Liebes Forum,
ich wende mich an euch mit ein paar Fragen. Die Tage ist ein 245l AQ eingezogen. Betrieben wirds mit einem Eheim-Aussenfilter.
Parallel läuft mein 54l Anfängerbecken - dieses wird jedoch gänzlich aufgelöst sobald das große Becken bereit ist.
Folgende Situation:
Der Besatz des kleinen AQ:
9 Feuersalmler
5 Corydoras aeneues
5 Endler Guppys
Red Fire Garnelen
Zebrarennschnecken.

Was kann ich da dann dazutun? Den Feuersalmler-Schwarm möcht ich aufstocken. Die Endlers so belassen - sie gefallen mir nicht recht.
Ich möcht kleinere Fische, nicht recht rießige.

Die Wasserwerte: Nitrat 25, Nitrit 0, GH <7

Bepflanzt hab ich bereits. Eine Wurzel ist drin, ein Lavastein und ein grauer Stein.
Welchen garnelen bzw. schneckenfreundlichen Dünger empfiehlt ihr?

Ich freu mich auf nette Antworten