Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Hunde an die Leine?!

  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2014
    Beiträge
    6

    Hunde an die Leine?!

    Hallo zusammen!

    Aus einer Diskussion mit einem Freund ist folgende Frage noch ungeklärt und ich wollte Euch Profis nochmal fragen. (Weil ich selbst noch keinen Hund habe.)

    Stimmt es, dass man in Parkanlagen in der Stadt die Hunde nicht immer an die ............ nehmen muss. Sondern nur in den Sommermonaten?!

    Danke schon mal für Eure Antworten.
    Geändert von OESFUN (24.06.2014 um 12:42 Uhr) Grund: Fremdshoplink entfernt

    Pepsi

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.832
    Das kommt auf die jeweilige Verordnung der Stadt an --- in den meisten besteht IMMER innerhalb der Stadtgrenzen Leinenzwang , einige haben allerdings ganzjährig Freilaufflächen

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  3. #3
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.586


    Liebe Grüsse Astrid


  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    14
    Also ich komme aus Nordrhein-Westfalen und ich kenne es ebenfalls, dass die Hunde innerhalb der Stadt oder öffentlichen Anlagen an der Leine sein müssen.
    Ich mache meine immer nur bei Feldapaziergängen von der Leine ab.

  5. #5
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    365
    Ist immer eine blöde Gemengelage aus Verordnungen der Bundesländer und der Kommunen.
    Dazu muss man die Landeshundegesetze anschauen, Landschaftsschutzgesetze usw. (nicht mal das ist einheitlich geregelt, wo das steht).
    Diese Ländergesetze können Kommunen "brechen" durch eigene Verordnungen.

    D.h. in der Praxis, dass es alle paar Meter wieder anders ist.


    Johanna mit Betsey und Crazy

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.832
    Na ja .... alle paar Meter finde ich schon ein wenig überspitzt . Fakt ist das man sich in der eigenen Gemeinde schon auf die Verordnung der Stadt verlassen kann. Bekommt man i.d.R. wenn man den hund zur Steuer anmeldet ausgehändigt und ist somit informiert. Wenn man in andere Orte , Gemeinden, Bundesländer fährt muss man sich halt vorher informieren .

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  7. #7
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    365
    Birgit, hier ist das wirklich "alle paar Meter".

    Ich wohne an der Grenze von NRW zu Nds. Wenn ich 10 Minuten nach Norden laufe, bin ich im Nachbarland.
    Hier hat es bei der Anmeldung zur Hundesteuer keinerlei Infos gegeben, und die Nachbargemeinde in Nds. würde ja sowieso nicht mit berücksichtigt.

    Nicht genug damit: In der Nachbargemeinde gelten nicht nur niedersächsische Regelungen und die kommunalen. Angeblich gibt es für ein Waldgebiet dort auch noch eine eigene Satzung der Eigentümergemeinschaft. "Angeblich", weil auf unsere Nachfragen niemand sagen konnte, wo man die Satzung nachlesen kann.

    Wenn ich also einen langen Gang mit den Hunden mache, habe ich folgende Gesetze zu beachten:
    1. Landeshundegesetz NRW
    2. Landesjagdgesetz NRW
    3. Regelungen meiner Gemeinde
    4. Niedersächsisches Hundehaltungsgesetz
    5. Niedersächsisches Waldgesetz
    6. Regelungen der niedersächsischen Nachbargemeinde
    7. Satzung der Waldeigner

    Und ich hab sicher noch welche ausgelassen.

    Von daher meine Forderung: Hundehaltung nur noch für Juristen mit Einser-Abschluss!


    Johanna mit Betsey und Crazy

  8. #8
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.572
    Also in Köln gilt fast überall Leinenzwang. Aber es gibt sehr niedliche Freilaufflächen. Gekennzeichnet durch winzige gelbe Eckfähnchen. Diese Laufflächen haben teilweise nicht mehr als 10x20m....
    Dazu dann oft übermotovierte OA Mitarbeiter. Die sitzen wirklich im Gebüsch und wenn sie einen Hund ohne Leine sehen springen sie auf den Weg um abzukassieren.

    @Birgit
    als ich den Möpp damals angemeldet habe gab es überhaupt keine Informationen was gestattet ist und was nicht. Weder in Köln noch im Westerwald. Aber bei uns gibst ja auch keine Steuermarken
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.832
    Also hier bekommt man ein Infoblättchen mit einer Karte in der die Freilaufflächen eingezeichnet sind und dieses Blättchen wird auch ausgelegt (z.B. im FN)

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  10. #10
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    1.073
    Hier jibbet auch nix, noch nicht mal ne Steuermarke.

  11. #11
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.572
    @Birgit
    Infoblättchen? neee.... so fortschrittlich ist man hier nicht....

    @Sabine
    willkommen im Club der Markenlosen
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  12. #12
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.832
    Also Steuermarken haben wir auch , die gibt es aber nicht jährlich sondern einmal bei der Anmeldung ..... da ist dann die Steuernummer aufgedruckt, kein Jahr

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  13. #13
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    10.572
    @Birgit
    da ist dann die Steuernummer aufgedruckt, kein Jahr
    wow, Euer OA ist aber auch wild und verwegen.... Teufelskerle aber auch....
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. (Konrad Adenauer)

  14. #14
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    25
    Hallo,

    meist steht am Eingang des Parks ein Schild bezüglich der Leinenordnung, ich würde einfach immer darauf achte. So allgemein kann man das glaube ich nicht sagen. Bei uns gibt es zum Beispiel einen Park, in dem ständig Leinenpflicht ist, auf einem anderen gelände hingegen ist das nicht so streng geregelt. Wichtig ist nur, dass du dich daran hälst, weil es sonst teuer werden kann :-(

  15. #15
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    22
    So allgemein lässt sich deine Frage nicht beantworten, da die Regelungen von Stadt zu Stadt/ Ort zu Ort/ Park zu Park unterschiedlich sind. Generell sollte man immer auf die Schuler achten, um nicht zu riskieren, hohe Bußgelder zahlen zu müssen. Wenn es erlaubt ist, seinen Hund frei laufen zu lassen, ist das auch explizit ausgeschildert.

  16. #16
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    8
    Bei uns istb innerhalb der Stadt Leinenzwang. Deshalb fahre ich auch aufs Land. Dort gibt es große Wiesen und da können die Hunde spielen. Bis jetzt hat noch kein Bauer was dagegen gesagt. Am Samstag sind wir auf dem Hundeplatz.

  17. #17
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    3
    nicht immer. nur, wenn er sich nicht benehmen kann!

  18. #18
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23.832
    Zitat Zitat von Isabillaa Beitrag anzeigen
    nicht immer. nur, wenn er sich nicht benehmen kann!
    Tut mir leid - aber das versteh ich jetzt nicht . Wie du in den anderen Beiträgen lesen kannst geht es darum ob es Vorschriften gibt , bzw. wie unterschiedlich diese sind. Selbst wenn meine Hunde sich benehmen, darf ich sie innerhalb unseres Stadtgebietes (Ausnahme die ausgewiesenen Freilaufflächen) nicht ableinen.

    Bitte stell dich doch noch im Vorstellungsbereich vor

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  19. #19
    Registriert seit
    07.10.2014
    Beiträge
    43
    Ich kann hier nur für Berlin sprechen...hier ist der Hund leider ständig an der Leine zu führen( seit 2015)

  20. #20
    Registriert seit
    21.01.2016
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von frolleinvomamt Beitrag anzeigen

    Wenn ich also einen langen Gang mit den Hunden mache, habe ich folgende Gesetze zu beachten:
    1. Landeshundegesetz NRW
    2. Landesjagdgesetz NRW
    3. Regelungen meiner Gemeinde
    4. Niedersächsisches Hundehaltungsgesetz
    5. Niedersächsisches Waldgesetz
    6. Regelungen der niedersächsischen Nachbargemeinde
    7. Satzung der Waldeigner

    Und ich hab sicher noch welche ausgelassen.

    Von daher meine Forderung: Hundehaltung nur noch für Juristen mit Einser-Abschluss!
    Haha, das triffts gut

    Ganz ehrlich, ich bin grundsätzlich dafür, Hunde möglichst immer an der Leine zu halten, zumindest in der "Zivilisation".
    Allerdings ist es absolut nicht zu durchschauen, wenn sogar innerhalb des Bundeslandes unterschiedliche Regelungen etc. in Kraft treten können.

    Dessen bewusst nehm ich meinen Großen eigentlich immer an die Leine, da kann man nix falsch machen dann.

  21. #21
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.586
    Zitat Zitat von Oliver1983 Beitrag anzeigen
    Ich kann hier nur für Berlin sprechen...hier ist der Hund leider ständig an der Leine zu führen( seit 2015)
    Leider stimmt es so nicht, da es noch nicht durch ist! Hier steht es: https://www.berlin.de/sen/verbrauche...etz-267536.php

    Denn wenn es so wäre, wäre meine Arbeit hier um einiges leichter!


    Liebe Grüsse Astrid


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hunde nur im Garten an der Leine
    Von Chipiona im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 13:18
  2. 2 Hunde und an der Leine ziehen
    Von EmmaSchuwi im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 20:49
  3. 3 Hunde, wie an der Leine?
    Von billymoppel im Forum Hunde - Haltung & Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 22:05
  4. Suche Leine für zwei Hunde
    Von Kätzin33 im Forum Hunde - Suche & Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 21:02
  5. Hunde-Kontakte an der Leine/Schleppleine
    Von sandinchen im Forum Hunde - Verhalten & Erziehung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.2003, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •