PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fütterung: Syrodontis Multipunktatus



Buschi 1
28.07.2004, 18:31
Hallo zusammen,

ich habe o.g. Fisch (siehe Betreff). bisher konnte mir keiner
so recht sagen was dieser Fiasch frisst. Ich weiß zwar das
dies ein Allesfresser ist, aber was muss ich im Füttern ?
Bitte gebt mir den Nsmen des Futters an ! DANKE !

Hat jemand Erfahrung mit diesem Fisch ?

Für euere Hilfe wäre ich euch sehr dankbar !

Buschi !

Bluecat
29.07.2004, 06:15
Hallo,

also ich habe Synodontis petricola, und die essen alles, was ihnen vor ihr Mäulchen kommt;)
Damit sie auf jeden Fall genug bekommen, füttere ich kurz bevor das Licht ausgeht nochmals:?:

silke27
29.07.2004, 18:02
Hallo,

also in meinem Buch steht, daß dieser Fliederbartwels Lebend-und Frostfutter, sowie Welstabletten frißt.

LG

:cu:

Silke

silke27
29.07.2004, 18:10
ach so, nochmal zum Fisch:

Synodontis multipunctatus (Vielpunkt-Fliederbartwels)

Höchst interessant ist ihre Fortpflanzung. Unserem einheimischen Kuckuck gleich, lassen sie ihre Nachkommen von anderen Fischen erbrüten! Die Welse schwimmen blitzartig unter das gerade ablaichende Buntbarschpärchen (Tanganjikasee) und mischen ihre Eier unter die der Buntbarsche. So werden die kleineren Welseier nach und nach mit ins Maul des Cichlidenweibchens aufgenommen, ohne daß dieses etwas davon bemerkt. Einmal aus dem Maul entlassen, kehren die kleineren Welse aber nicht mehr dahin zurück. (Hab allerdings keine Ahnung, ob das in einem AQ auch funktioniert)

AQ mit Unterständen aus Steinen und Pflanzen.

Wasser klar, gut gefiltert, alkalisch. Keine Huminsäure.

Länge: bis ca. 25cm

Wasser: 24 - 26°C
PH-Wert 7,4 - 8,9
Härte 10-20°dGH

LG

:cu:

Silke

Buschi 1
30.07.2004, 17:49
Hallo zusammen,

Ích habe 2 Blaue Antennenwelse die ich 2 mal in der Woche
mit je 2 Futtertabletten füttere. Jetzt habe ich o.g. Wels dazu bekommen. Kann ich jetzt ohne bedenken auf 3 Tabletten erhöhen. Mein Vielpunkt Fiederbandwels ist ca. 8 cm groß.

Für eure Hielfe bin ich Euch sehr dankbar !

Gruß Buschi1:confused:

silke27
30.07.2004, 18:28
OOOOps......... Ich füttere meine Fische jeden Tag.

für meine Welse (3 Stück) 1 Tablette.

Hab zwar auch schon gehört, daß Fische tagelang überleben können, ohne zu fressen - aber na, ja... Es sind Lebewesen, die sollten täglich was zu fressen bekommen. Außerdem sind die Tabletten ratz fatz weg, da bleibt nix übrig.

LG

:cu:

Silke

Bluecat
30.07.2004, 21:05
Also 2x wöchentlich Futter halte ich für zu wenig, meine Fische bekommen täglich ihre Rationen, ich denke ein Fastentag in der Woche einlegen wäre ok

Buschi 1
03.08.2004, 18:11
Hallo zusammen,

Ich habe 2 Blaue Antennenwelse + o.g. Wels

in der Zoohandlung haben sie mir gesagt das 4 Futtertabletten in der Woche reichen würden. Ich habe außerdem Algen+Futter welches zu Boden sinkt verhungern würden sie mir nicht hat es geheißen. Ich bin eben skeptisch !

Hat jemand Erfahung

Ich füttere Montag und Freitag je 2 Tabletten.

:confused: :confused: :confused:

Gruß Buschi 1:cu:

Bluecat
04.08.2004, 07:36
Gerade Fiederbartwelse gelten als gefräßig, ich würde mindestens 4x die Woche Tabletten zufüttern, auch wenn ansonsten Futter runterfällt......
und für die Antennenwelse ist Gurke, Salat oder Kartoffel mal eine schöne Abwechselung....

Buschi 1
04.08.2004, 10:22
Hallo Bluecat,

danke für deine Hilfe, du hast mir schon weitergeholfen.
Nur noch eine Frage: Wieviele Tabletten fütterst du, wenn du sagst 4x wöchentlich ?

:confused:

Ich werde nun umstellen auf 3 mal 2 Tabletten

meinst du ich überfüttere meine Welse dann nicht ?

Gruß Buschi 1
:cu:

Bluecat
04.08.2004, 18:18
Hallo,
also ich würde schon bei 3x wöchentlich eine Tablette pro Wels rechnen, Du könntest aber auch z.B. an einem Tag für die Antennenwelse Salat oder Gurke und für den Fiederbartwels dann eine Tablette geben........