Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819
Ergebnis 721 bis 726 von 726

Thema: Pflegis by Taskali

  1. #721
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    656
    Marek ist aufm Balkon
    Ich wollte eigentlich nur schnell etwas durchlüften, da sich oben im OG die Hitze der letzten Tage noch doll staute - und zack war er draußen. Er ist da scheinbar noch ganz im Streunermodus - tagsüber im sicheren Bereich bleiben und nur in der Sonne dösen und Nachts auf Trebe gehen

  2. #722
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    656
    Marek findet seinen neuen Bereich toll und fühlt sich sichtlich wohl







    Auch der Balkon wird jetzt regelmäßig genutzt







    Nächstes WE werde ich mich dann wohl mal an die Umsetzung der Idee mit dem Grasbereich machen

    Blake hat sich in dem Bereich anfangs gut gemacht, aber ihm fehlt sichtlich eine Renn- und Springsstrecke





    Den Balkon findet er toll





    Aber er ruft ständig sobald er ein anderes Mietz sieht. Marek ist aus seiner Sicht kein richtiger Kumpel, das hatte ich schon unten im Raum gemerkt, dass die beiden sich zwar so gut verstehen, aber eher nebeneinander her leben und nicht viel gemeinsam machen. Blake benötigt richtige Tobekumpels. Deshalb werde ich ihn nachher noch wieder in seinen alten Raum reinsetzen. Dort ist jetzt die Rottruppe drin, da hat er dann genug passende Kumpels zur Auswahl

    Nyla, Anda und Dairo sind jetzt doch in ihrem Raum geblieben.
    Nyla findet das nicht schlimm und begrüßt mich immer sobald ich in den Raum reinkomme



    Sie liebt ihre Spielschiene





    Anda wird immer neugieriger und relaxter und kommt auch immer öfter mich begrüßen



    Von Dairo gibt es zwar weiterhin nur diesselben Fotos, aber er ist jetzt deutlich aktiver im Raum unterwegs die letzte Woche. Er war der Grund, warum ich mich entschieden habe die 3 nicht runter zu setzen, da ich das Gefühl habe, dass er gerade wieder anfängt innerlich Fuß zu fassen. Er findet mich zwar weiterhin doof und verhält sich entsprechend, aber das ist ok. Wichtig ist, dass er sich ansonsten in seinem neuen Lebensumfeld gut fühlt. Damit ist viel erreicht und deshalb wollte ich ihn nicht wieder mit einem neuen Raumwechsel verunsichern.





    Marius ist dafür nun oben bei Anda, Nyla und Dairo mt drin und macht sich gut





    Patrcia, Reno und Lysander hatte ich dann gestern abend (nachdem ich den Raum unten von Mareks Teppich befreit und Grundgereinigt hatte) in den Raum unten gesetzt.
    Hier noch die üblichen Gittertürfotos von Patricia oben





    Reno und Patricia dann unten im Raum auf dem Schrankbereich



    Das neue "Traumpärchen" Lysander und Patricia ertappt beim turteln (noch im oberen Raum)



    Lysander hat im Raum unten dann jetzt bewiesen, dass er trotz seiner Behinderung gut springen und klettern kann - er bevorzugt im neuen Raum dann jetzt auch die oberen Plätze auf den Schränken



    Die Holzhauskandidaten Carlsson und Below haben am Dienstag ihren TA-Termin für die Tests. Im Anschluß gehen sie zu den anderen Roten in den Raum unten.
    Beide lassen sich im Holzhaus bereits vorsichtig von mir anfassen - sind zwar nicht unbedingt begeistert, lassen es aber zu.
    Carlsson





    Below




  3. #723
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    656
    So, es gibt wieder einige Neuigkeiten:

    Als erstes meine kleine schöne Überraschung von gestern abend: Marek hat das Schnurren für sich entdeckt :-) Gefallen am Wedelstreicheln hat er ja schon lange, aber ein Schnurren war trotz allem bisher ihm nicht zu entlocken - gestern hat es ihn dann übermannt.

    Dann zur nächsten schönen Sache: Patricia ist wieder reserviert *freu
    Ihr Umzug wird zwar erst im Juli stattfinden, da vorher noch ein menschlicher Umzug passiert, aber sie braucht ja eh noch etwas Zeit um noch mehr ihre Scheu zu verlieren.

    Gestern war dann Test-Termin für Carlsson und Below. Die gute Nachricht: beide sind Fiv/Felv negativ - die schlechte: Belows Schwänzchen muß operiert werden. Er hat ja ein Stummelschwänzchen - er wurde so eingefangen, vermutlich ist ihm das Schwänzchen mal irgendwo eingeklemmt worden. Schon als er ankam und im Holzhaus aus der Box flitzte fiel mir auf, dass die Schwanzspitze nackt und das Ende schwarz war - das gefiel mir nicht, aber da sie direkt von der Kastra zu mir kamen und dabei auch gechippt wurden, bin ich davon ausgegangen, dass der Kastra-TA sich ja das Schwänzchen auch angeschaut haben dürfte und sicher was gesagt hätte, wenn da was nicht okay gewesen wäre. Schließlich hieß es ja, dass sie im Anschluß auf einen Hofplatz gehen sollen, also klar war, dass danach keine menschliche Kontrolle mehr stattfinden kann und wird... Aber anscheinend gibt es immer wieder Tierärzte, denen solche Katzen völlig schnurz sind, denn mein komischer Gedanke beim erblicken der schwarzen Schwanzspitze hat mich nicht getrügt: der Schwanz ist hinten am abfaulen und beginnt sich bereits im gesunden Gewebe weiter zu entzünden. Es wäre ein leichtes gewesen die Spitze bei der Kastra mit zu kappen - ich versteh sowas nicht... Also mußte ich meinen Plan den beiden auch gleich ihre Erstimpfung zu verpassen und zu den anderen Roten in den Raum unten dazuzusetzen canceln. Below hat nun einen OP-Termin für nächste Woche Mittwoch und die beiden sitzen bis zur Abheilung der Wunde dann jetzt im Gäste-WC, da hab ich die Wundheilung besser im Blick und kann besser Medis verabreichen. Damit Below nicht so lang allein ist, hab ich Carlsson ins Bad "mitverhaftet".

  4. #724
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    656
    Da ich morgen privat unterwegs bin, gibts heute schon die WE-Fotos

    Marek auf dem Balkon







    Weil er so schön lag mal ein Bild von den Stümpfen. Die hinteren sind komplett gut, vorne ist derzeit gut schorf drauf. Leider putzt er sich den oft wieder runter.



    Dank einer Spende haben die Mietzen oben jetzt eine tolle Kratztonne.
    Nyla mußte sie gleich ausprobieren.





    Nyla und Anda beim kuscheln



    Anda ist weiterhin im Beobachtungsmodus







    Darius sitzt gern am Fenster





    Große Grummel-Kater unter sich



    Ich habe wieder angefangen mit Dairo Wedelstreicheln zu üben. Das wird entsprechend quittiert



    Aber im Nachgang findet er es dann doch toll



    Blake ist wieder unten im Raum und war anfangs da noch sehr verwirrt.











    Doch so langsam freundet er sich mit den anderen an und wird wieder sicherer.



    Patricia ist wie schon oben interessiert und neugierig









    Lysander hat sich mit dem Umzug in den neuen Raum Anfangs etwas schwer getan



    Vor allem die direkte Aufmerksamkeit fällt ihm schwer



    Aber so langsam wird er doch neugierig



    Reno hat mich besonders positiv überrascht. Er knurrt zwar imer noch wie verrückt sobald ich mich in seiner Nähe bewege, aber so lang man ihn nicht beachtet wird er neugierig





    Below hat sich schnell im Bad gut eingelebt, ihm scheint es zu gefallen









    Hier mal ein Foto von seinem Schwänzchen - dass da was nicht okay ist sollte selbst ein Laie sehen



    Carlsson hatte etwas länger mit dem Raumwechsel zu kämpfen





    Doch schließlich hat das Safe-Gefühl gesiegt



    Und zwar so sehr, dass er komplett aus sich rausgekommen ist:
    Er schnurrt, tretelt und köpfelt beim Streicheln



    was mir aufgefallen ist, dass er den Kopf öfter schief hält und das eine Ohr oft abgeknickt hält - ich schätze ich werde ihn am Mittwoche auch nochmal zum TA mitnehmen und das Ohr mal anschauen lassen, nicht, dass sich da eine Entzündung anbahnt. Sollte alles ok sein, werde ich ihn am Mittwoch gleich impfen lassen und zu den anderen in den Katzenraum setzen - er sitzt gern an der Gittertür und ruft rüber zu den anderen.

  5. #725
    Registriert seit
    03.07.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.347
    Frohe Pfingsttage wünsche ich dir und deiner Rasselbande.

    Wieder so tolle Bilder und Neuigkeiten Marek sieht auf dem Balkon sehr zufrieden aus und er schnurrt wie schön.

    Es ist erstaulich wie du aus den Katzen zahme Schmusetiger machst Einfach toll.

    LG
    **Zahme Vögel träumen von Freiheit... Wilde Vögel fliegen! **
    Besucherkätzchen

  6. #726
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nördlich von Berlin
    Beiträge
    656
    Below hat seinen heutigen TA-Termin gut überstanden. Die schwarze Spitze ist ab und er muß jetzt noch AB kriegen. Eigentlich soll er auch einen Kragen tragen, aber ich will erstmal schauen, ob es wirklich nötig ist. Wenn er artig ist geht es vielleicht auch ohne. Er ist übrigens jetzt auch zahm, läßt sich streicheln, schnurrt und tretelt dabei.
    Bei Carlsson hat sich mein Verdacht leider bestätigt: er hat eine Ohrenentzündung rechts, das Trommelfell ist dort bereits weg, also nichts, was gerade erst entstanden ist, sondern schon länger vorhanden ist. Ich hatte jetzt die letzten Tage auch verstärkt auf ihn geachtet und er hört auch merklich schlecht. Also auch er muß jetzt AB bekommen.
    Also weiterhin noch Bad-Separation für die beiden.

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 910111213141516171819

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pflegis sind eingezogen
    Von tweiss im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 504
    Letzter Beitrag: 21.09.2017, 18:14
  2. Die sunshinekath-Pflegis :-)
    Von sunshinekath im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 1048
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 18:59
  3. Unsere Pflegis: Kullerkekse, Motzkuehe und sonstige Pelzkugeln
    Von SchniPoSa im Forum Katzen - Geschichten und Erlebnisse
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:10
  4. Verkäufe zugunsten meiner Pflegis
    Von Catheart im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 12:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •