PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE!!!! 3 kranke katzen (4-wöchig) ohne mutter!!!



Johanna1001
07.08.2002, 16:40
hallo! brauche dringenmd rat und unterstützung!!!! arbeite seit 2 wochen als ferialpraktikantin im tierheim. haben jetzt 8 ausgesetzte kätzchen (4 wochen alt) bekommen. 5 sind im laufe von 4 tagen destorben. die restlichen 3 haben einen furchtbaren durchfall! sie haben auch so komische "schlitzaugen", die in den ecken mit schleim bedeckt sind. sonst sind sie recht fit und lebendig.
falls jemand weiß was sie haben könnten oder einen tipp für mich hat : bitte melden!!!!!!!!!!!!!!!!!!
der tierarzt ist zwar schon 2x gekommen, aber er hat sie nur angeschaut und gesagt sie sähen eh schon ganz gut aus. ich mach mir aber trotzdem riesige sorgen
im vorhinein schon danke
johanna

Renate W.
07.08.2002, 17:02
Liebe Johanna,

die Kleinen brauchen dringend tierärztliche Hilfe.

Weiter möchte ich mich nicht äußern, sonst wird mein Beitrag gelöscht. Geht natürlich nicht gegen dich, das weißt du aber sicher.

Alles Gute für dich und die Kleinen

Johanna1001
07.08.2002, 20:35
danke für die antwort!
aber der tierarzt war schon da. er hat sie sich angeschaut , aber nicht mal rausgenommen!! nur eines und das nur um ihm eine salbe in die augen zu geben. dann hat er gesagt sie sähen ja alle schon ganz munter aus und ist gegangen!!!!!ich habe mich jetzt bereit erklärt mich um die kleinen zu kümmern , aber ich bin echt voll hilflos!!! ich habe schon gefragt ob wir nicht einen anderen tierarzt ins tierheim kommen lassen könnten, aber man hat mir gesagt das ginge nicht. ich gebe den katzen jetzt so eine mischung aus babynahrung und was gegen den durchfall, aber mir wäre es natürlich lieber sie würden richtig behandelt. der tierarzt ist so ein trottel!! er kaonnte mir ja noch nicht maln sagen was sie haben!!!!!
und halte dich in deinen kommentaren nicht zurück , du kannst mirt ruhig alles sagen

danke nochmal
johanna

Renate W.
07.08.2002, 21:03
Liebe Johanna,

ich habe schon alles verstanden und du "sprichst mir aus der Seele".

Nur das hilft dir nicht wirklich und ich hoffe sehr, dass sich bald Züchter/innen oder Anke melden.
Würde ich dir Tipps geben, sind die rein theoretisch, weil ich keinerlei Erfahrung mit solchen "Würmern" habe - und das finde ich zu gefährlich für die Kleinen.

Ich hoffe, Anke vom Katzenschutzbund e.V. Wuppertal ist mir nicht böse, dass ich ihre e-mail weitergebe, aber das ist ein Notfall.

ksbstein@hotmail.de

Ich hoffe, du bekommst rasch Hilfe.

Anke
07.08.2002, 22:40
Hallo Renate, Du kannst meine Adresse immer weiter geben.
Sie hat sich nicht bei mir gemeldet. War jetzt Zufall, dass ich das gelesen habe.

Gruß Anke


Hallo Johanna,

erst mal wo wohnst Du? Die Kleinen brauchen sofort Hilfe sonst sterben sie Dir unter den Händen weg. Die müssen Flüssigkeit gespritzt bekommen. Sofort Entwurmung rein (Banminth) trotz Durchfall!!!! Flasche fertig machen mit Aufzuchtmilch, stuhlfestigende Karotten rein von Alete. (Babynahrung) Als Medikament Socatyl, dringend.

Welchen Tierarzt habt Ihr denn, dass ist ja wohl das Letzte. Und zu der Meinung steh ich!!!!!!!

Bist Du bei uns in der Nähe? Melde Dich dringend bei mir.

Gruß Anke

Johanna1001
08.08.2002, 16:04
hallo anke!!!
vielen dank für die antwort!!! habe erst jetzt wieder in meinen computer geschaut.
ich bin nur ferialpraktikantin im tierheim und habe überhauptnichts zu melden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich füttere sie mit einer mischung aus "waltham feline veterinary diet kitten nursing support " und "entroferment".
diese mischung hat mir eine der tierpflegerinnen ( nicht gelernte) gezeigt.
weißt du was die kleinen haben?????
habe heute gefragt ob sie entwurmt sind und so. mir wurde gesagt : nein, denn dafür sind sie noch zu klein.
allerdings habe ich jetzt die erlaubnis bekommen sie mit nach hause zu nehmen, damit sie wenigstens ständig jemanden bei sich haben.
ich versuche ihnen zu helfen wo ich nur kann, aber ich weiß echt nicht wie!!!!!!!!!!!!
eines der jungen, eigentlich das das bis jetzt am stärksten war, hat heut nichts gefressen!!! ich wollte den tierarzt anrufen und hab es auch getan, aber es war immer besetzt!!! den ganzen nachmittag lang!!!!!!
ach übrigens , ich wohne in st.pölten , aber den namen des tierarztes möchte ich jetzt nicht nennen. bitte versteh das!!!!!!
ich hoffe du kannst mir irgendwie weiterhelfen. ich habe die kleinen schon sooooooo lieb gewonnen und möchte nichts mehr als das es ihnen wieder gut geht!!!!!!!!!!!!!! ich kann sie leider nicht selbst behalten weil ich eine eifersüchtige katze habe, aber ich würde sie gerne gesund pflegen und ihnen dann ein schönes neues zuhause verschaffen!!!!
bitte antworte schnell, ich hab solche angst das sie mir wegsterben!!!!!!!!
nochmals vielen vielen dank
johanna ( ach ja, alle nenne´n mich Hanna :-) )

Renate W.
08.08.2002, 16:19
Hallo Hanna,

Österreich, na ein Super-Tr...... Schreib bitte schnell Anke eine e-mail. Adresse habe ich dir angegeben.

Anke hat nicht immer Zeit, hier rein zu schauen.

Johanna1001
08.08.2002, 16:38
danke renate!!!!
habe anke gerade eine e-mail geschickt.
nochmals vielen dank!!!!!!!
hanna

Renate W.
08.08.2002, 18:47
Liebe Hanna,

ich wünsche dir, dass du es schaffst, die Babys zu retten.

Ich bin zuversichtlich, Anke weiß, was zu tun ist, sie hilft dir!

Anke
08.08.2002, 21:41
Hallo Hanna,

ja da hat Renate recht. Ich komm sehr spät abends nach Haus.

Du musst die Kleinen entwurmen. Die Banminth kannst Du schon anwenden, wenn die Winzlinge erst 10 Tage alt sind. Also hinein damit. Noch besser ist allerdings Stronghold für Katzenkinder. Bei den Kleinen kannst Du eine Ampulle auf zwei Babys verteilen. Aber das hilft alles nichts, wenn Du nicht an Deinen TA kommst. Hast Du im Nachbarort vielleicht etwas besseres an TA???

Die Babys haben ganz einfach Aufzuchtsprobleme. Deine Mischung an Futter ist schon ok. Aber Du musst unbedingt sehen, dass Du den Durchfall zum stoppen bekommst und wenn Endoferment nicht hilft liegt der Durchfall an den Würmern!!! Die Tiere sind garantiert voll. Sprich mit der nächsten Apotheke. Vielleicht hast Du Glück, dass die Dir etwas rausrücken.

Ich weiß nicht wie das in Oesterreich ist mit Medikamenten. Bei uns bekommst Du alles nur über den TA. Solltest Du an Medikamente rankommen melde Dich auf meiner privaten E-Mail mit Deiner E-Mail Adresse. Medikamte setze ich hier nicht ins Forum.

Ich muss Morgen früh arbeiten, werde aber so gegen 13.00 Uhr mal eben reinschauen ob Du Dich gemeldet hast.

Sch... das Du so weit weg bist.

Gruß Anke

Johanna1001
09.08.2002, 16:28
hi anke!! vielen dank nochmal!!!
es gibt da nur leider ein kleines problem....... 2 der katzen wurden heute vergeben!!!!es ist nur noch der kleine kater da und dem geht es schlecht. er hat heute fast nichts gefressen und ist nur herumgelegen, erst jetzt gegen 3 hat er ein bisschen mit mir gespielt. am vormittag war der tierarzt da und hat ihnen etwas gegeben dass den appetit anregen soll. am nachmittag wurden dann 2 kleine abgeholt. ausserdem war heute mein letzter arbeitstag, aber ich werde morgen wieder hingehen und nach dem kleinen sehen. ich weiß nicht ob ich ihm dieses mittel gegen die würmer geben darf, da der tierarzt ja meint das wäre unnötigg, aber ich werde es versuchen.

vielen dank für alles, ich meld mich wieder und erzähl wies weiter gegangen idt
tschau hanna

Anke
09.08.2002, 21:07
Oje Hanna,

wie kann man denn so kleine Winzlinge abgeben.
Was habt Ihr bloss für ein Tierheim. Ich kann nur hoffen, dass die Leute die sie genommen haben wissen was sie da gemacht haben und den Kleinen helfen. Nimm doch den Kater mit nach Hause. Deine Katze wird keinem Welpen etwas tun. Dann kannst Du Dich aber drum kümmern und ihn dann vermitteln.

Mir stehen die Haare zu Berge!!!!!!!

Traurige Grüße Anke

Renate W.
10.08.2002, 09:35
Liebe Hanna,

ich bin ab nächste Woche in Urlaub und würde gerne mal dort einen Besuch abstatten, ganz anonym, ohne irgend etwas je gehört zu haben ..... du kannst mir vertrauen.

Bitte schick mir eine Mail mit Adresse usw.

Johanna1001
12.08.2002, 09:35
hi renate!!!!
wenn du kommst sag aber bitte bitte wirklich nicht, dass du das von den katzen gehört hast usw......
sonst kann ich mich dort nicht mehr blicken lassen!!!!!
wie lautet deine e-mail addresse????
tschau hanna
p.s.du kannst mir auch eine e-mail an
hanna1001@sms.at
schicken.

Renate W.
12.08.2002, 11:03
Liebe Hanna,

natürlich kannst du dich verlassen, das ist selbstverständlich.

E-Mail an dich unterwegs.