Hallo ihr lieben,
nachdem ich in Deutschland vom Tierschutz keine Zweitkatze bekomme, habe ich jetzt auf La Palma eine sehr süße "Mini"Maus gefunden, deren Besitzerin in 2 Wochen, nach 9 Jahren wieder nach Deutschland zurückkehrt, hier aber keine Katzen halten kann.
Mein Mickey ist auch von La Palma und wird im November 17 Jahre alt. Die kleine neue Katze ist weiblich, ca 8 Jahre alt, sehr zierlich und von ruhigem Gemüt. Sie spielt noch viel und ist sehr verschmust.
Welche Tips habt ihr für mich bezüglich der Zusammenführung?
Beide zusammen in ein Zimmer setzen und einfach "machen lassen" auch wenn die Fetzen fliegen?
Nach Ankunft der neuen Katze, Mickey erstmal an der Box die neue Katze beschnuppern lassen und die Reaktion von beiden abwarten?
Womit habt ihr selber die besten Erfahrungen gemacht?
Ich danke euch schonmal, bin total aufgeregt ….. nach 16 Jahren zum ersten Mal wieder eine neue Katze.