PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laminektomie



balou
11.08.2004, 14:39
Hallo,
unser Kater Balou, 3Jahre, leidet seit einiger Zeit an einer Schwäche der Hinterbeine, d.h. er hat keine richtige Kontrolle mehr darüber und sie rutschen ihm seitlich weg.
Eine eingehende Untersuchung in der Tierklinik ergab, daß er
an einer Wirbelkörperverschiebung leidet, d.h.das Rückenmark
wird zusammengedrückt. Im schlimmsten Fall kann es zu einer
Lähmung der Hinterbeine und wohl auch von Blase und Darm
kommen. Eine Möglichkeit ihm zu helfen wäre eineOP, eine
Laminektomie. Hat irgend jemand diese OP bei seiner Katze
durchführen lassen und wenn ja, mit welchem Erfolg?
Da diese OP auch sehr teuer ist, wäre mir wichtig, möglichst
viel darüber zu erfahren.
Jetzt wird Balou erst mal noch konservativ behandelt, mit Spritzen und Tabletten. Ich weiß aber auch, daß dadurch die
Ursache nicht beseitigt wird.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?!:0(