Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Operierte Katze greift nicht operierte Katze an.

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    3

    Operierte Katze greift nicht operierte Katze an.

    Heyho, ich benoetige Rat und Tipps.

    Hab zwei Katzendamen, Marie 4 Jahre, Rosie fast 4 Jahre.

    Marie ist bereits kastriert und eher ruhig, Rosie wurde frisch kastriert und ist aufgeweckter.

    Rosie, frisch operiert und aktuell mit Halskrause, verfolgt regelrecht die nicht operierte Marie. Marie wehrt sich mit Fauchen und extrem lauten Mauzen. Beide koennen auch mal mit Sicherheitsabstand in einem Raum liegen, allerdings darf sich Marie nicht bewegen und Rosie "haengt" an ihr dran.

    Bin leicht verwirrt und verzweifelt, da ich es eher andersrum erwartet haette.

    Marie kann dadurch leider nicht fressen und trinken, geschweige den auf Toielette gehen.

    Hat jemand Rat und Tipps, eventuell Erfahrung? Sollte man beide Trennen, bis der Schutz abgenommen wurde in ca. 7 Tagen und dann beide wieder aufeinander loslassen.
    Soll Marie aushalten, da es ja "nur" um Fauchen und lautes Mauzen geht und "kein Blut fliesst"?!

    Aktuell habe ich beide ersteinmal in getrennten Raeumen, allerdings steht eine auf der einen Seite und die andere auf der anderen Seite und mauzen.
    Einreiben mit Decken und Shirt hab ich bereits probiert... und operierte Katze war vollstaendig wach, als sie nach Hause kam.

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Dicht bei HH, aber noch SH ;)
    Beiträge
    30.125
    Erstmal Und: Du bist nicht die Einzige, wo es nach einem Tierarztbesuch ein wenig eskaliert

    Muß sie denn wirklich die Halskrause tragen? Meine sind an die Wunden gar nicht dran gegangen. Und es gibt auch Bodies für Katzen und die bessere Alternative zur Trichterkrause ist ein Mondkragen. Erstmal dängeln die überall mit dem Ding an und - was man immer vergißt - alle Geräusche werden verstärkt. Denk man an die Opas früher mit Hörrohr... so ähnlich ist es auch mit den Trichtern... ich würde damit auch schlechte Laune bekommen

    Besorg Dir mal Body und Mondkragen oder schau mal, ob sie überhaupt an die Wunde geht. Einfach Kragen abnehmen, wenn Du dabei bist. Dann kannste ja immer noch wieder sofort einschreiten.

  3. #3
    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    3
    Hey, danke für deine Antwort.

    Also, die Operierte hat bereits einen Mondkragen (ich vermute du meinste den Schaumstoffschutz) um. Sie scheint das auch nicht wirklich schlecht zu finden, allerdings ist die nicht Operierte sehr schreckhaft, wenn der Kragen angelaufen kommt, rennt weg und die Operierte rennt hinterher.

    Bin sehr verzweifelt, es ist das reinste Gefauche und Gemauze bei mir *lol*...

    Werd mich mal nach einem Body erkundigen, vermute aber, dass es recht schwer sein wird, da die Operierte sehr dünn ist (wiegt nur 3,5 Kg)...

    Ansonste hätt ich noch einen Trichterkragen von der nicht Operierten Zuhause, eventuell auch wechseln?! Ohne finde ich sehr gruselig :-)

    Und was denkst mit dem Verhalten, Gefauche und Gemauze, handeln wie bei einer Zusammenführung? Also lassen, es sei denn es artet aus?

  4. #4
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    564
    Hi,

    bestimmt findet Marie Rosies Optik mit Kragen gruselig. Fauchen ist defensive Abwehr, auch ihre Flucht vor Rosie spricht dafür, dass sie sich fürchtet. Falls sich das nicht bessert, würde ich trotz Gemaunze trennen, damit sich kein ungutes Verhalten über die Woche festigt

    Body - ich habe einen Knabberkater hier, der an jede Art von Wunde geht. Ohne Body geht es nicht. Ich habe ihm verschiedene gebastelt, du kannst zum Beispiel eine alte Strumpfhose, einen Ärmel oder einen Kniestrumpf umfunktionieren, indem du ein Stück passend zuschneidest und Löcher für die Beine rein machst. Achtung: nicht zu locker und die Löcher nicht zu groß, der Body muss wirklich eng anliegen, damit Katz nicht auf Houdini macht. Wenn man ganz kleine Säuglingsstrampler hat, kann man auch damit versuchen, etwas zu basteln. Bei meinem 7kg-Kater war aber schon Größe 54 fast zu groß, die müssen wirklich winzig sein. Und der Kopfausschnitt muss Knöpfe haben, über die gefalteten Kragen ohne Knöpfe lacht eine Katze - wenn man sie nicht enger näht.
    Katzen gehen aber in der Regel nicht an ihre Kastra-Naht. Einen Versuch unter Aufsicht könntest du wagen.

  5. #5
    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    3
    Huhu, danke für deine Antwort...

    Habe jetzt beide getrennt... haben sich die eine Nacht einen extremen Fight geleistet. Räume sind per Netz getrennt, sie sehen sich somit ab und zu mal, damit sie sich nicht vergessen :-)

    Das mit den Bodys ist ne super Idee, habe ich probiert, nur leider lässt sich meine Rosie nicht wirklich ankleiden :-) ... Aba so an sich eine voll gute Idee, werd wenn beide wieder fit sind und zueinander gefunden haben, einmal welche vorbereiten, falls es mal wieder dazu kommen sollte *ich hoffe nicht*, dass Eine einen Kragen tragen muss und die Andere nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    564
    Nun ja, meiner war von dem Ding auch nicht begeistert Aber was muss, das muss

  7. #7
    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    6
    Was ist am ende Passiert ?

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.463
    Das wissen wir nicht. weil die oder der Threaderöffner wohl kein Interesse an dem Thread hatte. Davon muss man ausgehen, wenn über mehrere Monate keine neue Info mehr kommt.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katze greift an
    Von puupi im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 08:46
  2. Katze greift Menschen an
    Von Ilka im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 14:36
  3. Operierte Darminavigation
    Von Skye im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 15:16
  4. Warum greift die schwangere Katze das Baby von meiner anderen Katze an?
    Von Aristocat im Forum Katzen - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.02.2003, 21:07
  5. frisch operierte Tiere mit im Behandlungszimmer
    Von kuschelsam im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 13:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •