Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hund zwickt auf einmal

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2018
    Beiträge
    1

    Hund zwickt auf einmal

    Hallo,

    ich brauche eure Hilfe bzw Rat.

    Vor ca 2 Monat da ist mein Schwager einfach in unserem Haus reingegangen ohne nachzudenken,dass unsere Hund drinnen ist. (Da er ja Angst vorm Hund hat) und wir waren gar nicht da. Als er ins Wohnung reintrat da hat unsere Hund nach seinem hintern gezwickt und hat sofort losgelassen. Er hat zwar gesagt, dass es sein Fehler war.

    Gestern war unsere Hund im Garten und meine Schwiegereltern waren auch im Garten mit unsere Kinder. Als mein Schwiegervater unsere Tochter (8 Monat) aufgehoben hat und sie getragen und da ging er vorbei und da hat unsere Hund nach seinem Oberschenkel gezwickt ohne Grund.

    Und seitdem haben wir also ich und mein Mann ihn keine Sekunde alleine gelassen bei dem Schwiegereltern.


    Für uns ist ein Rätsel warum er auf einmal zwickt die beiden.
    Er hat schon immer gebellt wenn einer fremder in Grundstück kommt. Bis er uns gesehen hat,dann hat er jedes mal sofort aufgehört zum bellen und ist dann immer sein Platz zurück gegangen.

    Er ist ein Rüde 3 Jahre alt und sind sehr viel draußen an der Natur. Mache mit ihm fast täglich Futtersuchspiele und er spielt Leidenschaft gerne Bälle. Beim spazieren gehen da ist er gut abrufbar und geht freudig zu den anderen Hunden und Menschen.

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    13
    Mhm... Das klingt nach übertriebenem Beschützerinstinkt. Was ist euer Hund denn für eine Rasse? Vielleicht solltet ihr ihn mehr an Fremde in eurem eigenen Haus gewöhnen.

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.814
    Erst einmal herzlich willkommen

    Der erste Fall ist für mich nicht "auffällig" , da kommt einfach jemand ins Haus und die Reaktion ist noch verständlich. Beim zweiten Fall wäre interessant zu wissen wie gut der Hund die Schwiegereltern kennt, wie oft er sie sieht - es mag sein das er irritiert war weil das Kind weggetragen wurde. Ohne die Situation gesehen zu haben ist es aber extrem schlecht zu beurteilen. Da wäre ein erfahrener Hundetrainer eine gute Moeglichkeit das Verhalten des Hundes zu beurteilen.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hund macht auf einmal in die Wohnung
    Von Struppy im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 15:33
  2. Einmal Hund immer Hund
    Von VR79 im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 14:54
  3. hund hat auf einmal angst !
    Von lumpi -spitz im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 23:28
  4. Mein Hund zwickt Kinder
    Von lauren76 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 15:06
  5. einmal welpen vom eigenen hund..............
    Von micky80 im Forum Hunde - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 16:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •