distanz, von der nähe betrachten. Danach würd ich mal langsam versuchen die Hände zu heben. Die Voli mache ich sauber, indem ich die Vier nicht beachte. Verhalten sich eher Ruhig als schreckhaft.
Astrid

shirkan
22.03.2008, 09:32
Gerade wollte ich meine Welli-Erfahrungen dazu beisteuern, aber nachdem ca. 3 Jahre vergangen sind, hat Bölli sicher inzwischen einen handzahmen Piepmatz .....