PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flyball



Mascha
18.04.2002, 19:50
Ich hätte auch bei "Hundesportarten" weiterschreiben können, aber ab und zu braucht es ja mal ein neues Thema, und darum frage ich hier ganz provokativ:

Macht Flyball Spaß?


Ich habe ein, zwei Websites zum Thema durchgeschaut - aber ich kann mir irgendwie noch nicht vorstellen, was die Faszination bei diesem Sport ausmachen könnte.

Gut, es ist bequem, wenn man selber nicht laufen muss ;) Das würde mir auch sehr gefallen!
Aber sonst? Ist es so ähnlich wie bei einem Pferderennen, dass es einfach wahnsinnig spannend ist, welches Team am schnellsten durchkommt?

:)

Thomas
18.04.2002, 23:21
Hey Mascha, schau Dir das mal in Natura an und Du wirst Deine Frage selbst beantworten können wenn Du in die (vor Freude) glänzenden Augen der
Hunde blickst :rolleyes:
Ich würde das jetzt auch nicht so arg vom Wettkampfgedanken aus sehen, sondern eher als just-for-fun-übung für zwischendurch.
Leider ist so ein Flyball-Gerät in der Anschaffung sauteuer (um die 200 EUR), aber ich hab im web auch irgendwo ein Heim-Bastel-Anleitung gesehen (hab den link leider nicht parat). Ansonsten stehen eben auf manchen Trainingsplätzen die Geräte rum - ja ich weiß, bei euch "oben" sind geeingnete Plätz nicht im Überfluss vorhanden (in der Pegnitz-Area schon :p ätsch)

read ya´
Thomas

Mascha
19.04.2002, 10:07
Ja, wenn sich die Gelegenheit bietet, schaue ich mir gerne mal Hunde mit Leuchtaugen an! ;)
Aber hier oben gibt es wirklich nicht viel zu sehen, befürchte ich; volle Provinz! :(

klasu
19.04.2002, 11:08
Hi Mascha,
ich habe Flyball zwar noch nicht ausprobiert, stelle mir dies aber auf Dauer eher etwas langweilig vor, allenfalls wie Thomas schon schreibt als kleine Auflockerung für zwischendurch. Ich denke , daß Mensch wie Hund an etwas "anspruchsvolleren" Beschäftigungen wie Agi, Obidience etc. mehr Spaß haben werden.
Viele Grüsse
klasu