PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rohes Fleisch ja oder nein???



CaptLoveline
04.07.2002, 21:19
Habe nun schon mehrfach gelesen, dass man rohes Fleisch nicht füttern soll, wegen Krankheitserregern und Viren!

Hier im Forum habe ich allerdings gelesen, dass ihr rohes Rindfleisch für die Zähne füttert.

Schweinefleisch hingegen soll man doch aber niemals roh füttern.

Was darf ich denn nun roh füttern und was nicht???
Kann mir da vielleicht mal jemand weiterhelfen????:confused:

Martina
05.07.2002, 05:26
Hi,

soweit ich informiert bin ist rohes Rindfleisch o.k. (ich füttere meistens Rinderherz) und Schweinefleisch nur wenn es vorher gekocht oder gebraten wurde. Gebe jedoch zu, daß ich von Schweinefleisch generell die Finger lasse.

Meine Katzen lieben/liebten ihr Rindfleisch und meines Wissens hatte keiner von Ihnen je Probleme deswegen.

Gruss Martina

CaptLoveline
05.07.2002, 13:15
Und wie siehts aus mit Pute???

Habe jede Menge Putenfleisch im Angebot gekauft und es auch erstmal zur Sicherheit eingefroren.

Darf ich es nun füttern? Wenn ja, wie? Roh oder gekocht??:confused: :confused:

TineX
05.07.2002, 16:10
Hallo LoveLine,
mein unvollständiger Wissensstand zur vollständigen Verwirrung: :D
- Schweinefleisch: NIE roh, weil dadurch die für Katzen tödliche Aujetzkysche Krankheit übertragen werden kann
- Rindfleisch: problemlos roh oder gekocht (falls sich jemand wegen BSE sorgt: da macht das Kochen leider keinen grossen Unterschied)
-Geflügel: sicherheitshalber lieber gekocht, weil Geflügel oft Salmonellen oder andere Bakterien enthält

Also: im Zweifelsfall lieber kurz kochen!

Schöne Grüsse
Tina

CaptLoveline
05.07.2002, 19:27
Danke Tine,

hast mir echt weiter geholfen. Weiss dann nun für die Zukunft Bescheid.

Eine Frage habe ich noch, :), ist es egal, was ich vom Rind füttere (soll doch gut sein für die Zähne) oder sollte ich schon was bestimmtes Füttern????

Bin in der Hinsicht echt noch total unerfahren und würde aber gerne was dazu lernen!!!

Gruss Sonja

phoebe
06.07.2002, 12:16
Hi,

Ich füttere rohes Rindergulasch für die Zähne. Ich friere das portionsweise ein, da es sich so logischerweise länger hält und durch das Einfrieren zudem noch viele Keime abgetötet werden.
LG phoebe

CaptLoveline
06.07.2002, 13:04
Jetzt bin ich auf jeden Fall schlauer und weiss in Zukunft bescheid, was ich füttern kann und was lieber nicht.

Danke,

Sonja

Savannah
15.07.2002, 12:03
Hallo,

Ich futter meine beiden BKH Katzen von klein an jeden zweiten Tag nur mit Rohes Rindergulasch und TroFu von Precept,Nutro und RC weil die beiden mag überhaupt nicht NaFu von Nutro,Precept u.s.w.Dazu gibts auch Multivitamin pasta,Maltpasta und Leckerlies zwischen durch.Dieses Rohes Rindfleisch muss aber zuerste in der Tiefkuhlschrank wegen bakterian u.s.w.Diese fütterung tip habt ich von befreundete züchter.Ich hofe ich habe Ihnen etwas geholfen.

:) LG,
Savannah & Co