Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Was haltet ihr von diesem Troclenfutter.

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11

    Question Was haltet ihr von diesem Troclenfutter.

    Hallo, was haltet ihr von diesem Trockenfutter dessen Zutaten im folgenden genannt werden.


    Zusammensetzung:

    Geflügelfleischmehl, mind. 33%
    Kartoffelpulver
    Geflügelfett
    Rübentrockenschnitzel
    Zellulose mind. 5%
    Geflügelprotein, hydrolisiert, mind 5%
    Fischmehl
    Bierhefe, getrocknet
    Apfeltrester
    Volleipulver
    Lachsöl, mind. 1,5%
    Leinöl, mind. 0,3%
    Geflügelleberextrackt, hydrolisiert
    FOS
    MOS
    Yucca-Extrackt
    Glucosamin-HCI, 260 mg/KG
    Chondroitinsulfat, 280 mg/KG

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 33%
    Rohöle- und Fette 13%
    Rohfaser 7%
    Rohasche 7,5%
    Calcium 1%
    Phosphor 0,95%
    Natrium 0,4%
    Magnesium 0,09%
    Omega-3 Fettsäuren 0,55%
    omega-6 Fettsäuren 2%

    Zusatzstoffe je KG:

    Vitamin A 16500,00 I.E.
    Vitamin D3 1650,00 I.E.
    Vitamin E (alpha-tocopherol) 500,00 mg
    Vitamin B1 7,50 mg
    Vitamin B2 5,60 mg
    Vitamin B6 6,00 mg
    Vitamin B12 30,00 mcg
    Taurin 1300,00 mg
    L-Carnithin 150,00 mg
    Cholinclorid 750,00 mg
    d Pantothensäure 22,50 mg
    Nicotinsäure 53,00 mg
    Folsäure 9,00 mg
    Biotin 225,00 mcg
    Eisen als Eisen-II-Sulfat (E 1) 100,00 mg
    Zink als Zinksulfat (E 6) 150,00 mg
    Mangan als Mangan-II-oxid (E 5) 40,00 mg
    Kupfer als Kupfer-II-sulfat, Pentahydrat (E 4) 5,00 mg
    Jod als Kaliumjodid (E 2) 1,00 mg
    Selen als Natriumselenit (E 8) 0,20 mg

    würde mich sehr freuen wenn mir jemand Auskunft anahand der inhaltsstoffe geben könnte. Über eure Hilfe und Antworten würde ich mich sehr freuen. Danke schon mal im Vorraus.

  2. #2
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    635
    Ich bin eh kein Trofu Fan, aber da scheint ja überhaupt kein 'frisches' Fleisch enthalten zu sein. An erster Stelle steht Fleischmehl, und dann folgt schon Kartoffeln. Für mich klingt das nicht gut.

    LG Ally
    LG Ally mit Bonnie, Lucy, Nelly und Dolly

    sowie Emilia und Modi im Land hinter dem Regenbogen

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11
    Naja Trockenfutter mit frischen Fleisch wird schlecht gehen dann wärs Nassfutter aber ich finde auch Rübentrockenschnitzel und Apfeltrester bedenklich denn geworben wird mit "ohne Zucker" und das ist ja im Endeffekt auch nur versteckter Zucker.

  4. #4
    Cappu Guest
    "Geflügelfleischmehl" ist eigentlich eine "gute" Information. Sie bedeutet, dass 1. tatsächlich Fleisch verwendet wurde und nicht zum Beispiel Bindegewebe wie Knorpel, Lunge oder ähnliches, und dass 2. das Zeug trocken eingewogen wurde, der Anteil also tatsächlich bei 33% liegt und nicht bei 33% abzüglich 75% Wasser, weil es nass eingewogen wurde.

    Mir ist da aber zu viel Pflanzenzeugs drin. Als Leckerli ok, aber als Vollnahrung mMn nicht. Deshalb würde ich mir auch nicht die Mühe machen, die Inhaltsstoffe genauer aufzudröseln und über die zugesetzten Mineralien und Vitamine nachzugrübeln.

  5. #5
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.816
    Zitat Zitat von hintzsche Beitrag anzeigen
    Naja Trockenfutter mit frischen Fleisch wird schlecht gehen dann wärs Nassfutter aber ich finde auch Rübentrockenschnitzel und Apfeltrester bedenklich denn geworben wird mit "ohne Zucker" und das ist ja im Endeffekt auch nur versteckter Zucker.
    Doch, es gibt den Unterschied zwischen Geflügelfleisch und Geflügelfleischmehl. Steht Ersteres an erster Stelle in der Deklaration, ist das Produkt etwas hochwertiger. Rübentrockenschnitzel gelten als Ballaststoffe, sind aber Zucker.

    kleines Beispiel (schau mal unter Zusammensetzung)

    http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...r/orijen/42758

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  6. #6
    Cappu Guest

  7. #7
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11
    Danke für die Liste mit den Inhaltsstoffen, allerdings steht da auch nicht was FOS und MOS ist. Und habe Orjen mal Testweise bestellt mal sehen wie es bei meinen Katzen ankommt.

  8. #8
    Cappu Guest
    Da kann Google helfen
    "Fructo-Oligosaccharide" und "Mannan-Oligosaccharide"

    Orijen-TroFu würde ich auch nicht als Hauptfutter geben, bisher hat mir noch niemand glaubhaft erklären können, warum Katzen Obst in ihrem Futter haben sollten. Stichwort versteckter Zucker.

  9. #9
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11
    Also auch Zucker looooool. Von Wegen ohne Zucker -.- (Kohlehydrate)

  10. #10
    Cappu Guest
    Hat doch auch keiner gesagt, dass O. ohne Zucker sei
    Es war als Beispiel zur Fleischbezeichnung gedacht, zumindest habe ich das so verstanden.

    Du wirst kein gutes TroFu finden. TroFus enthalten immer sehr viel Pflanzenzeugs und sehr viele Zusatzstoffe. Die kleinen Bröckchen wären sonst steinhart, bröselig und die Fette und Öle würden innerhalb weniger Wochen ranzig werden.

  11. #11
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.816
    Genau, es ging um die "Fleisch"bezeichnung!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  12. #12
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11
    Da habt ihr mich missverstanden. Der Hersteller behauptet ohne zugäbe von Zucker.

  13. #13
    Cappu Guest
    Stimmt doch auch. Es wurde kein Industriezucker zugemischt.

  14. #14
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11
    Das kommt drauf an Rafinierter Zucker ist nicht enthalten aber zucker in Form von Saccharieden und in form von Apfeltrester und Trockenrübenschnitzeln schon. Ohne Zucker heisst ganz oder gar nicht.

  15. #15
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Cappu Beitrag anzeigen
    Orijen-TroFu würde ich auch nicht als Hauptfutter geben, bisher hat mir noch niemand glaubhaft erklären können, warum Katzen Obst in ihrem Futter haben sollten. Stichwort versteckter Zucker.

    Folgende Antwort vom Hersteller den hatte ich nämlich angefragt auf deutsch antwort kam aber leider auf englisch.

    Hi Christian,
    Thank you for taking the time to contact us in regards to our carbohydrate content in our cat food.

    A factor that influences the consistency of kibble appearance is starch content. Because carnivores, such as cats, have no nutritional requirement for starch, our diets contain only the minimum amount of starch needed to form a solid kibble.

    We do choose our ingredients carefully, and our fruit and vegetable ingredients are carefully selected to provide essential nutrients. For example pumpkin is an excellent source of antioxidants, vitamin A, B complex vitamins, excellent source of soluble fibre which can aide in satiety as it prolongs the digestion time and how long food remains in the digestive tract. Also helps to keep blood sugar levels at an appropriate value and avoid spikes.

    I hope that this information is helpful. If you have any questions please let me know.

    Kind regards,

    Google Translate übersetzung:

    Hallo Christian,
    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns in Bezug auf unseren Kohlenhydratgehalt in unserem Katzenfutter zu kontaktieren.
    Ein Faktor, der die Konsistenz des Kibble-Aussehens beeinflusst, ist der Stärkegehalt. Weil Fleischfresser, wie Katzen, keinen Nährstoffbedarf für Stärke haben, enthalten unsere Diäten nur die minimale Stärke, die benötigt wird, um ein festes Kroketten zu bilden.
    Wir wählen unsere Zutaten sorgfältig aus, und unsere Obst- und Gemüsezutaten werden sorgfältig ausgewählt, um wichtige Nährstoffe zu liefern. Zum Beispiel ist Kürbis eine ausgezeichnete Quelle von Antioxidantien, Vitaminen A, B-Vitaminen, eine ausgezeichnete Quelle von löslichen Ballaststoffen, die das Sättigungsgefühl unterstützen können, da sie die Verdauungszeit verlängert und wie lange Nahrung im Verdauungstrakt verbleibt. Hilft auch, den Blutzuckerspiegel auf einem angemessenen Wert zu halten und vermeidet Spikes.

    Ich hoffe, dass diese Information hilfreich ist. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich wissen.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Ich hoffe das konnte dir weiterhelfen.

  16. #16
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.546
    sicher kann man trofu nicht rein aus fleisch herstellen, die mail gibt das verschwommen ja auch wieder: zum einen gehts um die haltbarkeit, zum anderen sind es gaz klar füllstoffe.
    dehydriertes fleisch wird winzig - auch die katze mag aber das gefühl einen gefüllten magens - also braucht man füllstoffe.
    was kompletter nonsens in der mail ist, ist die sache mit dem vitamin a: kürbis enthält kein vitamin a, sondern allenfalls provitamin a in form von karotin. wir menschen können das in vitamin a umwandeltn - katzen können das NICHT.
    sie brauchen also richtiges vitamin a und das kommt ausschließlich in tierischer nahrung vor. (leber z.b.)
    und ob die äpfel nun rot, grün oder in tresterform sind - der katze ist das hulle. es ist zucker.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. was haltet ihr von diesem welpenfutter?
    Von nickycuz im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 12:37
  2. Was haltet ihr von diesem Shop?
    Von Scratch im Forum Ernährung allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 14:56
  3. was haltet ihr von diesem futter?
    Von dooley im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 21:51
  4. Was haltet ihr von diesem TroFu?
    Von alzani im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 18:08
  5. Was tu ich mit diesem Beutetrieb?
    Von Hovi im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 17:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •