Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Erinnert sich noch jemand an Maja und Mickey?

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    87

    Erinnert sich noch jemand an Maja und Mickey?

    Ist noch jemand aus dem verrückten Haufen von früher hier :-)
    Gestern musste ich schweren Herzens Maja 2 Monate vor ihrem 18. Geburtstag einschläfern lassen. Sie hatte seit einiger Zeit Probleme mit der Atmung …. gestern stellte sich bei einer Laryngskopie heraus, dass sie eine Stimmbänderlähmung hat, die man gut operieren kann.
    Röntgen Thorax zeigte, dass ihre Lunge und Herz in Ordnung sind und die Bllutwerte waren top - sogar die Nierenwerte, somit war sie narkosefähig. Der TA sedierte sie und legte einen Tubus, so konnte sie ohne Hilfe gut atmen ….. und ich raste mit ihr in die Tierklinik.

    Dort wurde sie intensiv versorgt und untersucht …. ein CT ergab dann leider, dass sie 2 Lungentumore hat und einen Tumor in der hinteren Lendenwirbelsäule der schon in den Wirbelkanal vorgedrungen war - man musste also mit einer baldigen Lähmung rechnen.

    DAS alles konnte und wollte ich ihr nicht zumuten.
    Nun bin ich unendlich dankbar über wunderbare 18 Jahre …. und furchtbar traurig, dass unsere gemeinsame Zeit zu Ende ist.

    Lebe wohl mein süßes, zartes und dennoch starkes Mädchen.


    P.S. Mickey, der Pausenclown ist noch bei mir und wird dann hoffentlich im November 18

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    18
    Liebe Suse,

    ich gehöre zwar nicht zu dem verrückten Haufen von früher, aber dein Verlust tut mir sehr leid!
    Ich weiß, wie weh das tut. Mein Kleiner war nur halb so alt wie deine liebe Maja, als ihn der Krebs überfallen hat.
    18 Jahre sind wirklich eine schöne lange Zeit. Sicher wird sie dir jetzt sehr fehlen, aber du hast auch bestimmt viele wunderbare Erinnerungen und hast ihr ein langes und zufriedenes Leben geschenkt!

  3. #3
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    87
    Liebe Lilli,
    danke für deine einfühlsamen Worte.
    Wie traurig, dass dein Katerchen so früh gestorben ist, es tut mir leid.
    Ja, die Erinnerungen sind ein großer Trost …. und die kann einem keiner mehr nehmen.

    Mickey kam einige Monate nach Maja zu mir, d.h. er ist es überhaupt nicht gewohnt alleine (ohne Zweitkatze) zu sein. Er hat 10 Tage darauf gewartet, dass sie zurück kommt, dann hat er es aufgegeben. Das hat dann nochmal richtig weh getan.
    Ich hoffe er erholt sich bald wieder.


    Zitat Zitat von Lilli Beitrag anzeigen
    Liebe Suse,

    ich gehöre zwar nicht zu dem verrückten Haufen von früher, aber dein Verlust tut mir sehr leid!
    Ich weiß, wie weh das tut. Mein Kleiner war nur halb so alt wie deine liebe Maja, als ihn der Krebs überfallen hat.
    18 Jahre sind wirklich eine schöne lange Zeit. Sicher wird sie dir jetzt sehr fehlen, aber du hast auch bestimmt viele wunderbare Erinnerungen und hast ihr ein langes und zufriedenes Leben geschenkt!

  4. #4
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    18
    Liebe Suse,

    das denke ich mir, dass das nochmal weh getan hat, als Mickey aufgegeben hat, dass Maja zurück kommen würde. Auch wir haben eigentlich immer zwei Katzen gehabt. Nepo, der gestorben ist, und Sina sind Geschwister. Sina ist jetzt auch allein, aber sie scheint ganz zufrieden zu sein. Wir hatten zwischenzeitlich noch eine andere Katze bei uns, aber mit der hat sie sich gar nicht verstanden. Nach einiger Zeit wurde es zwar besser, aber dann ist auch Lissy an Krebs gestorben, sie war aber auch schon um einiges älter.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und noch eine schöne Zeit mit Mickey!

  5. #5
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    87
    Da hast du ja auch schon einiges durchgemacht.
    Ich denke, dass Mickey nicht gerne eine Einzelkatze ist. Das Problem ist, dass es keine gleichaltrigen Katzen gibt, und ich vom Tierschutz keine Katze bekomme, die einige Jahre jünger als er ist.
    Wobei ich meine, dass eher das Gemüt und Temperament entscheidend ist, ob 2 Katzen zusammen passen oder nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    05.03.2017
    Beiträge
    87
    So, heute war die Ascherückführung und ich hatte auch einen Pfotenabdruck in Ton von ihr machen lassen.
    Ich bin wirklich froh, dass ich mich neulich dafür entschieden habe

  7. #7
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    18
    Dann hast du jetzt noch ein kleines Andenken an sie. Das ist schön.
    Ich denke übrigens auch, dass die Katzen nicht gleich alt sein müssen, wundert mich, dass du keine bekommst vom Tierschutz.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.09.2019, 23:13
  2. Cita&tinka wer erinnert sich?
    Von annichen1984 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 15:35
  3. falls sich jemand erinnert
    Von Lucylinchen im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 16:02
  4. Mick erinnert sich nicht.....
    Von steph im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 18:13
  5. Noch jemand da?
    Von Petra im Forum Testen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.03.2003, 21:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •