PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freitag sind meine beiden Mäuse dran



katzenliebe
28.05.2003, 10:41
Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist es bei uns auch bald soweit. Am Freitag wird Peppino und Karlsson sozusagen entmannt :(

Mensch, mir ist jetzt schon ganz schlecht wenn ich nur daran denke. Am liebsten wäre mir wenn alles schon vorbei wäre und die beiden wieder fröhlich rumhüpfen und Unsinn machen.

Wenn die zwei Mäuse wüßten was auf sie zukommt , owei owei

Haltet uns bitte alle Daumen + Pfoten das alles gut verläuft und die beiden alles gut überstehen.

Umso näher der Tag kommt umso aufgeregter bin ich, mit dem Versuch den beiden nichts anmerken zu lassen :(

Birgit Fritsch
28.05.2003, 10:46
Hallo Gabi,

klar drücken wir alles, was zur Verfügung steht ... Daumen + Pfötchen ....

Wird schon halb so schlimm werden! Für mich war´s glaub ich schlimmer, als Felix ka... wurde, als für ihn. Er ist eingeschlafen und ... na ja, halt entmannt aufgewacht ... Dann hat er ein paar Tage an der Wunde geleckt und gut war´s.

UschiW
28.05.2003, 10:59
Hallo Gabi,

ich hippel hier rum, dabei ist alles schon fast vorbei. Und nachdem ich keinen Anruf gekriegt habe, scheint auch alles gut gelaufen zu sein.

Und Du hast alles noch vor Dir. Du Arme. Ich krieg jetzt eh gleich ne Krise. Aber ich werd auf jeden Fall mit Dir mitleiden, denn zwei auf einmal ist einfach schlimm.

Chica
28.05.2003, 11:48
Hallo,

mein großer ist auch dam Dienstag dran. Habe auch etwas schiss. das ist schon der zweiter Termin den ich gemacht habe. Beim ersten gings nicht da hat er den Vortag nur gekotzt.
Drück dir die Daumen.

katzenliebe
28.05.2003, 12:25
Hi Claudia,

komm, wir drücken uns gegenseitig die Daumen :D ich hab nämlich genauso viel Schiss wie Du. Hört sich fast an ob ich unters Messer kommen würde ;)

Hoffentlich ist das alles bald über die Bühne und wir haben es hinter uns

astrid219
28.05.2003, 13:39
Hallo Ihr.
Wir drücken hier alle Daumen und Pfötchen die wir haben. Ich glaub fast es ist für die Dosis schlimmer als für die Miezen.:D

Bima
28.05.2003, 14:00
Hallo Gabi,

auch ich möchte Dir ganz fest die Daumen drücken, dass Deine Beiden die Entmannung gut überstehen und schnell wieder fit sind. Ich kann mir vorstellen, dass Du jetzt schon unendlich leidest. Ist aber auch schlimm, gleich 2 Katzen auf einen Streich.

Erzähl doch dann mal, ob alles gut gegangen ist, ja?

Wheatenmummy39
28.05.2003, 14:00
Hallo Katzenliebe,


na klar drücke ich dir fest die Daumen das alles gut geht.

Meine zwei Kleine Lucky und Jamie haben es seit knapp 4 Wochen hinter sich.

Sie haben die Narkose wunderbar vertragen und so gut wie garnicht an der Wunde geleckt.

Im Moment ist noch etwas Schorf drauf der aber sicherlich bald abfällt.


Sei lieb gegrüsst

Anja und die 3 Fellmonster o.E

BineIde
28.05.2003, 14:06
Hallo Ihr Lieben,

ich drücke mit!!:)

Sicher geht alles gut! LG Sabine

Jenni X
28.05.2003, 16:14
Hallo Gabi,

wir drücken auch alle Daumen und Pfötchen, dass die beiden das Entbommeln gut überstehen.

Mein Lütter war zwar danach noch bis in den späten Abend ziemlich benebelt, aber am nächsten Morgen war alles vergessen und er ist wieder rumgesprungen wie immer... :D

Tina 2
28.05.2003, 20:06
Hallo Gabi,
auch wir drücken ganz fest Daumen und Pfötchen für die beiden.

gerdax
28.05.2003, 22:30
Michel hat es vor ein paar Monaten locker weggesteckt.
Wir grüßen euch zuversichtlich,wünschen alles Gute und heißen die beiden zu gegebender Zeit herzlich willkommen im o.E.-Club!

IGK
29.05.2003, 22:21
Hallo Gabi,

als unsere Katzen kastriert wurden habe ich - glaube ich - am meisten gelitten. Als Harry wieder zu Hause war, ist er als erstes zum Fressnapf von Cassndra (15 Jahre, hat es schon lange hinter sich) getaumelt. War für mich ein sicheres Zeichen, dass ihm gar nicht so schlecht gehen kann ;-)
Unsere Sally war den ganzen Tag über etwas taumelig, Harry war ab dem frühen Nachmittag wieder ganz der alte. Am nächsten Tag war alles wie gehabt. Das ist inzwischen mehr als vier Monate her - und wir warten immer noch darauf, dass die Racker ruhiger werden ;-)

Also - es wird schon werden! Ich drücke die Daumen...

LG
Reni mit Cassandra, Sally und Harry (ehemals Klöten-Harry *g*)

Jenni X
30.05.2003, 06:36
Hallo Gabi,

na, wie geht es euch dreien heute morgen? Musstest Du schon Baldrian an alle verteilen oder hast Du den für Dich selbst behalten? ;)

Wann sollst Du die beiden denn zum TA bringen? Und wann darfst Du sie wieder holen? *neugierig bin*

Wir werden in jedem Fall an euch denken und alle Daumen/Pfötchen drücken. Wirst sehen, den beiden wird das gar nix ausmachen, ausser dem Futterentzug und dem Karrussel im Kopf... :p

samtpfote5
30.05.2003, 07:03
Hallo Gabi,

wir denken von hier oben aus ganz oft an euch und drücken euch die Pfötchen und Daumen (ich glaube, nur mein NG hält sich da beim Daumendrücken etwas zurück...;) )

Bis später und alles Gute!!

ninalea
30.05.2003, 07:23
Wir drücken auch ganz fest mit!!!
Wird schon gut gehen!

Seelendiebin
30.05.2003, 07:24
Ohjee du arme..ich weiß,wie du dich fühlst! Wir haben das nun 5 mal mitgemacht und jedes mal ,war es Schlimm. Man kann sich an sowas nicht gewöhnen..Näh ist nicht möglich.Ich bin dann auch immer total unruhig und könnte so heulen.

Aber wird schon alles klappen.

niki
30.05.2003, 10:04
Wir drücken auch ganz, ganz doll alle vorhandenen Daumen und Pfoten!
Hast du sie denn schon abgegeben?

LG
Niki

Tina 2
30.05.2003, 15:04
Hallo Gabi,
wir drücken auch ganz fest Daumen und Pfötchen für die beiden süßen.

astrid219
30.05.2003, 16:16
Sind sie schon wieder zu Hause?

Gabi
30.05.2003, 17:41
Na Gabi,

was machen Deine Süßen? Schlafen sie noch ihren Rausch aus? Oder versuchen sie mit ersten tappsigen und schwankenden Schritten ihr Reich wieder zu erobern?

katzenliebe
30.05.2003, 19:34
Hallo Ihr Lieben,

bin gerade vomTA gekommen und habe meine Süßen abgeholt. Jetzt mußte ich erst mal mein NG vom PC stauben.

Also. Erstmal vielem lieben Dank an Euch alle fürs Daumen und Pfötchen drücken, das ist auf jeden Fall bei uns angekommen und hat gewirkt.

Habe meine zwei heute um 11.30 beim TA abgegeben und um 19.00 Uhr habe ich sie wieder abgeholt. Da mein TA meinte er möchte sie so lange wie möglich unter Beobachtung haben man weiß ja nie. Finde ich total super.

So Peppino und Karlsson sind jetzt im Club o.E. :D . Beide geht es den Umständen wirklich gut. Sie sind zwar noch etwas taumelig aber ansonsten eigentlich schon wieder aufnahmefähig :D. Und mir und meinem NG geht es jetzt auch wieder besser. Sie haben mir heute so leid getan ohne Hamm Hamm und o.E.

Ich konnte es gar nicht erwarten meine Babys heute abzuholen. Mein TA hat mich zwar zwischendrin angerufen das alles bestens gelaufen ist aber ich war froh als ich mich selber davon überzeugen konnte. Im Korb haben sie sich dann zusammengekuschelt, waren ja auch in zwei verschieden Boxen drin. Mei das hat so süß ausgeschaut und man hat richtig gemerkt wie froh sie waren das sie sich wieder hatten.

Mein TA hat sogar Bilder gemacht, da habe ich meine Zwei sehen können und ihre abgenommen Gackerl (Eier).

Außerdem gehören sie jetzt ganz zu den Harten, sind sind jetzt auch tätowiert. :D

Also Karlsson mault schon ganz schön wieder rum. War ja auch nicht nett von mir sie einfach zu entmannen ;)

So das war mal für Euch ein Kurzbericht und lieben Dank nochmal an alle

Katzenmammi
30.05.2003, 20:08
Na, denn mal "Willkommen im Club"! Schön, das alles so problemlos abgelaufen ist. Man macht sich ja doch Gedanken, aber nu is alles überstanden.

Schönes Wochenende und viele Grüße

UschiW
30.05.2003, 22:25
Hallo Gabi,

bin grad von der Arbeit heimgekommen (Sch..-tag) und musste natürlich erst hier nachschauen. Na super. Alles glatt gelaufen und willkommen an Deine zwei im ehrenwerten Club "o.E.".

Ich ruf Dich am Sonntag an, wegen nächster Woche gell ??

Tina 2
31.05.2003, 10:42
Na dann Willkommen im Club o.E. schön daß sie es gut überstanden haben.

Chica
02.06.2003, 14:03
Na nicht bei mir Bei Linus,
Schön das alles so toll bei dir geklappt hat. Und vorallem das du so nen Tollen Tierarzt hat. Echt bewundernswert mit Fotos machen und so.Klasse
Linus ist morgen dran. Bin ja auch mal gespannt wie er sich so danach anstellt. Er ist sowieso im Moment etwas entnervt (Glaube er bekommt draussen von den Katzen Klöppe).
Noch bin ich ruhig aber das geht heute nacht bei mir los.
BammelBammelBammel

Merline
03.06.2003, 09:06
Das wird schon !!
Bin ich ganz zuversichtlich !
Wir drücken Euch aus der Ferne jedenfalls alle Pfötchen, dass alles ganz glatt geht.