Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Geändertes Verhalten meines Katers

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2018
    Beiträge
    1

    Question Geändertes Verhalten meines Katers

    Hallo liebe User,

    ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt
    Es geht um meinen Kater Nemo.
    Nemo ist eigentlich ein sehr verschmustes und offenes Tier und kommt mit seinem Bruder Khan richtig gut zurecht.
    Die beiden können nicht ohne einander.
    Klar kleine Streitereien gibt es hin und wieder, diese sind aber nach einigen Momenten auch wieder geklärt.
    Nun ist es so, dass wir die Beiden mit zu unseren Schwiegereltern genommen haben, die auch einen Kater haben.
    Wir wollten testen, ob die Drei sich verstehen, damit wir sie im Urlaubsfall etc. zusammen bringen können.
    Nemo und Khan sind 2 Jahre und 6 Monate alt, der Kater meiner Schwiegereltern ist 3 Jahre alt.
    Soweit so gut.
    Dort angekommen war alles in Ordnung und die Drei haben sich schnell beschnuppert.
    Es folgte, dass Nemo und Khan sich unter dem Bett versteckten und der Kater meiner Schwiegereltern sich davor stellte und die beiden anknurrte.
    Wir ließen die Drei einige Zeit in Ruhe, damit sie das unter sich klären konnten.
    Nach einer Weile fing der Kater meiner Schwiegereltern an, Nemo zu attackieren.
    Daraufhin unterbrachen wir das Ganze und trennten alle Drei voneinander.
    Nemo knurrte die ganze Zeit vor sich hin, Khan hingegen war sehr ruhig, fast apathisch.
    Khan an sich ist ein sehr ruhiges und eher ängstlicheres Tier.
    Auf der Fahrt nach Hause war es dann rirchtig komisch. Normalerweise mautzen beide vor sich hin, aber bei der Fahrt, waren sie muchs mäuschen still.
    Zuhause angekommen, ging alles erstmal seinen gewohnten Lauf.
    Als Khan Nemo dann zu nahe kam, fing Nemo an, Khan anzuknurren.
    Es ging so weit, dass Nemo Khan attackierte.
    Mittlerweile knurrt Nemo Khan immer noch an, wenn dieser ihm zu nahe kommt.
    Ich denke, Nemo fühlt sich von Khan bedroht und kann ihn nicht mehr von dem Kater meiner Schwiegereltern unterscheiden.
    Ich habe alles versucht, sogar mit Rescue Tropfen, aber ich bin ratlos, nichts hilft.
    Der Vorfall ist jetzt 6 Tage her und es hat sich nur ein bisschen gebessert.
    Da die beiden sonst immer zusammen waren, möchte ich sie auf keinen Fall trennen und ich hoffe, dass Ihr mir da weiterhelfen könnt Ich sage schon mal danke!

  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.194
    Hallo Nudel und willkommen hier!

    Hm, das klingt einerseits verzwickt, andererseits sind sechs Tage noch nicht lange. Ich denke, dass es wichtig ist, hier nun sich selbst verstärkendes Verhalten hervorzurufen. Beispielsweise: Du beobachtest die Kater und bist angespannt - das merken die beiden. Also erster Tipp: Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Wie reagieren die beiden, wenn du sie fütterst oder mit ihnen spielst? Knurrt Khan dann auch? Wenn nicht, würde ich solche Situationen häufiger gestalten, aber versuche du selbst auch, Ruhe und Entspannung auszutrahlen.

    Der Kater deiner Schwiegereltern ist wohl ein Einzelkater? Es ist wohl kaum zielführend, hier noch weitere Zusammenfühungsversuche zu machen, da wäre der ganze "Urlaub" ein Testballon mit ungewissem Ausgang und danach wären sie wieder getrennt.

    Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen; ein Werdender wird immer dankbar sein.

    (aus: Goethe, Johann Wolfgang: Faust, Vorspiel)

  3. #3
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.330
    nein, dass nemo khan verwechselt, halte ich für ausgeschlossen.
    katzen können sich eindeutig identifizieren und sogar amseln können eine schwarze katze von einer anderen schwarzen katze unterscheiden, weiß ich aus eigener erfahrung, nachdem wild-sara ein amseljunges gekillt hat.
    noch tage später führte das auftauchen von sara zu lauten schimpforgien bei amsels, während ihnen tullia völlig hulle war.

    ich denke, nemo hat einen schock erlitten - einer schüttelt sich und es ist vorbei, andere brauchen länger.
    die frage ist, ob es gut wäre, die beiden für eine weile zu trennen und neu zusammenzuführen - das würde ich auch von khan abhängig machen. wenn er nemos ungewohntes verhalten einigermaßen verkraftet, würde ich sie nicht trennen und business as usual machen.
    kein mitleid! keine sonderbehandlung und gewese!
    auch katzen sind stimmungsverstärker.
    kleine anmerkung und nicht böse gemeint, du wusstest es halt nicht besser: SO vergesellschaftet man keine katzen...sich gegenseitig zum fraß vorwerfen...und das ganze gleich noch nach einer autofahrt...
    der kater deiner eltern war mit sicherheit genauso verwirrt und gestreßt.
    beim nächsten mal läßt du es langsamer angehen, wiewohl es natürlich katzen gibt, die das durchaus können - aber es nicht die regel.
    zum kater der eltern wird das verhältnis wohl dauerhaft gestört sein, katzen können extrem nachtragend sein. müssen sie nicht - aber das risiko wäre mir zu hoch, so es nur um ein paar tage urlaub geht.

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.559
    Also, es ist noch nicht viel Zeit vergangen. Ich glaube eine ander Userin hatte ihre drei Katers mal zu ihrer Mutter mit genommen. Dort waren
    keine weiteren Katzen. Trotzdem gab es Zoff unter den Herrn Katers.
    Das hat sich glaube ich, nach einiger Zeit von selbst wieder gelegt.
    Wo und wie fütterst Du die Kater? Unser TA hat das Motto:"Am Futternapf werden die besten Freunschaften geschlossen.
    Du könntest ja mal die Futternäpfe zuerst weiter auseinander stellen und dann Tag für Tag wieder immer weiter zusammen stellen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Gewicht meines Katers
    Von minimichen im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 19:03
  2. was ist mit den augen meines katers los?
    Von pitti im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:49
  3. Merkwürdiges Verhalten meines Katers zu meiner Katze !
    Von mrw70 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 10:38
  4. Komisches Teil am After meines Katers
    Von Pede im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.01.2004, 21:22
  5. merkwürdiges verhalten meines katers
    Von peter lustig im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 14:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •