PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum kommt mein Hund nicht



Shirley-Celine
22.06.2002, 13:19
Hallo,
ich habe einen 7 Monate alten Labrador-Schäferhund Mix, er ist soweit gut erzogen und hört. Aber immer wenn ich ihn ableine, bleibt er an dem Platz stehn, wo ich ihn losgemacht habe. Das macht er aber seit Neustem. Erst wenn ich so tue als würde ich laufen, kommt er und wenn ich dann wieder normal gehe, bleibt er wieder stehn. Ich rufe dann immer, aber er kommt nicht, oder geht ganz langsam hinterher, wie ein alter Hund, dabei ist er doch erst 7 Monate. Ich weiss auch nicht, was es soll, denn es ist mein erster Hund.
Wenn ich ihn dann wieder anleine, geht er wie jeder andere Hund auch. Es kommt mir vor als sei er unsicher, wenn er von der Leine ist. Dabei geht er von der Leine seit wir ihn mit 8 Wochen bekommen haben. Woran kann das liegen ? Ist das eine Phase, in der er testen will, wie weit er gehen kann ? Könnt ihr mir helfen ? Was soll ich tun ? Ich wäre echt erleichtert, wenn ich wüsste, was es damit aufsich hat.
Vielen Dank. Dani

Maggie_HH
22.06.2002, 14:10
lock ihn mit Leckerlies und wenn er ein zwei schritte auf dich zu kommt gleich viel loben.....wenn das nicht klappt geh doch mal zum tierarzt, vielleicht hat er schmerzen. in dem alter könnte er was mit den knochen haben (wegen wachstum). hast du schon mal an clickertraining gedacht um ihn zu motivieren??????


Juliane

Jette
22.06.2002, 20:21
Ich hab eine Goldi-Mix-Hündin und die hat das, bzw macht das immer noch. Sie hat einfach keinen Bock und vielleicht auch spass dran, wenn ich da rumtob und tu und mach. Aber hast dus schon mal mit Verstecken probiert? Das funktioniert eigentlich fast immer. Denn dann kommt die große Panik...! :)
Spielt er denn mit anderen Hunden? Oder rennt er gerne, zb dem Ball/Stöckchen nach? Vielleicht hat er ja echt grad Schmerzen, wie Maggie schon gesagt hat. Das hatte meine kleine nämlich auch. Sie ist dann nach längerem Liegen ne ganze Zeit immer gehumpelt, das hat sich aber jetzt rausgewachsen.
Wie war das denn vorher, als er diese Macke noch nicht hatte? ist er da mitgelaufen?
Leckerchen (wie zb Frolic) sind auch immer heiß begehrt, probier doch mal, dich damit interessant zu machen, vielleicht klappt das!

Ganz viel Glück!
_______
steffi

Shirley-Celine
23.06.2002, 09:23
Also, er macht alle Spielchen mit, von Stöckchen über Bällchen bis Tannenzapfen. Er läuft auch gern mit anderen Hund und versteht sich gut mit ihnen. Es ist halt nur wenn ich so gehe. Ich habe mich mal versteckt und dann ist er auch gekommen. Wir waren beim Tierarzt, der hat gesagt, Alles ist in Ordnung. Ich glaube, er braucht ein bißchen mehr Motivation.

Phillis
23.06.2002, 13:21
Was hälst Du von der Möglichkeit, daß der Kleine Dir etwas mitteilen will:
ICH bin das Oberhaupt in diesen Rudel und ich sage, wann und wie wir uns für eine „Jagd" (Spaziergang) aufstellen.
Läufst Du nun zu ihm hin, forderst ihn auf mit was auch immer, benimmst Du Dich wie ein Rudelmitglied, das unter ihm steht.
Er ignoriert Dich, was er als Alphatier tun muß, um anerkannt zu sein.
Das ist möglich, wenn wir nicht verstehen, was der Hund versteht.
Versteht er, daß Du Dich nicht wie ein „Alpha“ benimmst, dann muß erzum Schutz eures Daseins diese Stelle besetzen.
Es gibt sicher noch ganz viele Situationen, wo er sich schon so benimmt und es Dir nicht klar ist!

Ein Deutungsversuch,
Phillis.

Thomas
23.06.2002, 15:55
Hallo Phillis!


Es gibt sicher noch ganz viele Situationen, wo er sich schon so benimmt und es Dir nicht klar ist!

Wäre nett, wenn Du dem interessierten Leser ein paar Beispiele aufzählen würdest. Vielleicht einige der "subtileren Art", also nicht allge. bekannte Dinge
wie <als erster durch die Tür gehen>, <unaufgefordert auf´s Sofa/Bett springen>, halt Anzeichen die evtl. auch "erfahrenen" Hundlern (bzw. diejenigen die sich dafür halten) nicht unbedingt geläufig sind.

Gruß
Thomas

Phillis
23.06.2002, 23:05
Genau um die bekannten Sachen geht es hier.
Ich meine die bekannten Dinge.
Da klagt einer, daß sein Hund ihn dauernd anspringt und er bekommt viele verschiedene Vorschläge, was versucht werden kann.
Warum gibt es viele verschiedene Vorschläge?
Und meist klingt doch ein Ton mit, der den springenden Hund belächelt. Der kleine Schlingel.
Oder man kriegt kurz nach Verzweiflung schon langsam Wut auf den Hund, kombiniert mit Schreien, Zerren und nem "Klaps".
Und in der Hundeschule wird dem Kerlchen dann mal Benehmen eingetrichert.

Wie nehmen Hunde wahr? Was fühlen sie?
Einst ist sicher: sie denken nicht wie wir und das lernen sie auch nicht.
Aber wir können lernen, wie sie zu denken.

Also, bevor subtilere Beispiele ins Spiel kommen, wäre ich dafür, die bekannten aufzulösen.

Phillis

Inge1810
23.06.2002, 23:45
Ich muß auch gestehen, ich war doch gespannt auf die Antwort, da ich ja einen dominanten Hund hab, gell Thomas? ;) :D
Das Beispiel des Hochspringens halte ich für nicht allzugut geeignet, paßt aber grad so schön zum heutigen Tag, denn ich gehöre auch zu den schmunzelnden Leuten, wenn Hundebabys das versuchen, weil mir bewußt ist, dass sie versuchen mir an den Mund zu gehen, um mir ihren Respekt zu zollen, mir mal eben hallo zu sagen und mich zum Erbrechen zu bringen (was ich nicht wirklich gedenke zu tun ;) ) Das Verhalten aus Deinem Beispiel sollte also selbst nicht allzu kompetenten Hundehaltern (wie mir ja auch) geläufig sein. Warum ich mich dann doch so über das Beispiel freue, heute versuchte Jemand meine Kira zum Hochspringen zu animieren. Was macht die Süsse, hockt sich hin und guckt ihn treuherzig an. Gelernt durch einfaches, gewaltloses wegdrehen und ignorieren, denn mein Gesicht ist nunmal keine Hundeschnauze und wehe dem, der was anderes behauptet. :D

Also, bevor subtilere Beispiele ins Spiel kommen, wäre ich dafür, die bekannten aufzulösen.
Hab ich ja jetzt mit vollem Eifer getan ;) und wär jetzt auch echt gespannt auf die subtileren Beispiele.
Dankeschön und ein gutes Nächtle

Inge1810
28.06.2002, 16:30
Ich warte nun immer noch auf weitere Beispiele und deshalb rufe ich den Beitrag mal wieder in Erinnerung, bevor er in Vergessenheit gerät :D