Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: was ist beim Bandagieren ohne unterlage zu beachten ?

  1. #1
    kaska Guest

    was ist beim Bandagieren ohne unterlage zu beachten ?

    Ich persönlich bin nicht gerade der größte Fan von Bandagen und bandagiere meine beiden auch nur für shows und wenn´s aus irgendwelchen gründen wie dämmlichen weihnachtsquadrilien sein muss...meine freundin ist aber im moment für ein halbes Jahr in neuseeland und so reite ich ihren Hannoveraner "luck" mit .. sie besteht darauf das er immer bandagiert ist, beim reiten, beim longieren , beim spazieren gehen, sie hat nen Knall das Pferd hat kerngesunde beine.. na ja egal, ich wollte fragen was beim bandagieren ohne unterlage zu beachten ist da sie nie welche benutzt...

    danke schonmal
    Kaska

  2. #2
    AnnaS Guest
    Du musst nur darauf achten, dass du keine Falten oder Knicke in der Bandage hast. Die einzelnen Bahnen müssen auch immer ein bissl übereinander liegen, so dass du keinerlei Druckstellen hast. Dann darfst du weder zu fest noch zu locker bandagieren, aber das weißt du wohl, denke ich mal.
    Das ist eigentlich schon alles, denn die Unterlage soll dafür sein, dass direkt am Bein eben keine Unebenheiten, Falten und Knicke sind.

    Anna

  3. #3
    gudrun Guest

    kaska

    mal ne frage .warum nimmst du keine boots ?? die sind sehr schnell an und wieder ab genommen.
    gudrun

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •