Hallo,
Unsere Katze (8 Monate) frisst ihr Katzenstreu und leckt an Wänden, seitdem sie kastriert wurde.
Sie hat einen gleichaltrigen Katzenkumpel. Wir füttern sie mit hochwertigem Nassfutter (Macs, Feringa, GranataPet, Catzfinefood und Cosma) und Trockenfutter von Applaws, zudem hin und wieder mit rohem Fleisch.
Wir waren schon beim Tierarzt mit ihr und er hat uns Bevitasel-HK gegeben. Das hat aber bei unserem Problem nicht geholfen.
Wir möchten ein Blutbild machen lassen, wissen aber nicht auf was genau untersucht werden soll und welches das richtige wäre.
Gäbe es noch andere Möglichkeiten ihr zu helfen? Sonst ist sie fit und frisst auch.
Vielen lieben Dank im Voraus.