Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Joggen mit einem Junghund (10 Monate)?

  1. #1
    Registriert seit
    09.03.2017
    Beiträge
    21

    Joggen mit einem Junghund (10 Monate)?

    Moin
    Ich habe mich schon etwas ins Thema "Joggen mit dem Hund" eingelesen, worauf man achten soll etc.
    In einigen Beiträgen habe ich gelesen, das man mit Huskys schon ab dem 10. Monat anfangen/ langsam üben kann. Ist es denn richtig ?

    Ich hatte schon einige Anläufe mit meiner Husky-Tervueren-Mix Hündin (10 Monate). Unser Problem ist aber, dass sobald ich schon langsam losjoggen möchte, meine Hündin extrem schnell rennen will, oder mich immer wieder anspringt um zu spielen. Beim normalen laufen läuft sie anständig an der Leine, zieh selten noch.
    Es wird wahrscheinlich noch einige Wochen dauern, bis sie anständig beim Joggen läuft, doch wollte ich hier nach Tipps fragen, wie ich das sofortige losrennen meiner Hündin verhindern kann und wie ich ihr das Anspringen abgewöhnen kann (auch gerne das Anspringen im Haus, mein Freund hat ihr das als Welpe beigebracht, ich möchte aber dass sie es lässt, da sie jetzt schon eine Schulterhöhe von 56cm hat.).

    Ich freue mich auf jegliche Tipps von euch

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    21.447
    Na , schon blöd wenn man ihr das erst beibringt . Jedesmal wenn sie dich anspringt, wegdrehen und ignorieren wäre mein Ansatz . Joggen genauso , sobald sie lossprintet stehen bleiben , ignorieren , läuft sie "normal" loben. Allerdings würde ich bei jedem Hund vor dem sportlichen Einsatz (und längere Strecken joggen zähl ich dazu) ärztlich überprüfen lassen ob der Hund dafür geeignet ist , eventuell auch die Hüften röntgen lassen.

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    09.03.2017
    Beiträge
    21
    Danke, das werde ich dann Mal machen

  4. #4
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12
    Ja ich finde das ist eine tolle Idee..muss mal probieren. Fuer mich es waere auch nicht schlecht bischen bewegen!!!

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2017
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12
    Hallo!

    Zu diesem Thema kann ich sagen, dass es nicht immer gut ist, mit so einem kleinen Hund zu laufen. Man muss langsam einsteigen. Wir selber haben auch nicht mit 2 oder 3 Jahren mit dem Laufen begonnen. Für so einen kleinen Hund ist die Anstrengung zu gross, die Muskeln und der Knochenbau sind noch nicht genug ausgebildet. Deshalb würde ich dir raten, mit deinen Hund nicht früher als im Alter von 24 Monaten ans Laufen heranzuführen.
    Wenn nicht jetzt, wann dann?

  6. #6
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    6
    Alles, was sie braucht, ist ein guter Unterricht

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 6 Monate alter Mischling und joggen ?
    Von marcel spandau im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 20:36
  2. Bakterien im Kot / 6 Monate alter Junghund
    Von keki im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 09:00
  3. Joggen und Halti
    Von Taischa1 im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 23:12
  4. Joggen mit dem Hund
    Von Lea1303 im Forum Hunde - Freizeit, Training & Hundesport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2002, 14:24
  5. Joggen
    Von Superjeile Zick im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2002, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •