Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hier bin ich wohl richtig....

  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    26

    Hier bin ich wohl richtig....

    Hallo da draußen,

    ich hab mich nach kurzen Stöbern grad hier angemeldet. Nachdem, was Ihr von Eurer Trauer zum Tod Eurer Weggefährten sagt, scheine ich hier wohl richtig zu sein.

    Am 4.12. haben wir unser 12,5-jähriges Boxermädchen nach kurzem Krebsleiden einschläfern lassen müssen. An dem Wochenende habe ich einfach nur funktioniert und getan, was getan werden muss. Wir - mein Mann und ich - haben sie tags darauf im Garten begraben. Ich weiß bis heute nicht, wie ich das durchgestanden habe. Das einzige, was mich tröstet ist, dass ich ab dem 1. Tag, an dem es ihr schlecht ging (es waren nur 4) zu Hause geblieben bin und jede Sekunde bei ihr war. Wir wissen, dass sie nicht gelitten hat und ist am 4.12., nachdem der Arzt die Spritze gesetzt hat, mit ihrem Köpfchen in meinen Händen eingeschlafen....
    Etwas über 4 Wochen ist das jetzt her, und ich muss sagen, dass ich in meinem ganzen Leben noch nie so einen Schmerz gefühlt habe. Es ist heftig, was das für ein Loch reißt!! und ich vermisse sie so sehr, dass ich mich wirklich den ganzen Tag im Büro nur noch zusammen reiße; und je länger es her ist, desto schlimmer wird es....

    Ich würde Euch gerne tröstende Worte schreiben, aber ich habe keine..... Ich bin aber unendlich dankbar dafür, dass ich so tolle Jahre mit Shira verbringen durfte.
    Ich hämmere mir das ständig ein, dass es am wichtigsten ist, seinen Liebling nicht leiden zu lassen - bei ihr war es Gott sei dank so - und dass sie glücklich alt geworden ist.

    Vielleicht macht es die Zeit... vielleicht ist Ablenkung gut..... reden (bzw. Schreiben, auch hier) ist nicht verkehrt.... Aber von einem muss ich unbedingt abraten: Unterhaltet Euch nicht mit Leuten, die keine Hunde oder Tiere haben/hatten.

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Es tut mir sehr leid, ja, du hast wohl Recht, wirklich verstehen können das nur Leute, die auch Tiere haben. Ich weiß, wie so viele hier aus Erfahrung wie schlimm das ist, und es hat mir einfach gut getan, Menschen kennen zu lernen, die das verstehen, und es nicht komisch finden.
    Keiner kann dir den Schmerz nehmen, aber wir können mit dir leiden. lass es zu, lass es raus, egal was andere sagen.
    Viel Kraft für dich für die kommende Zeit
    Traurige Grüße

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    10.145
    Mein aufrichtiges Mitgefühl. Ich ahne, wie es Dir geht. Bei mir ist die schwere und harte Zeit des Verlustes unseres Hundes noch nicht lange her.

    Tue das, was Dir im Moment richtig und wichtig ist - momentan zählt nur der "Augenblick". In der Zeit der Trauer gibt es kein richtig und kein falsch. Die Seele muss das verarbeiten und da ist ein jeder unterschiedlich.

    Ich wünsche Dir viel Kraft.

    Stille Grüße

    Susanne
    Für immer im Herzen
    Dennis,Duke und Frieda

  4. #4
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    26
    Vielen Dank für Dein Mitgefühl und Deine lieben Worte!

  5. #5
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    26
    Vielen Dank für Dein Mitgefühl und Deine lieben Worte!!!

  6. #6
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    26

    Cool Ach so geht das....

    man kann sogar mehrere Nachrichten auf einmal beantworten :-)

    Dann noch einmal vielen Dank für Euer Mitgefühl. Ich komme mir schon völlig verrückt vor, weil ich das vor Schmerz alles schlecht ertrage und seit 4 1/2 Wochen quasi durchweine...
    Aber wenn man die Nachrichten der trauernden Herrchen und Frauchen hier so liest, hab ich wenigstens das Gefühl ich bin in so einer furchtbaren Zeit nicht die einzige zu sein....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. frage /weiß nicht ob es richtig ist hier(
    Von sissi&lukas im Forum Allgemeine Diskussionen rund ums Tier
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 10:51
  2. Hoff ich bin hier richtig...
    Von goutina im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 13:39
  3. Ob ich hier richtig bin?
    Von Teufel im Forum Hunde - Zucht & Aufzucht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 08:45
  4. Nicht richtig schupfen, aber auch nicht richtig gesund!
    Von Liriel im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 12:25
  5. Bin ich hier richtig??? .....
    Von Benghira im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 03:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •