August 2019
von Tierschutzverein Vier Pfötchen-Viersen e.V.

Dreifarbiges "Glückskätzchen" (weibl.) sucht Familienanschluss.



Glück im Unglück hatte die kleine Glückskatze!
Zum Ferienbeginn wurde sie ausgesetzt und wäre heute schon
tot,wenn sie nicht zufällig bei einer unserer Mitstreiterinnen des
Vereins gelandet wäre! Halb verhungert und verdurstet war sie
schon. Sie wurde sofort tierärztlich untersucht und versorgt.
Inzwischen hat sie sich sehr gut erholt, wächst und gedeiht und
ist ansonsten kerngesund.
Sie verträgt sich in der Pflegestelle mit den dort vorhandenen
Katzen, Menschen findet sie unglaublich toll!
Daher wäre eine Familie genau das Richtige für sie!

Sie ist nun ca. ein halbes Jahr alt, hat ein sehr liebes Wesen, ist verspielt und fröhlich.
Sie hört sehr gut und fängt gern Insekten. Selbstverständlich ist sie stubenrein.
Die Kastration steht im Herbst noch bevor, dann könnte sie auch gechipt werden.
Außerdem werden alle Vermittlungskatzen geimpft und entwurmt abgegeben.
Die Abgabe erfolgt gegen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 120 Euro.

Interessenten melden sich bitte zum Absprechen eines ersten Besuchstermins bei unserer
Frau Berghausen
unter der Rufnummer 0151-15545752 (mit AB) oder über unser Kontaktpostfach auf der HP:
http://www.tsvvierpfoetchen-viersen....e_aug2019.html
Sie leitet alle Interessenten an die Pflegestelle weiter.
Die Pflegestelle, auf der Sie die kleine Glückskatze kennenlernen können, ist in Meerbusch, A44 Nähe Kreuz Meerbusch. Dort kann die kleine Katze dann auch besucht werden.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der noch namenlosen Kleinen.