PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abgeschnittene Schwungfedern



Estra
04.05.2003, 20:20
Meine Eltern habe sich eine sehr zerrupft und verschüchterte Amazone aus einem Zoogeschäft mitgebraucht.

Nun ist uns zu Hause aufgefallen das die kompletten Schwungfedern an einem Flügel abgeschnitten wurden.
:(
Zurüchbringen wollten sie das Arme Tier aber auf gar keinen fall. (Auch wenn man dem Verkäufer am besten was um die Ohren schlagen sollte)


Wie lange dauert es wohl bis die Federn wider nachgewachsen sein werden?

Muss der arme Vogel bis zur Nächsten Mauser warten??


Vieleich kann mir das jemand sagen *liebkuck*

Gruß Estra

snoere
05.05.2003, 20:31
Hallo Estra!

Ja, da wird der Ärmste wohl bis zur nächsten Mauser warten müssen. Problematisch kann sein, dass einzeln nachwachsene Federn auch dann leicht wieder abbrechen können, so dass es lange dauern KANN (muss aber nicht), bis die Handschwingen komplett nachgewachsen sind.
Wichtig ist eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse.
Hat der oder die Kleine denn schon einen Amazonen-Kumpel? Denn auch die "Zweisamkeit" ist bei Papageien wichtig!

Viel Glück.

Grüßle,
Siggi

Estra
05.05.2003, 21:09
Momentan nur nen Graupapagei, und da die Beiden mitlerweile anfangen zu sich gegenseitig zu füttern wirt es wohl auch wohl erst mal kein weiteren Geier mehr geben.

Denn ursprünglich waren meine Eltern nur auf der Suche nach nen Paartner für Cora, und haben die Amazone aus Mittleit gekauft.
Wenn die beiden jetzt trotz unterschidlicher Sprache "Zweisam" werden sollten ... um so besser.

Ansonsten flattern da noch 2 Königssittiche und 4 Rosellas rum...

wellibande
06.05.2003, 00:38
Hallo,

ich würde die Amazone so bald wie möglich mal von einem vogelkundigen TA untersuchen lassen. Der kann sehen, wie stümperhaft evtl. gestutzt wurde und den Vogel dementsprechend behandeln.

Manchmal müssen auch einige Kiele gezogen werden, damit die neuen Federn richtig wachsen können.

Wenn Ihr die Mauser abwarten wollt, kann das mehrere Jahre dauern, da bei einer Mauser nicht alle Federn ausgetauscht werden.

Das Federwachstum könnt ihr z.B. mit Biotin und Amynin, Vitacombex, Nekton Bio, Alvimun und viel Obst begünstigen.

Die Adresse von einem vogelkundigen TA in Eurer Nähe könnt Ihr hier finden:

http://www.vogeldoktor.de
http://www.papageien.org/STS/po/Aerzte.htm
http://www.arndt-verlag.de/tierarzt.htm

Mopsi
13.05.2003, 19:37
das ist ja grauenhaft. So was gibt es immer noch? nur um das tier zahm und Menschenbezogen zu bekommen?:(