PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rezepte für Leckeli



Martje
19.03.2004, 18:32
Hallo,

wollte mal fragen, ob ihr schöne Rezepte für Leckerlis kennt? Am besten was ohne Zucker...

Habe mal selbst was ausprobiert:

Man nehme Möhren und raspel sie schön klein. Durch den Saft, der beim Raspeln entsteht, kann man die Möhren schön formen (z.B. zu kleinen Kugeln). Zu den Möhren habe ich eine ganze Menge Koblauch getan. Das stinkt zwar in der Küche aber was solls...:D Man kann auch noch Haferflocken oder alle möglichen Kräuter oder Äpfel etc. hinzufügen und miteinander vermischen. Dann die Möhrenkugeln auf ein Backblech in den Ofen schieben und so lange backen, bis die Kugeln hart sind.
Falls man keine Lust auf Kügelchen rollen hat, können die geraspelten Möhren samt Zutaten auf das Backblech verteilen werden und in Quadrate vorschneiden werden. Dann müssen diese nach dem Backen nur noch auseinandergebrochen werden.

Wichtig: so lange backen bis die Masse hart ist !!! Vielleicht auch noch ein oder zwei Tage an einem warmen Platz liegen lassen, so als wenn Brot getrocknet wird

Mein Tipp: die Kugeln nicht zu groß machen, sonst müssen sie so lange backen. Das gleiche gilt, wenn die ganze Masse auf dem Backblack ausgebreitet wird.

Leider habe ich keine Mengen- und Zeitangaben.

Würde mich über weiter Rezepte freuen.

Liebe Grüße, Martje

P.S. auch Hunde freuen sich über die Leckerlis

Solveig
27.03.2004, 22:44
225g Zuckerrübensirup
250g Haferflocken
225g Dunkels Mehl
nach belieben Äpfel, Möhren, Bananen

Alles mischen, gutformbaren Teig draus kneten, Kugel oder sonstige Formen, egal, nur flach, bei 220°C ca. 20 Minuten backen, bis die Leckerlis goldbraun sind, dann noch 2-3Tagen trockenen lassen (warmer Ort) dann kannst du sie ohne bedenken verfüttern...