Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Petfun Microfaser-Bettchen und Hängematten

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.947

    Petfun Microfaser-Bettchen und Hängematten

    Hallo zusammen,

    wir haben seit 4 Jahren einen Petfun-Kratzbaum mit drei Bettchen und zwei Hängematten, der von unseren drei Katzen eigentlich ständig in Benutzung ist. Die Bettchen und Hängematten waren mal weiß. Leider bekomme ich sie nicht mehr ganz sauber. Jetzt muss ich sie wieder waschen und befürchte, dass sie diese Wäsche nicht mehr überleben werden.
    Daher bin ich auf der Suche nach Ersatz.
    Dabei habe ich gesehen, dass es bei Petfun auch dunkelbraune Microfaser-Bettchen und Hängematten gibt. Dunkelbraun wäre natürlich für drei Freigänger idealer als die hellen Baumwollbettchen,

    Hat jemand solche Microfaserbettchen und Hängematten von Petfun schon in Gebrauch und kann mir was über die Qualität, Waschbarkeit.... etc. sagen.

    Gefallen würden mir auch die braun-hellen Bettchen hier bei Zooplus. Aber dazu bekomme ich dann wahrscheinlich keine passenden Hängematten.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  2. #2
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.517
    kannst du ein bißchen nähen?
    bei kik und ähnlichen geschäften gibt es so mikrofaserdecken zu sensationellen preisen (nie im leben kriegt man meterware dafür). ich hab damit alles mögliche bezogen - dauerhafte waschbarkeit kein problem. sind etwas anders in der struktur, nicht so plüschig-pelzig wie der übliche kratzbaum-kram.
    ich denke mal, die hängemattenbezüge zu nähen wäre kein akt.
    die bettchen (ich weiß jetzt nicht genau, welches du meinst) von zp sind natürlich viel günstiger, als die von petfun.
    ich habe einige dieser kuscheligen aus mikrofaser für hund uns katz im einsatz und gefühlte 50x gewaschen - alles wie neu. schwachpunkt ist immer den bodenbereich, der ist immer aus so dünerem stoff. da gabs schon mal risse. aber frau hat ja gorilla-tape liegt natürlich vor allem an den hunden, weil einige davon sich gern ihre kissen zurecht scharren.

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    5.947
    Leider kann ich nicht nähen und habe ich keine Nähmaschine. Aber trotzdem danke für den Tipp.
    Meine Bettchen und Hängematten sind jedoch widererwartend wunderbar aus der Waschmaschine und dem Trockner gekommen.
    Also brauchen die Katzen vorläufig keine neuen Bettchen und Hängematten.
    Liebe Grüße von Sabine mit



    & den Regenbogenkatzen - für immer im Herzen

  4. #4
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25
    Hi,

    ich habe schon alles durchgewaschen. Hast Du denn vielleicht ein Handwaschprogramm oder ein 30C° Programm?
    Was mir immer sehr hilft ist ein Eimer mit warmen Wasser und einer Menge Sodapulver. Das Soda hat bei mir schon die schlimmsten Verunreinigungen erledigt.
    Probier das doch mal aus. Hinterher in der Waschmaschiene bei niedriger Temperatur durchspülen lassen.
    Das müsste klappen!

    Grüße
    tulpe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petfun-fusselnde Hängematten/Bettchen
    Von Pampashase im Forum Katzen - Haltung & Pflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 17:34
  2. Bettchen Kauf
    Von Beffi im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 14:52
  3. Verkaufe Bettchen von Katzendeko
    Von JennyK. im Forum Katzen - Suche & Biete:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 15:40
  4. Ins fremde Bettchen machen?!
    Von Puky im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 19:28
  5. Hängematten für Nager
    Von Ireland im Forum Kleintiere - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 17:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •