PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leberdiät



rossini
02.06.2003, 17:57
Der TA hat bei einem meiner beiden 13-jährigen Kater extrem hohe Leberwerte festgestellt. Morgen werde ich mir dort Diätfutter holen. Was kann ich dem Kater sonst noch füttern? Wer kann mir Tipps geben, auf was ich jetzt speziell achten sollte?
Schon mal Danke im voraus.

Loulou
03.06.2003, 17:09
Hallo rossini,

Das Beste für Deine Katze ist, wenn Du Dich mit Deinem TA darüber unterhälst, was die Katze noch fressen darf, denn Leberkrankheit ist nicht gleich Leberkrankheit.
Normalerweise muß Deine Katze eine relativ strenge Diät einhalten und Leckerli sind gestrichen.
Du könntest Deinen TA eventuell um ein Rezept zum Selbstzubereiten einer Diätnahrung bitten, wenn Du mal etwas Abwechslung in das Doseneinerlei bringen willst.
Leberdiät bedeutet üblicherweise reduziertes, aber dafür sehr hochwertiges Protein, Reduzierung des Fettgehaltes, oft auch Reduzierung des Kupfergehaltes, leichtverdauliche Kohlenhydrate, sowie erhöhte Zufuhr bestimmter Vitamine.

Hier kannst Du noch mehr darüber lesen:

http://www.morlak.de/infoblaetter/Leberkrank.html

http://www.doris-katzenseiten.de/Leber.htm

LG Loulou