Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 1. aquarium, anfängerfragen

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2016
    Beiträge
    1

    1. aquarium, anfängerfragen

    hallo,

    ich habe gestern mein 1. aquarium bestellt. das rio 180 l juwel. bekomme es nächste woche. ein paar einkäufe sind bereits getan. meine fragen:

    mir wurde ein nährboden empfohlen, habe einen gekauft. der kommt ja als unterste sicht hin. wie mache ich das dann mit dem kies drüber? den nährboden soll man nicht sehen.

    2. mir wurde gesagt ich solle destilliertes wasser nehmen. NUR destilliertes und so bakterienhaltiges wasser oder nur ne bestimmte menge vom destillierten und leitungswasser dazu?

    3. wie oft wechsel ich das wasser? es wurde gesagt alle paar wochen so 2-3 eimer wasser rausnehmen. was ist alle paar wochen? welches wasser dann draufschütten? destilliertes? leitungswasser? oder so bakterienwasser? was mache ich bei dem 'wechsel' noch? filter? den boden dabei 'absaugen' oder?
    bleiben die fische dabei imaquarium? beim wasser nachfüllen auch?

    4. einen komplettwechsel so alle 5 jahre? hält so lange so ein nährboden?

    5. woher weiß ich ob der wasser/bakterienstand NOCH stimmt? regelmäßige test machen? gibts da was zu empfehlen?

    6. wie oft sollte ich die scheiben selbst reinigen? einfach mit so einen 'abzieher' saubermachen?


    7. wie lange halten denn so pflanzen? wann tausche ich sie aus?


    ich weiß dass kies und deko vorher gewaschen wird. ich weiß auch dass die oflanzen schon gesetzt werden vor einzug der fische. ebenfalls weiß ich dass fische erst einziehen wenn das wasser passt.

    vielen dank schon mal

  2. #2
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.709
    Hallo Vaio und herzlich Willkommen bei Zooplus!

    Ich kann dir nicht alle Fragen beantworten, denn ich hatte nie einen Nährboden in meinem Aquarium. Bezüglich des Wassers: Welche Fische kommen rein? Hier wäre wichtig, deinen Wasserhärtegrad zu kennen.

    Normalerweise lässt man ein Aquarium mit Leistungswasser vollaufen, macht Blümchen rein und lässt es dann 1-2 Wochen ohne Fische mal laufen. Dann kann man Fische einsetzen. Wasserwechsel führt man so durch, dass man bis zu einem Drittel des Wassers austauscht. Bei einem großen Becken muss man das seltener durchführen als bei einem kleinen Becken. Bei deinem würde ich mal schauen, wie du mit alle 2-3 Wochen rund 4-6 Eimer austauschen klarkommst. Es hängt aber auch immer von den Fischen ab.

    Wenn man keine speziellen Fische hat, sollte normales Leitungswasser vollkommen okay sein - manche reichern das mit so flüssigem Wasserwechsel-Unterstützer, ich weiß gerade nicht, wie es heißt, an, aber das brauchte ich nicht (ich hatte Buntbarsche). Und ja, beim Wasserwechsel kann man auch gleich den Boden reinigen und den Filter, wobei beim Filter weiß vielleicht sonst jemand noch mehr, ich meine, den soll man wegen der Bakterien nicht so oft reinigen

    Zu den Pflanzen kann ich dir leider nichts sagen, im Idealfall halten sie natürlich sehr sehr lange und du tauschst sie aus, wenn sie kaputt sind.... Auch das mit den Scheiben kann nicht pauschal beantwortet werden, da die Algenbildung von mehreren Faktoren abhängt. Mit einem Reinigungsmagnet kann man einfach ab und an kurz putzen, ohne dass man das Becken öffnen muss und so die Algen in Schach halten. Manche Aquarientiere können da ja auch "mithelfen", zum beispiel manche Welse putzen die Scheiben.

    Danke für die schöne Zeit: Merlin (2002 - 2018), Orko (2001 - 2019) und Gandalf (2002 - 2016)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anfängerfragen zur Erziehung
    Von Joeleen im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 08:35
  2. Anfängerfragen
    Von LausiUndCappu im Forum Kleintiere - Haltung & Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 12:53
  3. Anfängerfragen
    Von Gismoline1603 im Forum Katzen - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 13:29
  4. Anfängerfragen
    Von cologneman19 im Forum Fische & Aquaristik - Aquarium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 14:29
  5. Anfängerfragen
    Von Karottencaro im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •