Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe! Mein Kater hat Würmer!

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2017
    Beiträge
    1

    Hilfe! Mein Kater hat Würmer!

    Hallo alle miteinader, mein Kater Friedrich hat seit 2 Tagen Würmer und Parasiten im Stuhl und ich weiß nicht was ich tun soll. :/

    Kann mir jemand ein gutes Entwurmungsmittel+Anleitung empfehlen? Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar! Mein Tierarzt ist leider für 2 Wochen im Urlaub und der nächste is 20km entfernt...lebe leider am Land.

    Bitte bitte ich brauche eure Hilfe.

    Lieben Gruß

  2. #2
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.809
    Zitat Zitat von LunaJessi Beitrag anzeigen
    Hallo alle miteinader, mein Kater Friedrich hat seit 2 Tagen Würmer und Parasiten im Stuhl und ich weiß nicht was ich tun soll. :/

    Kann mir jemand ein gutes Entwurmungsmittel+Anleitung empfehlen? Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar! Mein Tierarzt ist leider für 2 Wochen im Urlaub und der nächste is 20km entfernt...lebe leider am Land.

    Bitte bitte ich brauche eure Hilfe.

    Lieben Gruß
    Hallo!
    Ich empfehle dir "Milbemax". Das ist ein wirksames Mittel gegen verschiedene Würmer. Da du jetzt eh nicht Zeit und Möglichkeit hast, untersuchen zu lassen, WELCHE Würmer Friedrich hat, ist aus meiner Sicht diese Tablette richtig!
    Sollte es wider Erwarten doch weiterhin Probleme geben, gehe dann bitte zu deinem TA.

    Viel Glück!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  3. #3
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Achtung, zur Information:

    Milbemax ist sowohl apotheken- als auch verschreibungspflichtig.
    Siehe Verpackungsbeilage fast ganz unten:
    http://www.medpets.de/files/pdf/Verp...ax-katze-3.pdf
    Man bekommt es also nicht so einfach.
    Entweder den Vertretungstierarzt anrufen und um Hilfe bitte oder halt leider bis zum Ende des Urlaubs des Haus-TA warten.

    Übrigens mal so allgemein geschreiben:
    Auch wenn du heute eine Wurmkur machst, kann dein Kater übermorgen schon wieder Wurmeier aufnehmen.
    Ist also keine vorbeugende Aktion.

    Aber zu viele Würmer sind natürlich Mist.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  4. #4
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.545
    also ich bestelle sämtliche tabletten-entwurmung problemlos und ohne rezept bei medpeds. das macht bei 5 hunden und 6 katzen auch sinn
    natürlich sollte man bei einer akuten verwurmung nicht warten - üblicherweise braucht man da das tier ja auch nicht mitbringen. dass die bandwürmer schon zum popo rausgucken ist ja eher die ausnahme (habe ich aber auch schon gesehen) - also kann man für eine wurmtablette auch ruhig mal fix den vertretunsg-ta aufsuchen oder irgendeinen anderen. bretibandentwurmung gibts auch als spot-on (profender) - tasächlich aber nur beim ta.
    bei einer sicheren bestehenden verwurmung sollte man unbedingt nachentwurmen

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    2
    Hallo, tut mir leid für deine Kater Friedrich. Im Internet gibt es einige Anleitungen, wie man seine Katze am besten entwurmt. Ich habe es seiner Zeit mit einer Spot on Lösung versucht, das scheiterte leider bei mir, da meine Katze keine Tabletten schlucken wollte. Ich habe es dann mit einer Wurmformel von AntiForte probiert und es wirkte ziemlich ok. Meine Katze war dann Parasitenfrei. Lies dir mal diesen Ratgeber zur Entwurmung durch und entscheide am besten selbst:
    Sag mir bescheid, wofür du dich dann entschieden hast Hoffe ich konnte helfen.
    Lg, Phil
    Geändert von OESFUN (20.06.2017 um 12:05 Uhr) Grund: Link entfernt

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.808
    Erst einmal herzlich willkommen Phil

    Du müsstest mir jetzt mal erklären wieso deine Katze bei einer Spot On Loesung Probleme hatte da deine Katze keine Tabletten schluckt. Wie der Name Spot on schon sagt werden solche Loesungen in den Nacken geträufelt und nicht geschluckt.

    Den von dir eingestellten Link habe ich entfernt, du hast ja den Namen erwähnt und so kann jeder selbst danach googlen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe was hat mein Kater!?
    Von MetalCat im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 22:21
  2. HILFE!! Mein Kater fällt mich an!
    Von Sonic im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 17:38
  3. Hat mein Hund Würmer???
    Von dalmatiner007 im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 17:38
  4. HILFE mein Kater pieselt auf mein Sofa
    Von hexsa im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2004, 15:29
  5. Hilfe mein Kater ist so dünn!!!
    Von Bluepearl im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2002, 10:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •