PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verstopfung bei Baby



Bima
24.07.2002, 13:14
Hallo,

vor ca. 5 Wochen haben wir fünf Babys von einem Bauernhof aus katastrophalen Zuständen "gerettet" und zu Freunden gebracht, die eine Katzenpflegestelle haben.

Nun hat eines der Babys seit Wochen ganz ganz schlimme Verstopfung. Milchzucker, Parafinöl, Medikamente, NIX hilft. Der kleine hat mittlerweile einen ganz wunden Po. Die Köttelchen müssen ihm teilweise mühevoll aus dem Popo geholt werden. Auch Bäuchlein massieren nach dem Essen ist wirkungslos.

Die Pflegemama ist regelmäßig mit ihm beim Tierarzt. Darüber weiss ich aber nichts genaues. Die Pflegemama weiss nicht mehr weiter (als erfahrene Katzenpflegerin). Das will schon was heißen.

Was, verflucht, kann das sein? Wer kann helfen?

Danke, Sabine
http://www.felidae.beep.de

Anke
24.07.2002, 21:43
Hallo Sabine,

melde Dich doch bitte mal bei mir per E-Mail.
ksbstein@hotmail.com

Gruß Anke