PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewicht von Kater



schnuckchen
02.08.2004, 09:28
Hallo,

ich habe mal eine Frage zur Gewichtsentwicklung. Habe hier im Forum schon öfter über Kitten in Weasleys Alter gelesen. Die wiegen alle so um die 1,5 kg mit 4 Monaten.

Ich habe gestern Weasy auf die Waage gesetzt.

2,9 kg!!!

Ist das normal? Er ist ein Waldkatze-Perser-Mischling. Er ist immer der erste am Fressnapf und haut auch immer ordentlich rein. Aber ich weiss halt nicht ob ich ihn jetzt etwas auf Diät setzten sollte.

Im Kittenalter sollen doch Katzen fressen dürfen wie viel sie wollen oder?

Er ist sonst topfit. Nur manchmal kommt er mit seinem dicken Popo nicht die oberste Kratzbaumstufe hoch. Aber sonst rennt er viel rum, fängt schneller Fliegen als Speedy. :D

Butterling
02.08.2004, 12:03
Hihi, so spontan würde ich mal sagen, dass es bei Waldkatze-Perser-Mix Katern normal ist, wenn die so schwer werden. Der schafft ja ausgewachsen sicher 6-7 kg oder mehr. Wenn er keinen dicken/schwerfälligen Eindruck macht würd ich ihn in dem Alter fressen lassen.

Übrigens eine interessante Mischung. Unfall?! :)

schnuckchen
02.08.2004, 13:47
Hallo Butterling,

nein, der Kleine ist kein Unfall. Die Leutz haben eine grau-getigerte Waldkatze und einen roten Perserkater. Sie lassen die beiden 1 mal im Jahr Babys machen und finden immer reisenden Absatz. Die Kleinen sind aber auch zuckersüß. :D

Aber gut find ich es nicht wirklich. Aber ich hab mit den Leutz auch nichts mehr weiter zu tun.

Ich muss mal wieder neue Fotos auf die Homepage machen. Der Kleine Mann wird immer knuffiger. :wd:

Charliemoorle
02.08.2004, 14:07
ja bitte - ich möchte auch zuuu gern neueste Bilder vom knuffigen Weasley bewundern!!!
:bl:
:wd:

Enya
02.08.2004, 22:32
Hallo Diana,
das Gewicht ist schon in Ordnung.:D
Denn diese Mischung kann schon was schwerer werden.
Ein Kitten sollte soviel zu futtern bekommen wie es Hunger hat.Bloß nicht auf Diät setzen oder Lightfutter geben.

Meine Schwester war am Wochenende auch ihren Krümmel besuchen. Gleiche Mischung wie deiner und auch schon groß und kräftig:D :D

Meine kleine Norwegerin 5 Monate wiegt 2100 Gramm. Dabei sieht sie sehr zart und zerbrechlich aus.
Mein Coonie war in dem Alter schon ein richtiger Brummer.:p

Lach mich gerade schlapp hier. Dein kleiner sieht genauso aus wie der Lütte von meiner Schwester. WElche Farbe hat die Mutter und welche der Vater. Würd mich brennend interessieren.:?:
Wie ist er vom Temperament her??

schnuckchen
03.08.2004, 07:20
Hallo Enya,

die Mutter ist richtig dunkelgrau getigert mit einem helleren Bauch und der Papa ist rot. Der Weasley hat eigentlich fast alles von seinem Papa, ausser die Nase und die Wuschel an den Ohren, die hat er von seiner Mama.

Das Temperament? Mal so, mal so. Es gibt Tage da rennt er wie durchgeknallt durch die Wohnung und fetzt über Tische und Bänke und gurrt ganz laut dabei. Da denkste du hast ne Taube im Wohnzimmer. :D

Und an anderen Tagen liegt er nur faul mitten auf dem Fussboden oder nuckelt den ganzen Tag an meinem T-Shirt. Ich werde auch wieder grad erklimmt und jetzt hängt er wieder und nuckelt. :o Manchmal nervt das wenn ich ständig nasse T-Shirts hab.

Naja. Aber er ist sooooo süss. :D Ich könnt ihn den ganzen Tag knuddeln. Ausser wenn er mal wieder auf den Teppich gepullert hat. :(

Enya
03.08.2004, 22:54
Huhu Diana,
tja bei uns sin die Farbern der Eltern etwas anders.:D
Mutter Coonie in black tortie und Vater Perser in Cameo?!

Der Rusty hat wohl Hummeln im Hintern und ist rotzfrech. Meiner Schwester wird jetzt schon ein wenig bange , wenn er eingezogen ist.:D
ER domiert seine GEschwister und muß überall der erste sein.
Selbst der Hund wird angemoppert.:D
Meine Schwester hat noch einen alten Kater und ein Babykitten, welches älter und um einiges leichter ist. Vor allem auch ruhiger als das rote Teufelchen.:?:
Das mit dem pullern ist nicht so schön.
Aber die Lüten vergessen beim spielen und kucheln schon mal, das es höchste Eisenbahn ist.

Evtl. noch ein Klo aufstellen?!:cu:

Salem
04.08.2004, 04:41
Ich würde auch sagen ,dass das Gewicht normal ist. Wenn er noch wächst wird er weniger fressen, da er nicht mehr so viel Energie verbraucht.
Meiner Mutter ihr Kater hat es genauso gemacht. Nun frist er normal mit einem Jahr.
Da fällt mir was lustiges zum Gewicht ein. Ich war gestern beim TA um mir eine Wurmkur zu holen. Da gibt es jetzt was neues, dass ist nur noch eine Tablette. Auf alle Fälle fragt der TA mich: Wieviel wiegt denn ihr Kater?
Ich sage: Na er hat so seine 8 Kilo.. Da sagt der TA: Nein nicht das Alter, dass Gewchicht meine ich.
Der wollte mir nicht glauben das mein Qumran soviel wiegt. Letztendlich haben wir aber doch noch unsere Wurmkur erhalten.

mfg Franzy

Butterling
04.08.2004, 07:57
*schmilz* Weasley ist echt ein super knuffiger!

@salem
:p *lach*