Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Einreise aus der Türkei

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    792

    Question Einreise aus der Türkei

    Hallo allerseits!

    Wir möchten zwei Katzen aus der Türkei mit nach Deutschland nehmen. Die Tierärzte hier sagen verschiedene Sachen - und das womöglich nur auf türkisch oder in schlecht verständlichem Englisch - und im Netz habe ich nicht viel dazu gefunden, deshalb frage ich hier:

    Was müssen wir beachten, welche Impfungen sind nötig?

    Die beiden sind
    • kastriert
    • gechipt
    • gegen Tollwut geimpft

    und haben
    • den blauen EU-Haustierpass
    • einen Bluttest nach der Tollwutimpfung


    Zu weiteren Impfungen sind wir noch nicht gekommen. Die würde ich lieber dann in Deutschland machen lassen (wo die Tierärzte die gleiche Sprache sprechen wie ich ).

    Habt Ihr noch Tipps oder wichtige Informationen für uns?
    Mascha

    Man wird alt wie 'ne Kuh
    und lernt immer noch dazu!

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.183
    Ich würde dir dazu raten dich mit dem Veterinäramt in Verbindung zu setzen das für den Flughafen zuständig ist über den du einreist . Das habe ich gemacht als wir unseren Hund aus den USA geholt haben und man hat mir schriftlich mitgeteilt was ich haben muss. Die email hab ich mir ausgedruckt und bei der Einreise mitgeführt , ging alles ganz problemlos

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    792
    Zitat Zitat von OESFUN Beitrag anzeigen
    Veterinäramt
    Gute Idee! Danke! Das mache ich.

  4. #4
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    792
    Die Amtsärztin hat noch am gleichen Tag zurückgemailt; sehr nett!
    Unsere Pelztiere haben jedenfalls alle erforderlichen Impfungen und Dokumente.

    Nochmal danke für den Tipp!

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.183
    Sag ich doch , war bei mir genauso und so ist man auf der sicheren Seite

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  6. #6
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.291
    und noch mal zusammengefasst:

    zur einreise in die eu/grenzüberschreitend benötigen hund/katze/frettchen:

    tollwutimpfung, mindestens 30 tage zurückliegend oder nahtlose nachimfung nach der vorgängerimpfung im für den imfstoff vorgesehenen turnus (1 jahr oder 2 jahre)
    chip
    eu-heimtierausweis, seit einiger zeit müssen die seiten mit den tierdaten und die tollwutimpfung laminiert sein (folie befindet sich im pass)!

    mehr ist für die einreise mit bis zu fünf tieren nicht nötig. diese regelungen gelten auch für den grenzüberschreitenden verkehr innerhalb der eu bzw. assozoierter staaten wie der schweiz und norwegen.
    titerbestimmungen sind mehr notwendig innerhalb der eu.

    alles über fünf tiere gilt als tiertransport (also auch, wenn man drei hunde und drei katzen sein persönliches eigentum nennt, es gibt keine ausnahmen für privatbesitz!) und ist als solcher zu handhaben.
    bedeutet anmeldung über traces etc. pp.

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    792

    Exclamation Das stimmt so nicht!

    Hier ist der Text, den mir die Amtstierärztin aus Hamburg gemailt hat:

    Für die Einfuhr aus der Türkei benötigt eine Katze:


    1. einen implantierten Chip (Transponder),

    2. danach (kann direkt hintereinander geschehen) eine Tollwutimpfung (das Tier muss dafür mindestens 3 Monate alt sein),

    3. frühestens 30 Tage nach der Impfung muss Blut entnommen und in einem zugelassenen EU-Labor auf Antikörper gegen Tollwut untersucht werden,

    4. ist der Antikörper Titer hoch genug, müssen Sie noch 3 Monate warten bevor Sie einreisen können,



    als Unterlagen benötigen Sie:



    A. ein Impfpass oder ein anderes Dokument in dem die Impfung gegen Tollwut und die Chipnummer eingetragen sind,

    B. die Bescheinigung über die Bestimmung des Tollwut-Antikörper-Titers,

    C. die EU Tiergesundheitsbescheinigung (gem. Durchführungsverordnung (EU) Nr. 577/2013 Anhang IV Teil 1) von einem amtlichen Tierarzt unterschrieben und gesiegelt, das nicht älter als

    10 Tage ist und

    D. von Ihnen ausgefüllt die schriftliche Erklärung gem. VO Nr. 577/2013 Anhang IV Teil 3.


    Sie sollten uns dann noch mindestens 24 Stunden vor Ankunft (während der regulären Dienstzeit) Bescheid geben, wann Sie in Hamburg landen. Ansonsten müssen Sie mit bis zu 2 Stunden Wartezeit rechnen.





    In der Türkei kann man gar keinen EU-Heimtierpass bekommen, weil die Türkei kein Mitglied der EU ist - trotzdem ist es aber möglich, Katzen legal von dort nach Deutschland mitzunehmen. Wie kann das sein?
    Nun, in der Türkei bekommen die Tiere einen ähnlichen Pass - das geheimnisvolle " VO Nr. 577/2013 Anhang IV Teil 3".


    Laminiert ist da nix, Folien liegen auch nicht bei. Muss aber ja auch nach Aussage der Amtstierärztin nicht sein.

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.183
    Verlass dich auf die Angaben der Amtstierärztin , druck dir die email aus und verfahre so wie sie es dir geschrieben hat - das hat schon so seine Richtigkeit

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einreise Kitten aus Holland
    Von Briten-Frauchen im Forum Katzen - Tiervermittlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 16:40
  2. Einreise von Katzen nach Irland/Grossbritannien
    Von Talisma im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 14:12
  3. Flugpaten Türkei
    Von Missy im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 07:40
  4. Hilfe für Tierheim in der Türkei
    Von luise1630 im Forum Hunde - Kontakte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 03:59
  5. Einreise aus Russland
    Von CaptLoveline im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 20:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •