PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzen k.tzen nur auf Teppich...



Dumpfi
27.08.2003, 13:48
...hat sich gerade bestätigt :(

aus dem gefliesten Flus zu mir ins Arbeitszimmer
hust...hust...ups...da war sie wieder die Katzenmilch.

Kann das davon kommen, dass Leonie manchmal etwas schnell trinkt? Ich hab nämlich schon öffter bemerkt, dass sie nach dem Trinken kurz Schluckauf hat.
Sie hat bei mir auf dem Schoß geschlafen, ist was trinken gegangen, wiedergekommen und dann hatten wir den Salat. Sie ist aber gleich danach ganz normal rumgerannt und gesprungen.

Es war ne Ladung Katzenmilch (bekommt sie ab und zu als Leckerchen) und drei, vier Bröckchen TroFu.

Sorgen muss ich mir erst machen, wenn das öffter passiert, oder?

Katzenmammi
27.08.2003, 13:51
Also Schluckauf haben unser auch - sieht immer lustig aus! Aber da kommt nichts mit hoch. Ich würde es noch ein paar Tage beobachten und Kontakt mit dem TA aufnehmen, wenn es nicht besser wird.

Gruß

Dumpfi
27.08.2003, 14:11
Das da was mitkam war das erste Mal.
Ich hab leider nicht gesehen, wie sie getrunken hat. Aber bei der Milch ist sie manchmal sehr hektisch. Ich hab mich da schon öffter gefragt, ob das wohl alles drinbleibt.
Zum TA muss ich am Montag sowieso wegen ihrer zweiten Impfung. Da werd ich auf jeden Fall mal nachfragen.

Sie benimmt sich immernoch ganz normal. Ich hab ihr Näschen sogar schon im Futternapf erwischt. Ich hab allerdings nicht sehen können, ob sie gefuttert hat.
Ihr geht es bestimmt besser als mir. Sowas zu sehen schlägt mir nämlich immer etwas auf den Magen :rolleyes:

Ich werd sie aber weiter im Auge behalten!

Eule
27.08.2003, 14:24
Mal abgesehen von den Sorgen, die wir Dosis uns um unsere kleinen Augäpfel machen, müssen wir doch ganz ehrlich gestehen:
Es kotzt sich nun mal am Besten auf kuscheligen Sofas, warmen Schößen und seidenweichen, frisch gereinigten Teppichen. Notfalls tun’s auch Wäschekörbe, Stuhlkissen oder Duschvorleger. Sogar Kopfkissen sind besser als Fliesen, Dielenbretter, Linol.
Nur wir Dosis hängen unsere Köpfe über Kloschüsseln und Eimer. Wenn wir eine Katze hätten, die den Mist hinter uns wieder sauber macht, würden wir uns auch lauschigere Plätzchen zum rückwärts Essen aussuchen. Oder etwa nicht?

Mal sehen, was Dein TA sagt.

Dumpfi
27.08.2003, 14:27
Das hast Du je nett gesagt :D

Momentan schläft sie. Und wenn mein NG nachher kommt und wieder Faxen mit ihr macht :rolleyes:, darf er Teppich putzen :D

maxi2002
27.08.2003, 14:55
Da hab ich ja wohlerzogene Miezen. Von meinen dreien kotzt nur einer und das selten. Aber wenn dann auf die Fliesen oder aufs Laminat. Da lässt es sich zum Glück leicht wegmachen :p

Steffi-Anna
27.08.2003, 15:00
Hallo!

Meine beiden kotzen (wenn sie kotzen) meist im Abstellraum. Das ist auch gut so. Dort haben wir Teppichfliesen aneinander gereiht. Die kann man schnell austauschen. Aber im Abstellraum ist es eh nicht so schlimm. Steht nur der Compi und die Getränkekisten.

Dumpfi
27.08.2003, 15:02
Wir haben zum Glück dunklen Tepich im Arbeitszimmer und im Schlafzimmer. Der Rest der Wohnung ist gefliest.
Da ich ES gesehen habe, konnte ich es ganz schnell wegmachen. Ist zum Glück nix mehr zu sehen.

niki
27.08.2003, 15:16
*g*
Cookie kotzt sein Bambus auch immer auf dem Teppich aus, aber bitte schön immer im Schlafzimmer und genau vor dem Bett. Dosine soll es doch gleich beim Augen aufschlagen sehen:rolleyes: .
Milka kotzt eigentlich nie. Nur nach der Kastration war ihr schlecht, aber da hat sie brav in ihr KaKlo gekotzt.

Dumpfi
27.08.2003, 15:44
Hat denn jemand einen Tipp, wie ich den Geruch aus dem Tepich bekomme?
Ich hab sofort nach dem Unglück mit Tepichschaum gereinigt und jetzt, da es komisch riecht, Febreeze draufgesprüht.

Für weitere Tiupps bin ich sehr dankbar.

gipsycat
27.08.2003, 22:29
Hallo Dumpfi,

kann es evtl. auch sein, dass Deine Süße keine Katzenmilch verträgt? Mene hat das nämlich auch gemacht und seit sie keine Milch mehr bekommt ist Ruh.

Dumpfi
27.08.2003, 22:56
Sie hat bei mir schon zweimal Milch bekommen. Da war nix. Bei meiner Freundin (Dosine der Mutter) haben die Kitten auch an der Milch der Großen genascht. Da war auch nix.

Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass sie die Katzenmilch nicht verträgt. Oder kann sich das einfach so ändern? Es ist auch keine andere Sorte.

Sie benimmt sich immernoch normal und hat auch schonwieder gefressen und Wasser getrunken.

sabine136
28.08.2003, 06:09
also ich kann mich hier nur eule 100%ig anschliessen :-) verdächtig gut kommt auch halbverdautes gulasch im bett. *URGS*

Birgit Fritsch
28.08.2003, 12:34
Hallo Dumpfi,

zum K..... kann ich Dir leider nichts Neues mehr sagen; wurde alles schon geschrieben.

Du fragst jedoch nach einem Mittel gegen den Geruch: ich würde es mal mit "Vitakraft - Fleck-raus" versuchen. Das ist zwar eigenlich für Klein-Nagetiere, hat jedoch bei mir gut geholfen, als ich öfters markierenden Katzenbesuch aus der Nachbarschaft hatte (bis ich dem einen Eimer Wasser über den Kopf gekippt habe ... dazu musste ich jedoch ein paar Nächte auf Lauer liegen ... o.k. ist eine andere Geschichte).

Das Fleck-raus musst Du jedoch mehrmals (bei mir ca. 5 mal) hintereinander anwenden; wirkt aber viiieeelll besser als Febreeze.

Dumpfi
28.08.2003, 12:57
Danke für den Tipp. Ich hab gestern ein paar mal ein Febreeze-Imitat draufgesprüht. Heut Morgen hab ich nix mehr gerochen. Naja, nur noch diesen Febreeze-Geruch.
Ich hab wohl Glück gehebt, dass ich den Kram sofort gesehen und weggemacht habe. Da war es nur oberflächlich. Aber gestunken hat es gestern bestialisch. (Ich bin da ja recht empfindlich:()

Meiner Maus geht es aber immernoch gut. :D

Dumpfi
01.09.2003, 10:10
War eben beim TA. Sie sagte, dass ich mir keine Sorgen machen muss, wegen Leonies "Mißgeschick". Das könnte nach hektischem Trinken schonmal vorkommen. Und da es ihr danach nicht schlecht ging (zumindest hat sie sich nicht so benommen) ist alles OK.

Sie war auch sehr zufriden mit den Vorderpfötchen! *freu* Das ist ja immer meine größte Sorge bei der Kleinen. Aber Frau Doktor sagt, dass sie richtig gut läuft. *nochmalfreu*

Ganz glücklich hat sie mich gemacht, als sie mir dann noch gesagt hat, dass Leonie ihr tolles Kuschelfell wahrscheinlich behält. Es könnte sogar noch etwas länger werden.
Sie hat sogar der Sprechstundenhilfe die (Zitat) "süße Maus" gezeigt und die Praktikantin wollte unbedingt ein Foto von ihr mit Leo auf dem Arm.
Und ich bin jetzt Stolz wie Oskar :D

Katzenmammi
01.09.2003, 13:59
Ui! Das finde ich aber nett!!! Dann ist ja alles wieder im Lot.

Viele Grüße

Birgit Fritsch
01.09.2003, 14:51
Hi,

das klingt ja echt gut! Also mach´ Dir auch keine Sorgen und genießt das Zusammensein!