Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Senior Trockenfutter

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    3

    Senior Trockenfutter

    Hallo, liebes Forum,

    ich bin dabei, bei meinem Kater das Futter auf Senior umzustellen. Es gibt so viele Sorten, dass ich ein wenig überfordert bin.

    Habe mich für das "Dein Bestes" von der dm-Drogerie entschieden, bin mir aber nicht sicher.

    Kennt jemand das Futter? Ist es zu empfehlen? Zuvor hatte ich meinem Kater das Futter "Hair & Skin" von Royal Canin gefüttert und das Anti-Hairball-Futter.

    "Dein Bestes" geht auf acht wichtige Punkte ein, mit der eine alternde Katze zu tun haben könnte:

    Gelenkunterstützung
    Phosphorreduziert
    Magen & Darm
    Anti-Hairball
    Haut & Fell
    Immunsystem
    Augen
    Herz
    Vitamine

    Das Senior-Futter von Royal Canin geht nicht auf so viele Schwachstellen ein.

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Danke schonmal im voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    43.254
    Hmm, wo anfangen

    Frisst Dein Kater nur Trockenfutter ?
    Denn sinnvoller wäre es auf Nafu umzustellen um den Organismus zu entlasten.
    "Was Du nicht willst das man Dir tut,das füg' auch keinem anderen zu"
    Liebe Grüße Melanie mit
    sowie den Pflegekatzen Ashanti,Sarabi,Akela und Susi

  3. #3
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    4.997
    Hallo momo und herzlich Willkommen hier!

    Wie alt ist denn dein Kater und warum möchtest du auf Seniorfutter umstellen?

    Frisst er auch Nassfutter? Das wäre in jedem Fall gesundheitsförderlicher als eine reine Trockenfutterfütterung. Ich kann auf der dm-Seite zu dem Futter keine genauen Inhaltsangaben finden. Grundsätzlich ist auch bei einem Trockenfutter ein möglichst hoher Fleischanteil und wenig Getreide begrüßenswert, das wird aber vermutlich auch bei Royal Canin nicht der Fall sein.

    Bitte stelle dich im Vorstellungsbereich mit deinem Kater/deinen Tieren kurz vor

    Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen; ein Werdender wird immer dankbar sein.

    (aus: Goethe, Johann Wolfgang: Faust, Vorspiel)

  4. #4
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.573
    Hallo Momo!
    Verfütterst Du ausschließlich Trockenfutter? Wie alt ist Dein Kater?
    Könntest Du nicht auf hochwertiges Nassfutter umstellen? Vielleicht in kleinen Schritten?
    Sollte das aus irgendeinem Grund nicht gehen, nimm bitte hochwertige Trofu-Sorten, die einen hohen Fleischgehalt, kein Getreide und keinen Zucker/Zuckeraustauschstoffe enthalten (z. B. Applaws, Orijen, Acana). Ganz wichtig ist, dass Dein Katerchen ausreichend trinkt, gerade bei Trofu.
    Ich persönlich sehe keinen großen Sinn in Futterunterteilung zwischen Kitten/Adult/Senior. Aber das ist nur MEINE Meinung.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Nelly, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo und Hugo

  5. #5
    Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    3
    Liebe Leute,

    mein Kater ist 13 Jahre alt und diese Diskussionen wie Nassfutter vor Trockenfutter etc. habe ich früher schon diskutiert. Mein Kater läasst sich nicht umstellen. Bitte, ich möchte das ganze nicht nochmal diskutieren. Meine Frage war, welches Seniorfutter? Ist mir wirklich sehr wichtig mit dieser Frage ... Danke schön.

  6. #6
    Steppenläufer Guest
    Schau dir mal die Futter an, die oben schon genannt wurden.

    Die acht "Schwachpunkte", die du oben aufgezählt hast, sind Werbetricks. So ähnlich wie "Premiumfutter", "optimal", "wertvoll", "Seniorfutter"...

  7. #7
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    4.332
    Hallo Momo,

    schau dir mal die Liste unter folgendem Link an, dort werden verschiedene Trockenfutter bewertet nach ihrer Qualität. Wenn dein Kater nicht krank ist würde ich Heike zustimmen und spezielles Seniorfutter nicht für unbedingt erforderlich halten.

    http://www.katzen-fieber.de/vergleich-trockenfutter.php

  8. #8
    Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    3
    Vielen Dank für den Link.

    Hat mir ein wenig geholfen.

  9. #9
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.280
    Hallo Momo,

    es gibt TroFu-Junkies, die sich einfach nicht auf NaFu umstellen lassen. Ich habe hier auch so ein Exemplar sitzen.
    Ja, ich denke, es ist wichtig ohne mit möglichst geringem Getreideanteil zu füttern. Das ganze Heckmeck mit Seniorfutter ist zum großen Teil nur Verkaufsstrategie.
    Draußen laufen ja auch nicht als "Kitten-Adult-Senior" gekennzeichnete Beutetiere rum.
    Beim KAFu suchte ich auf Getreidefreiheit und darauf, dass es ihr schmeckt.
    Auch wenn es in der Liste nur einen roten Stern hat, füttere ich derzeit
    Purizon.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    und den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen


  10. #10
    Registriert seit
    15.08.2012
    Ort
    ich lebe in Bayern
    Beiträge
    8.367
    Ich habe auch einen Kater der nur TF frisst . Er bekommt Select gold sensitiv. Kein Getreide , kein Zucker und wenig Fett . Und meinem Charly schmeckt es .

  11. #11
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    408
    Hallo,

    jaja, die Trofu-Junkies, solche Katzen hatte ich auch schon

    Was ich an Senior-Futter von Vorteil finde, ist dass die Werte von Rohasche und Phosphor reduziert sind, da viele ältere Katzen keine gute Nierenfunktion mehr haben und diese durch die Reduzierung von Rohasche und Phosphor entlastet wird.

    Ich kaufe am liebsten die Trofu-Sorten von Granatapet. Da gibt es auch eine Sorte mit Shrimps, welche auch für ältere Katzen wirklich gute Phosphor und Rohaschewerte hat. Das Trofu von Happy Cat für alte Katzen (Age 10+) finde ich auch ganz gut, aber das ist halt mit Getreide.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kastration von Senior-Rüden?
    Von Brainz im Forum Hunde - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 16:56
  2. Nutro Senior
    Von Tanja&Bundy im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:16
  3. Ab wann Senior?
    Von Mimi1805 im Forum Hunde - Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 12:50
  4. Senior Ab 7 Jahren? 8? 10?
    Von azad im Forum Katzen - Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 16:05
  5. Senior
    Von Mullemiez im Forum Katzen - Glückwünsche & Geburtstage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 13:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •