Bin selber Vegetarierin und kenne mich mit Wurst nicht so gut aus. Meine Katze braucht ab sofort Herztabletten, und um ihr diese unterzumogeln muss ich mir immer mal wieder was neues einfallen lassen. Jemand sagte, Leberwurst wäre so super. Jetzt hab ich ne Dose gekauft. Inhalt:
Schweinefleisch 64 %
Schweineleber 22 %
Speck
jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat)
Gewürze (enthalten Sellerie)
Dextrose
Konservierungsstoff: Natriumnitrit
kann spuren von Senf enthalten
Ist das das Richtige, kann man das echt einer Katze füttern?