PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giardien ohne Durchfall, völlig symptomfrei



RotFuchs
06.04.2005, 13:34
Hallo,

ich weiß, es gibt einen eigenen Giardien-Thread, aber ich habe eher eine allgemeine Fragen.

Wollte unseren beiden was gutes tun und Ihnen die Wurmkur ersparen, deshalb habe ich eine Kotuntersuchung machen lassen.

Bei der wurde dann eine geringer Spur an Giardien festgestellt.

Jetzt die Frage, kann es dann sein, das Sie sich damit erst vor kurzem infiziert haben, da Sie ja keinen Durchfall hatten.
Nichts deutete daraufhin, das die beiden etwas haben könnten.

Frage mich nun deshalb, wo Sie diese Viecher her haben können?

Werden beide seit gestern Abend mit Metronidazol behandelt, was Baccardi gut, Rusty leider überhaupt nicht verträgt.
Deshalb werde ich für Rusty heute Abend ein anderes Medikament bekommen.

admin
06.04.2005, 18:48
@Rotfuchs,
Metronidazol wird eigentlich nicht mehr als erste Wahl eingesetzt, weil Katzen es in der Regel
a, nicht gut vetragen und
b, verabscheuen, was die Verabreichung natürlich erschwert.

Man nimmt derzeit Fenbendazol (Flubenol) als Mittel der Wahl. ich nehme an, das schlägt auch Ihr TA ab heute für Rusty vor. ;)

:cu:
Dr. Kirsten Thorstensen
Vet Services Manager

Zooplus AG

RotFuchs
06.04.2005, 19:17
Hallo Frau Doc,

oh, also das Flubenol hab ich eben nicht bekommen, war vorher aber auch leider nicht mehr am Rechner.
Bin direkt von der Arbeit zur TÄ gefahren.

Für Rusty habe ich jetzt das Panacur bekommen.

Werde es Ihm heute Abend gegeben und hoffen, das er dies besser verträgt.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Suse
06.04.2005, 19:39
http://www.vetpharm.unizh.ch/TAK/05000000/00055374.01

:cu: Suse

cikey
06.04.2005, 20:13
:eek: Hat denn die TÄ etwas gesagt, woher die beiden die Giardien haben?

Drücke Euch die Daumen, dass Ihr die ganz schnell wieder los werdet :tu:

Och Menno!

Berglöwe
06.04.2005, 21:37
Hallo Britta,

auch Katzen die keinen Dünnpupp haben, können von Giardien befallen sein (selbst erlebt). Und es sind auch nicht nur die Katzen aus südlichen Ländern. Nein immer mehr deutsche Katzen haben diese Viecher und es scheint so, es werden immer mehr.......

Über Katzenkacke könnte ich schon einen ganzen Roman schreiben :D ;) .

Als erstes würde mich mal interessieren , ob die Kotprobe beim TA per Schnelltest überprüft wurde oder aber zu einem Labor wie Laboklin oder Vet Med geschickt wurde ???

Saraa
07.04.2005, 09:35
Ich kann da Berglöwe zustimen. Oft bekommen nur die Tiere unter einem jahr Durchfall von Giardien. D.h. sie können es schon jahrelang haben.
Ich hoffe ihr werdet diese Giardien schnell los, ich drücke die Daumen!
Denk auch dran, die Wohnung gut durchzuwischen, damit eine evtl. Reinfektion verhindert wird.
Auch das Streu im Katzenklo würde ich öfter mal wegschmeissen, damit sie sich nicht weider anstecken können. Am besten für die zeit ein Billigstreu nehmen und immer grösszügig wegschmeissen. Sicher ist sicher!

RotFuchs
07.04.2005, 12:15
@Berglöwe,

ich habe die Probe zu einem Speziallabor geschickt.

@Saraa, denke für die Tipps, da hatte ich so gar nicht dran gedacht.

@cikey, ich hab keine Ahnung, wo sie sich die geholt haben.

@all

kann es sein, das sich unsere beiden vielleicht mal in einer Tierklinik oder einer Praxis was geholt haben, wir mußten letztes Jahr ja leider ziemlich häufig los und waren in mehreren Kliniken, die leider nicht so wirklich sauber und hygienisch gewirkt haben?!

Baccardi bekommt jetzt über 8 Tage Tabletten, Rusty über 3.
Das werden wir am Wochenende machen, ich bin zu plond, dem Kater die Tabletten zu geben, das wird Christian dann übernehmen.

Und da es ja nur eine gerine Spur war, wird es ja sicherlich bis morgen Abend warten können.

Aber danke für Eure lieben Antworten und Tipps!

admin
08.04.2005, 18:46
@Rotfuchs,
in diesem Fall kann ich nur sagen: :man:
den Wirkstoff hatte ich ja noch richtig angegeben...aber mich dann im präparat vertan. Panacur ist genau richtig.
@Suse: :bl:

Frau Doc verabschiedet sich jetzt ins Wochenende, das ich offenbar dringend nötig habe....:o

:cu:
Dr. Kirsten Thorstensen
Vet Services Manager

Zooplus AG

Suse
08.04.2005, 20:08
Original geschrieben von admin

@Suse: :bl:

Frau Doc verabschiedet sich jetzt ins Wochenende, das ich offenbar dringend nötig habe....:o

Danke für die :bl: ......... Sie kennen doch meinen immer kritischen Blick.
Erholen Sie sich gut von der turbulenten Woche :cool:

:cu: Suse