Ich bestelle regelmäßig für deutlich über 100 €, desöfteren sogar über 200 €. Das sind logischerweise immer mehrere Pakete, die dann mit 1,99 € pro Zusatzpaket zu Buche schlagen. Und das, obwohl man seit Jahren nicht mal das ordentlich Verpacken auf die Kette kriegt. Bei meinem letzten Paket waren 19 (!) von 36 Dosen Porta 21 stark verbeult bzw. geknickt, kleine Beulen rechne ich da schon gar nicht mehr mit ein. Ich habe die Dosen ersetzt bekommen, aber bei nahezu jeder Bestellung (wenn Porta dabei ist, eigentlich immer) zu reklamieren nervt auch.

Ich bin seit 2002 Kundin und war im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit Zooplus, auch mit der schnellen Reaktion bei Reklamationen. Aber mittlerweile bin ich wirklcih verärgert über diese Erhöhungen durch die Hintertür, zumal es beim Tochtershop Bitiba (noch) keine Service-Gebühr gibt.

Die 2% Skonto bei Bankeinzug wurden ja auch erst kürzlich gestrichen. Gut - ohne Skonto gibt es halt keinen Bankeinzug mehr, sondern Rechnung. Die Arbeit mache ich mir dann gerne. Aber ich frage mich schon, was als nächstes kommt.

Zooplus weiterempfehlen werde ich jetzt vorerst nicht mehr, ob ich hier dauerhaft weiter kaufen möchte, muß ich mir mittlerweile gut überlegen.