Ich möchte heute Lilly vorstellen, die dringend ein neues Zuhause sucht.
Lilly gehört derzeit einer Hundebekanntschaft, die sie als kleines verwaistes Kitten auf der der Straße aufgelesen hat



Lilly war von Anfang an sehr menschenbezogen und kein Wildling - wie sie so klein in die Naumburger Innenstadt gelangte, kann nur gemutmaßt werden. Ausgesetzt ist wohl wahrscheinlich.
Geschwister fanden sich auch bei intensiver Nachsuche keine.
Auch den Welpen der Familie mochte Lilly auf Anhieb - heute, wo beide 6 Monate sind, wird wild und ausgelassen und angstbefreit miteinander getobt.

Lilly ist sehr sehr anhänglich und körperbezogen, Menschen sind einfach das größte für sie: Streicheln, Herumtragen - alles sehr gern bei Lilly und gern auch viel davon.

.

Trotz aller Liebe und Spiel und Spass mit Hund stellt sich heraus, das Lilly wohl Freigang möchte - mindestens gesicherter Garten/Terrasse sollte also sein.
Leider ist das in ihrem bisherigen Zuhause aufgrund der Wohnsituation nicht möglich.
Auch muss Lilly jetzt aufgrund unvorhersehbarer Änderung der Lebensumstände tagsüber allein sein, während ihr Hundefreund Hugo bei mir ist - das macht sie sehr sehr unglücklich und ist natürlich auf Dauer kein Zustand.
Und da sie sehr geliebt wird, ist man um ihretwillen zum Entschluß gelangt, ihr ein katzengerechteres Leben zu ermöglichen.

Lilly ist eine Frohnatur und auch, wenn sie derzeit nicht mit anderen Katzen zusammen lebt, sollte eine Vergesellschaftung mit Katzen - mit Hunden sowieso - kein Problem sein.
Der Junghund der Familie ist ein Mini-Aussie-Rüde, da gehts auch schon mal derber zu - ich könnte mir Lilly also gut auch zu Katern denken. Natürlich auch zu Katzen.
Ihre Augen werden sicher noch richtig gelb werden, vielleicht auch grün - das gibts als Überraschung obenauf.

Und natürlich sieht man ihr an, dass sie ein wunderhübsches, liebes, zauberhaftes und fröhliches Prinzesschen ist





Sie wird kastriert, gechipt und FiV/FelF getestet abgegeben.

Derzeit lebt Lilly in Naumburg/Saale und kann dort jederzeit besucht werden, sollte ein Interessent weiter weg wohnen, finden sich sicher Mittel und Wege, Lilly zu ihrem Glück zu bringen.

Kontakt über mich per PN oder per Mail: beingenkamp@freenet.de