PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umzug und Rescue - wieviel Globuli?



Garvin
13.02.2005, 01:43
Hallo,

habe hier aus dem Forum den Tipp bekommen, unserem Kater den Stress beim am Donnerstag stattfinden Umzug (bei den Schneemassen - ich krieg schon jetzt die Krise!) mit Bachblüten bzw. Rescue zu erleichtern. Da er Tropfen mit Alkohol nicht mal mit der tollsten Leckerei nimmt, habe ich nach einigem Gerenne eine Apotheke aufgetan, die das auch als Globuli vertreibt. Leider konnten die mir keine Empfehlung für die Dosierung bei Katzen geben. Ich weiß, dass es hier mal einen Thread mit einer genauen Dosierungsempfehlung gab, leider finde ich den nicht. Kann mir jemand helfen?

Danke, garvin:confused:

turtles
13.02.2005, 09:16
hallo,

von welcher firma sind die globuli?

weiss nur die dosierung von mira flowers (1 globuli pro gabe) - weiss aber das die schon wieder ganz anders ist als von sanpfist (5 globuli pro gabe)z.bsp - von daher ist die firma wichtig.

mit den mira flowers kannst du grad für den umzug auch eine rescue mischung machen mit wasser (ist einfacher zu verabreichen und find ich immer angenehmer für mich und katzen wenn es doch um zwei bis drei tage geht) - bei sanpfist kriegt man die auskunft dass ihre globuli dafür nicht gedacht sind. bei den sanpfist ist aber auch eine dosierungsanleitung dabei.

liebe grüsse
luka ilana

Garvin
13.02.2005, 13:58
Hallo,

der Hersteller ist eine englische Apotheke namens Helios. Ich habe die Globuli extra ausgewählt, weil es bei unserem Kater immer Glücksache ist, ob er was trinkt. Tabletten hingegen kann man gut zerstoßen und mit Multipaste von Gimpet mischen, das nimmt er dann problemlos.

Kennt jemand die Helios Globuli?

Gruß garvin