Ergebnis 1 bis 32 von 32

Thema: Der alte Sack ist auch wieder da ...

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187

    Der alte Sack ist auch wieder da ...

    ... und liest wieder mit!

    Der Katzenbestand hat sich natürlich seit damals verändert, von den drei Alten ist leider niemand mehr unter uns. Traurig war es jedes Mal, und immer gab es wieder Licht ...

    Die ganz neuen Lichter sind Paulina (BKH, *04/2018) und Fridolin (Scottish Fold, *05/2017).

    So, und nun forsche ich erst mal, wie man hier die Fotos reinbekommt ...

    Katzenpapa

  2. #2
    Registriert seit
    29.07.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15
    Ein freundlicher Willkommensgruß von mir für dich und deine zwei schwer erziehbaren “Kinder“

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Hallo Katzenpapa,

    ein herzliches Willkommen auch von mir. :
    Es wäre schön, wenn Du Dich hier ansiedelst und Dich Rege beteiligst.
    Ich hoffe doch, dass Du keine schwererziehbaren Kinder hast. ,
    sondern dass das ganz liebe und unkomplizierte Familienmitgliedrr sind.
    Bilder wären schön.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.308
    Willkommen zurück

    Zum Bilder hochladen gibt es hier eine Anleitung

    http://forum.zooplus.de/showthread.p...aturen-basteln

    ich persoenlich lade das entsprechende Bild bei abload.de hoch , kopiere den "Direktlink für Foren" und setze ihn in den Beitrag .... klappt prima und ist - meiner Meinung nach - am einfachsten.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  5. #5
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Danke euch allen für die Begrüßung!

    In der Vergangenheit hatte ich nicht wirklich viel geschrieben, dafür aber umso mehr gelesen - und vor allem in der Anfangszeit unheimlich viel von den Erfahrungen der routinierteren Katzenhalter profitiert. Inzwischen kann ich mich guten Gewissens ebenfalls dazuzählen

    Wirklich schwer erziehbar sind meine Beiden nicht, eher ganz umgängliche und ruhige Vertreter ihrer Art - was aber auch im Wesen der British Shorthair liegt.


    Die Anleitung zum Einstellen von Bildern hatte ich inzwischen auch schon gefunden. Mal sehen, wie ich das nun mache ...

    Viele Grüße
    Katzenpapa

  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Bitte Bilder!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  7. #7
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Sei nicht so ungeduldig!

  8. #8
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Externe Hoster fallen bei mir aus - genau so wie Baby Zuckerberg, in dessen beiden Kindergärten sich ja inzwischen die meisten tummeln ...

  9. #9
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    26.922
    Vll. gefällt dir picr.de

  10. #10
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187

  11. #11
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    mein kleines Mädchen ist noch immer sehr kamerascheu ...

  12. #12
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Schöne "Kinder " hast Du da
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  13. #13
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    ... und die haben mich als Dosenöffner fest im Griff!

  14. #14
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Welche Katzen haben ihre Dosis nicht im Griff!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  15. #15
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    und wer hier gibt sich diesem Griff nicht gerne hin ... ?

  16. #16
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Wohl wahr!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  17. #17
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    586
    Hi,
    wirklich eine Scottish Fold?
    Optisch ist das eine sehr auffällige Rasse, aber leider sind ihre Vertreter nicht nur in Sachen Körpersprache und Gehör Handicats, sondern auch in Sachen Gesundheit: https://www.google.com/search?q=oste...t=firefox-b-ab
    Unbedingt immer im Hinterkopf behalten und die Katze entsprechend beobachten. Auch die nicht-reinerbigen Vertreter sind ihr Leben lang sehr gefährdet.

  18. #18
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    @Cappu - ja wirklich! Und ich habe mich im Vorfeld von Fridolins Einzug im letzten Jahr durchaus mit der Rasse beschäftigt. Mein Haustierarzt hat ebenfalls nichts auszusetzen. Ebenfalls ortet der Kater Geräusche genau so souverän wie jede andere Katze auch, und bewegt sich völlig normal.
    Ich stehe im intensiven Kontakt zur Züchterin, und ich kenne die Elterntiere persönlich.

    Meine Beiden sind übrigens Geschwister - nur eben ein Jahr auseinander. Das erspart ne Menge Stress vor der Kastration, die jetzt auch für die Kleine ansteht.

    Und hier eine Google-Suche als Quelle für angebliches Wissen anzuführen, halte ich für ein wenig am Thema vorbei ...

    Gerne mehr Meinungen zum Thema!

  19. #19
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Katzenpapa, Cappu hat doch nichts böses geschrieben. Rassekatzen sind bei aller Liebhaberei in Bezug auf spezifische Erkrankung anfälliger.
    Das muss nicht jede Katze der entsprechende Rasse treffen und ist z.T. auch nicht abhängig vom Züchter.
    Behalte es einfach im Hinterkopf.
    Wir haben hier auch User von z.B. Coonies mit HCM. Und ich würde da auch jedem Dosi eines Coonies raten HCM und die Hüfte im Auge zu behalten.
    Mit Fridolin bist Du hier genauso willkommen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  20. #20
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von Pampashase Beitrag anzeigen
    Katzenpapa, Cappu hat doch nichts böses geschrieben. Rassekatzen sind bei aller Liebhaberei in Bezug auf spezifische Erkrankung anfälliger.
    Da hast du Recht, hat sie nicht.

    Vorher hatte ich jahrelang Mischlinge unbekannter Herkunft aus dem Tierschutz - auch die sind gestorben. Ein Mädel und ein Kater nach etwa 16 Jahren an Krebs im Bauchraum (genaueres weiss ich nicht, ich habe sie angesichts ihres Endes nicht mehr aufschneiden lassen), mein älteres Mädel mit rund 18 Jahren einfach am Alter ... Bei den beiden jüngeren könnte ich mir jetzt vielleicht noch Gedanken über Haltungs- und Ernährungsfehler meinerseits machen.

    Ich möchte einfach keine Belehrungen, die brauche ich nicht.

  21. #21
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Leider hat es die Natur so eingerichtet, dass unsere Plüschis meist vor uns ins Regenbogenland gehen. Aber wenn Deine älteren Katzen 16 und 18 Jahre alt geworden sind, ist das ein schönes Alter, das sie erreicht haben.
    Da kannst Du in Punkto Ernährung und Haltung nicht viel falsch gemacht zu haben.
    Über das "möchte nicht belehrtwerden" stolper ich noch. Wir sind doch hier nicht in der Schule, sondern tauschen Meinungen aus. Vielleicht kann das, was Du heute nicht lesen möchtest Deinen Katzen mal nützlich sein. Aber es ist doch an Dir zu entscheiden, was Duvon der Meinung der anderen User annimmst oder nicht.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  22. #22
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Du musst nicht stolpern - vielleicht kann das Gelesene wirklich noch helfen ... und wenn nicht, erfreue ich mich meinen Süßen ...
    Danke!

  23. #23
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Die Kleine hat ihre Kastration gut überstanden und ist wieder völlig fit. Unser Tierarzt arbeitet aber auch wirklich sagenhaft innovativ ...

  24. #24
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Super!
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  25. #25
    Registriert seit
    10.04.2017
    Ort
    Nordstrand, Nordfriesland
    Beiträge
    28
    Hallo Katzenpapa,

    Du hast das am Anfang ganz toll geschrieben. Das sie nicht mehr da sind, aber das es wieder Licht gab.
    Das hat mich sehr berührt. Einfach weil es mir eben auch so ergangen ist. Das passiert "eben" in 32 Jahren Katzenhaltung.


    Ich will Dich herzlich willkommen heißen und Dir hier viel Freude wünschen
    und nun will ich Dir auch Danke sagen für Deine Worte!

    LG
    Sibylle mit Miezies

  26. #26
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Moin Sibylle,

    es ist jedesmal grausam, wenn ein langjähriges, geliebtes Teil des Lebens gehen muss. Und das sind sie. Familienmitglieder. Und ich behalte sie alle so in Erinnerung, als ob sie meine eigenen Kinder gewesen wären.
    Und dann springt dir irgendwo plötzlich so eine Kitte auf den Schoß, und "sagt" "ICH!" ... Das ist das Licht, das ich meine, und wieder zweimal gesehen habe ...

    Man kann die Alten nicht ersetzen. Schon der Gedanke daran wäre falsch. Aber dafür gibt es nach einem Verlust jede Menge Raum für eine neue Liebe!

    CU
    Katzenpapa

  27. #27
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.516
    Hallo Katzenpapa,

    Ja, so ist es! Das kann man nicht besser sagen.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  28. #28
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187

  29. #29
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    die Beiden lieben es, der Musik zu lauschen ...

  30. #30
    Registriert seit
    10.04.2017
    Ort
    Nordstrand, Nordfriesland
    Beiträge
    28
    Hallo Katzenpapa,

    ich schließe mich Pampashase an.

    Genau so ist es!!! Das kann man wirklich nicht besser sagen!!!!

    LG
    Sibylle mit Miezies

  31. #31
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Ich hatte ja letztes Jahr die im Nachhinein wirklich bescheuerte Idee, den Kater als Einzelkater halten zu wollen. Diese Jahr kam dann noch eine Schwester hinzu (von den selben Elterntieren), und die Beiden sind ein Herz und eine Seele. Man kann morgens guten Gewissens aus dem Haus gehen, um für deren Luxusleben zu arbeiten ...

  32. #32
    Registriert seit
    24.10.2002
    Ort
    Odenthal, NRW
    Beiträge
    187
    Mit der Züchterin stehe ich in einem ganz engen Kontakt. Sie könnte vom Alter her meine Tochter sein, und ich glaube, genau so verstehen wir uns auch.
    Aber wenn jemand den absolut perfekten Draht zu den Tieren hat, dann muss man keine Fragen mehr stellen ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bin auch neu hier und komme auch jetzt öfter wieder..... Lach
    Von SteffiElli im Forum User-Vorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 19:27
  2. Auch mal wieder da.......
    Von Dolphins im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 21:08
  3. Hört es auch wieder auf???
    Von Donnabella im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 13:51
  4. Bin auch wieder da
    Von Cheyenne_Sheela im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 22:17
  5. Auch mal wieder da!!!!
    Von Kitties im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2003, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •