Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 80 von 102

Thema: Versandverpackung - die unendliche Geschichte...

  1. #41
    Steppenläufer Guest
    Sauschwer ist relativ, die Transportfirma selbst legt ja die Grenzen in Paketmaßen und Paketgewicht fest - bei DHL sind das 30kg je Paket. Suboptimal für deinen Rücken und den des Boten, aber erlaubt.

  2. #42
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Das weiß ich, trotzdem musste ich mir schon echte Unverschämtheiten von einer Zusteller-Vertretung anhören, weil ich gehbehindert bin und nicht tragen helfen konnte. Diese Versandvereinbarungen können ja aber nicht Problem des Kunden sein, so dass man sich auch noch rechtfertigen muss über die Bestellungen. Hab mich dann bei DHL beschwert, gebracht hat es leider nix.

  3. #43
    Steppenläufer Guest
    Die Zusteller sind dazu verpflichtet, diese Pakete zu dir zu transportieren. Was kannst du als Kunde dafür, was kann Z+ dafür, wenn die erlaubten 30kg ausgenutzt werden? Immerhin wurde für ein Paket bis 30kg ja auch bezahlt.

  4. #44
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Mir schon alles klar, manchen Zustellern aber scheinbar nicht. ;-)

  5. #45
    Steppenläufer Guest
    Beschweren

    Oder kleinere Bestellungen aufgeben. Wenn man mehrfach am Tag hintereinander bestellt, werden die Bestellungen trotzdem nicht automatisch zusammen gefasst, sondern als einzelne behandelt und somit auch in getrennten Paketen verschickt.

  6. #46
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Das mach ich sicher nicht (Sammelbesteller-Rabatt). Ich bestelle deshalb extra ca. alle 8 Wochen, dann isses halt ne XL-Bestellung mit 2-3 großen und schweren Paketen. Ist schließlich deren Job.

  7. #47
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Hat jemand auch Probleme mit den DHL-Paketankündigungs-Mails? Die lassen sich leider nicht abbestellen, obwohl es gehen sollte. Scheint ein technisches Problem vorzuliegen. Leider kann man auf die Mails auch nicht direkt antworten. der zooplus-Kundenservice kann diesen Service scheinbar auch nicht abschalten und hat mir jetzt eine Emailadresse von DHL gegeben, bin mal gespannt. Leider sind die Paketankündigungs-Mails für uns nämlich nutzlos und störend, weil die angekündigten Zeiten und die tätsächlichen Lieferzeiten sehr stark voneinander abweichen. Für die Zukunft fände ich es seitens zooplus besser, die Kunden bei der Bestellung zu fragen, ob sie solche Services überhaupt beanspruchen möchten, vom Vorgang her ähnlich wie der Einverständniserklärung zu den AGBs oder dem Lastschriftenmandat.

  8. #48
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.343
    ich glaube nicht das ZP da Einfluss drauf hat - meines Wissens handelt es sich um einen "Service" von DHL also werden auch nur die den abstellen können. Ich lese die gar nicht sondern lösche sie einfach und halte mich eher an die Sendungsverfolgung

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  9. #49
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Das muss aber schon irgendwie mit zooplus zusammenhängen, bei anderen Onlinehändlern kommen solche Mails nicht.

  10. #50
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Zitat Zitat von kater Beitrag anzeigen
    Hat jemand auch Probleme mit den DHL-Paketankündigungs-Mails? Die lassen sich leider nicht abbestellen, obwohl es gehen sollte. Scheint ein technisches Problem vorzuliegen. Leider kann man auf die Mails auch nicht direkt antworten. der zooplus-Kundenservice kann diesen Service scheinbar auch nicht abschalten und hat mir jetzt eine Emailadresse von DHL gegeben, bin mal gespannt. Leider sind die Paketankündigungs-Mails für uns nämlich nutzlos und störend, weil die angekündigten Zeiten und die tätsächlichen Lieferzeiten sehr stark voneinander abweichen. Für die Zukunft fände ich es seitens zooplus besser, die Kunden bei der Bestellung zu fragen, ob sie solche Services überhaupt beanspruchen möchten, vom Vorgang her ähnlich wie der Einverständniserklärung zu den AGBs oder dem Lastschriftenmandat.
    Doch, die lassen sich abstellen.
    Wenn du so eine Benachrichtigung bekommst, ist da recht weit unten ein Link, dem musst du folgen.
    Habe ich schon gemacht. Weil das einfach nervt.
    Manchmal muss man es jedoch mehrfach machen.
    Und ich habe solche nervigen Mail von DHL nicht nur im Zusammenhand mit zooplus bekommen.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  11. #51
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Nicht? Wo gibts denn diese Mails noch?

    Ich weiß, wie man die theoretisch abbestellt, aber da kommt immer nur eine Fehlermeldung. Auch nach zigmal probieren. Und ja, ich kann den Code richtig entziffern und eingeben. ;-)

  12. #52
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.343
    also ich krieg die auch bei anderen Onlinehändlern .....

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  13. #53
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.157
    Ich bekomme die auch bei anderen Online-Händler, zum Beispiel bei Esprit. Bei Zooplus finde ich es schon praktisch, weil ich die 30 kg Katzenstreu nicht so gerne meinen Nachbarn zumute. Ich finde klasse, dass es diesen Service gibt

    Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen; ein Werdender wird immer dankbar sein.

    (aus: Goethe, Johann Wolfgang: Faust, Vorspiel)

  14. #54
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    43
    Wenn die Zeiten einigermaßen stimmen würden. Aber wenn man bspw. von DHL einen Zeitrahmen von 3h mitgeteilt bekommt und nach 5h ist immer noch kein Paket in Sicht und man muss weg... Dann brauche ich den Service wirklich nicht. Hm, dann hoffe ich mal nicht, dass es diesen "Service" bspw. bei Amazon und Douglas bald auch gibt.

  15. #55
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.157
    Zitat Zitat von kater Beitrag anzeigen
    Hm, dann hoffe ich mal nicht, dass es diesen "Service" bspw. bei Amazon und Douglas bald auch gibt.
    naja - wäre dann ja einer von 100 Gründen mehr, nicht bei Amazon zu bestellen

    Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen; ein Werdender wird immer dankbar sein.

    (aus: Goethe, Johann Wolfgang: Faust, Vorspiel)

  16. #56
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    4.571
    Zitat Zitat von Sheratan Beitrag anzeigen
    naja - wäre dann ja einer von 100 Gründen mehr, nicht bei Amazon zu bestellen
    Du auch nicht?
    Man muss inzwischen jedoch genau hingucken, mit Amazon sind noch andere I-Net-Händler verbunden.


    @kater: dann gibt es da noch die einfach Sendungsverfolgung, deren Zeiten stimmen so einigermaßen.
    Freitag 12 bis 15 Uhr hat z. B. wieder gestimmt.
    Aber nicht Lieferung von zooplus.
    Lydia mit Kater Janek geb. 2004? und Kätzin Bella geb. ?
    im Herzen Felix (Apr. 1995 - März 2015) und Pitti (1997 ? - Nov. 2007)

    Wir barfen seit Juni 2007

  17. #57
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3
    Würdet ihr euch nach so einer Lieferung von zooplus mit einem 10% Gutschein abfinden?

    Für großes Bild bitte anklicken:







    Kurzfassung:

    Das Paket war bei Ankunft nicht außergewöhnlich deformiert. Also Paket in der Garage gelagert und über´s Wochenende auf Kurzurlaub.
    Die Ankunft am Montag war eher unappetitlich wie auf den Bildern zu sehen ist.

    Wir haben den Gestank noch immer nicht aus der Garage und dem Keller. Mindestens 3 Stunden verbrachten wir bisher mit putzen und desinfizieren. Keine Ahnung wie sowas passieren kann. Eine Dose war völlig aufgeplatzt...

    10% Gutscheine gibt´s ja eh alle Nase lang und ich bestelle auch immer nur dann. Bin ehrlich gesagt ziemlich angepi...

  18. #58
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.343
    Hmmm - was erwartest du denn , vielleicht ist das Paket auf dem Postweg beschädigt worden (wenn es fallengelassen wurde platzt so eine Dose schon mal auf) und wenn es dann über mehrere Tage bei den jetzigen Temperaturen "steht" geht es wahnsinnig schnell das es eklig wird. Direkt "Schuld" ist ZP da meiner Meinung nach nicht also finde ich das Angebot schon normal.

    Bitte stell dich doch im Vorstellungsbereich noch vor

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  19. #59
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3
    Klar wird da wohl auf dem Postweg was passiert sein.

    Ich weiß ja nicht wie das in anderen Firmen läuft, aber wenn wir einen Sublieferanten für gewisse Dienstleistungen beauftragen können wir die Verantwortung für dessen Fehler auch nicht abwälzen.

    Da würden uns unsere Kunden schön was husten wenn bspw. ein Ventilator mit beschädigter Lackierung ankommt, und unsere Reaktion darauf ist: Ja, sorry die Lackierung haben wir an einen Dienstleister vergeben und vielleicht ist ja auch beim Transport was passiert.
    Kommt halt vor, hier haben sie einen Preisnachlass für Ihren nächsten Auftrag den sie sowieso irgendwie anders auch bekommen hätten.

    Naja, wie dem auch sei. Es bleibt eh nix anderes übrig als das Angebot zu akzeptieren und die Konsequenz daraus zu ziehen.

  20. #60
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    108
    Hallo ricer,

    kannst du mir deine Kundennummer per PN mitteilen? Ich würde die Angelegenheit gerne prüfen.
    Liebe Grüße,
    Ana

  21. #61
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.343
    Also noch mal meine Meinung dazu -- hättest du das Paket zeitnah ausgepackt wäre es mit einer angeknacksten Dose ausgegangen , eine "Mitschuld" musst du - meiner Meinung nach - durchaus tragen. Transportschäden kommen vor, dann wird der Schaden ersetzt - wäre dann in dem Fall wohl eine Dose gewesen , da finde ich einen 10 % Gutschein für den nächsten Einkauf schon toll, so oft gibt es die hier regulär auch nicht. Ich glaube dir gerne das es eklig war aber eine 3 stündige Putzaktion finde ich da schon etwas "übertrieben". ........ wie gesagt , das ist meine persönliche Meinung

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  22. #62
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3
    Danke! Ich respektiere deine Meinung dazu, teile sie aber nicht.

    Das Paket wurde 3 Tage in einer kühlen Kellergarage gelagert. Von außen waren keine besonderen Beschädigungen erkennbar.
    Übertrieben war die 3-stündige Putzaktion für unser Empfinden nicht da wir nach wie vor den Gestank in der Garage und dem halben Keller haben und noch immer vereinzelt Maden auftauchen, geschweige denn wenn wir ohne Dosen putzen diese auch noch in den Wohnraum geschleppt hätten.

    Aber es hat natürlich auch ein jeder andere hygienische Ansprüche.

  23. #63
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    Radebeul, Sachsen
    Beiträge
    1.852
    Ich hätte auch einen kleinen Kritikpunkt in Sachen Verpackung - aber nicht so gravierend wie dieser Fall, und auch keine lose herumfliegenden Dosen oder zu schwere Pakete.

    Ich habe über mehrere Monate regelmäßig ein Adaptil-Halsband bestellt, mehrfach auch nur das. Das ist eine kaum taschenbuchgroße Packung, aber jedes Mal kam sie in einem Karton, in den zehn oder mehr davon reingepasst hätten, mit haufenweise Luftpolsterfolie dazu. Das ist doch üble Verschwendung von Plastik und Pappe. Wäre es möglich, solche kleinen Sendungen in Polster- oder verstärkten Umschlägen zu versenden?
    Wenn du einen reichen Freund nicht besser behandelst als einen armen; wenn du der Welt ohne Lüge und Täuschung gegenüberstehen kannst; wenn du sagen kannst, dass es in deinem Herzen keine Vorurteile gegen die verschiedenen Rassen und Religionen gibt; wenn du bedingungslos lieben kannst, ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben - dann, mein Freund, bist du fast so gut wie dein Hund.

    Alina und Renée mmmmmmmmund Artus (+ 2007) in liebender Erinnerung

  24. #64
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.157
    Zitat Zitat von ricer Beitrag anzeigen
    Aber es hat natürlich auch ein jeder andere hygienische Ansprüche.
    Stimmt, wenn in der Garage natürlich so viele andere Nahrungsquellen für die Maden waren, muss man mal gründlich putzen. Denn für gewöhnlich bleiben die da, wo es für sie lecker ist...

    Aber Spaß beiseite, kaputte Dosen sind nie angenehm, man entsorgt dann halt den kompletten Karton und die offene Dose, wäscht die übrigen Dosen einfach unter fließendem Wasser ab und gut ist.

    Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen; ein Werdender wird immer dankbar sein.

    (aus: Goethe, Johann Wolfgang: Faust, Vorspiel)

  25. #65
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    305
    Liebe uta_stareprawo,

    vielen Dank für dein Feedback!
    Aktuell ist das leider die kleinste Paketgröße, die verfügbar ist. Gerne geben wir aber deinen Verbesserungsvorschlag direkt an unsere zuständigen Kollegen aus der Logistik weiter.


    Liebe Grüße
    Sina von zooplus
    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
    Demokrit

  26. #66
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    9
    Okay, zum Thema Verpackungen möchte ich auch gerne was sagen:
    Vorletzte Lieferung kam ziemlich ramponiert hier an, Karton und ein Sack Katzenfutter war gerissen und ich musste Teile des Futters entsorgen, weil es beim Auspacken über den Vorhof rieselte.
    Ich habe an Zooplus geschrieben und einen 5% Gutschein erhalten.
    Das wog zwar das Futter keinesfalls auf, aber immerhin...

    Den Gutschein habe ich vor 3 Tagen eingesetzt und heute kam die Liederung in 7 Paketen.
    Diesmal hat es 2 Pakete erwischt:
    Einen kleineren Karton mit Katzenstreu, Streusack ist an mehrern Stellen gerissen.
    Der Paketdienst hat netterweise einen blauen Sack um das Paket gewickelt, damit es keine Streuspur gibt.
    Das 2. Paket ist mit Hundefutterdosen gefüllt, das Paket ist eingerissen, die Dosen angebeult.

    Ich denke, dass Eure Pakete die Last, die da reingedrückt werden, einfach nicht tragen können.
    Dabei frage ich mich, wer einen Sack Katzenstreu in so ein kleines Paket quetscht und davon ausgeht, dass es heil ankommen wird.

    Ich kaufe eigentlich gerne bei ZP und bin auch grundsätzlich sehr zufrieden, aber das nervt wirklich.

    Leider habe ich keine Ahnung, wie ich hier Bilder einstellen kann, sonst hätte ich Bilder von den 2 letzten Bestellungen angehängt.

  27. #67
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    305
    Liebe Eifelzicke,

    gerne kümmern wir uns um deine Reklamation. Könntest du mir hierfür deine Bestellnummer über PN zuschicken?

    Wir haben in der Vergangenheit bereits sehr viel verbessern können, sind aber nach wie vor jedem Kunden für Feedback sehr dankbar, um durch Anpassungen bei den Einstellungen die Paketplanung weiterhin zu verbessern. Denn wir wissen, dass es hier noch Luft nach oben gibt. Wie du dir vielleicht vorstellen kannst, ist das nicht ganz einfach. Das Packen der mehreren 10.000 Pakete, die wir täglich versenden, erfolgt vollautomatisch. Der Packplan für jedes Paket wird durch eine eigens entwickelte Software erstellt. Die Planung ist bei*mehr als 8.000 unterschiedlichster Artikel allerdings ein sehr komplexer Prozess.
    Bilder sind daher für unseren Kundenservice, bzw. unsere Logistik sehr wichtig. Daher würden wir uns freuen, wenn du uns sie noch schicken könntest. Du kannst sie direkt über das Kontaktformular an uns schicken, sodass wir sie gleich der betreffenden Bestellung und damit dem betreffenden Lager zuordnen können. Oder aber hier über das Forum. Wie du Bilder hier im Forum einstellen kannst, findest du hier: http://forum.zooplus.de/showthread.p...aturen-basteln


    Viele Grüße
    Sina von zooplus
    Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
    Demokrit

  28. #68
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    62
    Ach so... ich habe gar nicht jedesmal geschrieben, wenn etwas kaputtgegangen oder geöffnet war, weil ich mir langsam doof vorkam und nicht will dass der Kundenservice denkt, ich wolle bloß Gutscheine abstauben oder so. Nur nach dem Abschicken meiner letzten Bestellung hatte ich darum gebeten bei dem Paket darauf zu achten, dass nicht wieder schwere Artikel auf zerbrechlichen liegen. Denn bei der Bestellung davor lagen lose Packungen Knuspertaschen ganz unten im Paket unter schweren Paletten Animonda-Schälchen und prompt waren einige kaputt, die Knuspertaschen zermalmt und weil das Paket zudem beschädigt war, auch viele 'rausgefallen. Wenn aber nur von Maschinen gepackt wird ist es schwierig, das zu ändern.

  29. #69
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    62

    Spaß mit DHL...

    Moin!

    Ich ahne Schlimmes...

    Mittwoch bestellt, gestern abend in DHL-Statusmail Zustellung für heute zw. 11:00 und 14:30 Uhr angekündigt.


    In Paketverfolgung:

    Fr, 30.10.2015 01:23 Uhr Dorsten: "Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet."

    Statusmail v. 01:28 Uhr:

    "... der Zustelltag Ihrer Sendung 42... hat sich verändert. Der neue voraussichtliche Zustelltag ist Dienstag, der 03.11. zwischen 11:00 und 14:30 Uhr. "


    D. h. DHL weiß heute schon, dass nicht morgen, auch nicht Montag, sondern erst Dienstag, also geschlagene 4 Tage später, zugestellt wird... warum, konnte man mir im DHL-Chat nicht sagen. Allerdings sagte man mir: "Ich glaube diese Paketankündigung spielt wieder macke..." und es könne sein, dass es trotzdem heute noch komme, nur das Zeitfenster wisse man nicht... die SupportmitarbeiterInnen bekommen also wohl auch nicht viel mehr Infos als wir Endkunden. Also warum sie bedrängen, ich gab mich erstmal damit zufrieden und werde heute abend zu Futterhaus oder Fressnapf fahren, falls es nicht gekommen ist. Allerdings habe ich einen Verdacht...

    Vermutlich wurde das Paket mal wieder beschädigt. Und zwar diesmal derart, dass man es vor der Auslieferung erst wieder zusammenflicken muss. Ich bin gespannt, in welchem Zustand es am Dienstag hier eintrifft und werde es hier posten. Falls es tatsächlich mal wieder beschädigt ist und dann erheblich wird es Zeit, dass Zooplus mal etwas unternimmt und mit DHL Tacheles redet. Denn es scheinen ja sehr oft Pakete durch die beschädigt zu werden, Zooplus hat einen Schaden durch die Besänftigung der Kunden mit Rabatten und wir Endkunden können bei DHL überhaupt nichts erreichen.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.

    LG von

    Ulrike

  30. #70
    Hannelore Guest
    Oh ja, lb. Ulrike, halte uns auf dem Laufenden. Ich hatte bis jetzt Glück, alle Bestellungen von ZP kamen schnell u. gut verpackt bei mir an.

  31. #71
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.319
    ich lasse ja immer mit gls (früher mit dpd - war noch schöner) liefern - einfach aus dem grund, weil die zuverlässig vormittags ihre runde machen und ich vormittags zuhause bin, da ich da immer von zuhause arbeite.
    bei dhl sind die zustellungen zeitlich nicht einzuschätzen, ich bekomme zwar eine mail mit dem zustellfenster (das klappt dann auch), aber bei der bestellung weiß ich es eben nicht. und nachmittag bin ich dann eben oft im büro.
    außerdem läßt dhl das paket im hauseingang vor meine füße plumsen - und mit dosen und katzenstreu sind die pakete dann doch oft sehr schwer. der gls-fahrer trägt es mir dagegen immer anstandslos zumindest ein paar meter in den hausflur.
    dpd war früher noch schöner, der fahrer ist ein ausgemachter hundefreund und hat immer leckerchen in der tasche. und ein paar streicheleinheiten gabs auch. und wenn der hund glücklich ist, freut sich auch der mensch deswegen haben vor allem meine hunde die umstellung auf gls bedauert - das kann zp natürlich nicht wissen.
    der gls-fahrer ist zwar ein netter, aber kein hundemensch.
    beschädigte verpackung hatte ich noch nie.

  32. #72
    Registriert seit
    02.06.2004
    Beiträge
    5.157
    Das hat ja nur mit dem individuellen Paketboten zu tun und nicht mit dem Unternehmen. Meine DHL-Boten wollen mir immer (!) den ganzen Kram ins DG tragen, Katzenstreu, Futter usw. Brauchen sie aber nicht...

    Die Zooplus-Lieferungen empfinde ich immer als sehr schnell, trotzdem sollte man ein wenig Puffer einbauen zwischen Bestellen und "kein Futter mehr da", schließlich ist es keine Express-Lieferung - die würde auch als "Prio" von DHL behandelt. Und bezüglich Schäden durch DHL: Ein Paket ist grundsätzlich versichert hinsichtlich Transportschäden, es liegt aber nicht immer nur am Zustellunternehmen, wenn die Pakete beschädigt werden, sondern oft auch an der Verpackung (Kleben der Kartons, Gewicht usw.).

    Ich hatte 10 Jahren ein einziges Mal ein beschädigtes Paket durch DHL und bestelle sehr viel. Das kam damals auch später an, allerdings waren alle Produkte heil.

    Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen; ein Werdender wird immer dankbar sein.

    (aus: Goethe, Johann Wolfgang: Faust, Vorspiel)

  33. #73
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.214
    Ich kann auch nach wie vor nichts negatives sagen. Letztes Mal kam das Paket nicht wie sonst immer am zweiten Tag nach der Bestellung, sondern "erst" nach dem Wochenende. Unser DHL Bote schleppt die Pakete hinters Haus, wenn wir nicht da sind, da wir einen Ablageort vereinbart haben. Ich bestelle aber meist auch so, dass die Pakete Samstags kommen, und das klappt auch in 90 % der Fälle. Ich darf aber nicht vor Donnerstag Nachmittag bestellen, sonst kann es mir "passieren", dass das Paket am Freitag schon kommt. Beschädigte Pakete hatte ich noch nie.Die angekündigten zeiten sind bei uns recht zuverlässig.

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  34. #74
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22.343
    Also ich hatte noch nie ein beschädigtes Paket und mein DHL Bote ist ein supernetter , trägt mir die schweren Kartons auch immer ins Haus .

    Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. – Napoleon Hill -

  35. #75
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    2.319
    tja, der mensch im auto macht halt die musik
    es gibt hier auch einen sehr netten dhl-fahrer, der ist ein solches dünnes hemd (und auch nicht mehr der jüngste), dass ich immer schon bedenken habe, richtig schweres ins büro zu bestellen - zweiter stock gründerzeitaltbau ohne aufzug....mei, da fange ich immer schon zu schwitzen an, wenn wieder papier o.ä. fällig ist - wir sind 6 leute im büro (und vom papierlosen büro meilenweit entfernt, leider ), da kommt was weg....(nein weg kommt es leider nicht - es stapelt sich in den archiven....)
    der hätte es bei mir auf der privat-route besser
    allerdings habe ich mir auch angwöhnt, ziemlich knapp zu bestellen (jaaaa, ich habe die aufsätze immer in der letzten nacht geschrieben und im studium zwei stunden bei der klaur am stift gekaut, wenn 5 stunden zeit waren ), man kann sich wirklich auf die schnellen lieferzeiten verlassen. wenn ich abends bestelle (da ganz sicher eigentlich), manchmal sogar noch vormittags, kann ich damit rechnen, dass es sofort in den versand geht und am nächsten tag auch bei mir ist.
    futterbestellungen gehören nicht zu meinen lieblingsbeschäftigungen. mir graut vor der ganzen wegräumerei....

  36. #76
    Registriert seit
    23.07.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    62
    Moin moin!

    Ihr glaubt es nicht: Gestern kurz nach 13 Uhr kreuzte hier der Zusteller mit dem Paket auf... immerhin war diesmal nichts beschädigt.
    Und heute morgen - erst seit heute morgen, hatte gestern nach der Zustellung noch 2x hineingeschaut inkl. abends! - steht in der Sendungsverfolgung dies!
    D. h. die haben entweder gestern spätabends oder heute morgen vermerkt, dass das Paket gestern morgen ins Zustellfahrzeug geladen wurde.


    DHL ist wirklich nicht mehr das, was es einmal war. Damit meine ich nicht die ZustellerInnen. Die sind immer sehr nett. Sondern das System. Deshalb werde ich ab jetzt nur noch Hermes auswählen.

    "trotzdem sollte man ein wenig Puffer einbauen zwischen Bestellen und 'kein Futter mehr da'" Ja sicher, das versteht sich ja auch von selbst. Aber wenn auf einmal geschlagene 6 Tage inkl. eines Sonntags zwischen Bestellung und Lieferung liegen sollen, es ansonsten 2-3 Tage sind und der "Puffer" daher für ca. 3 Tage kalkuliert ist, wird es eng.

    So, wünsche Allen einen schönen All Hallows’ Eve!


  37. #77
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.214
    Zitat Zitat von Ullili64 Beitrag anzeigen

    So, wünsche Allen einen schönen All Hallows’ Eve!


    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  38. #78
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.326
    Ich werde noch mal per Mail reklamieren, aber ich frage mich wirklich, warum man sich bei ZP immer wieder unnötig Ärger macht, der leicht abstellbar wäre:

    Bestellt

    12 Dosen Porta 21, je 400 g, davon 7 mehr oder minder sehr verbeult
    18 Dosen Porta Holistic, davon 3 verbeult
    6 Dosen Applaws 156 g, alle heil

    Die Dosen waren einfach lose in den Karton reingelegt worden, 2 mitbestellte Katzendecken und ein geschenktes Silikonarmband haben nicht gereicht, sie davon abzuhalten, beim Transport aufeinander zu stürzen. Das ist echt ein Dauerbrenner, auffallend oft, wenn ich Porta bestelle. Dabei nehme ich schon immer einen 6er-Pack.

    Und bevor Fragen kommen: ich füttere meine Katzen natürlich nicht nur mit Ergänzungsfutter, das gibt's immer mal wieder dazu ...

    Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.
    Jenny de Vries

  39. #79
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    108
    Hallo Shaman,

    tut mir sehr Leid, dass dein Paket nicht in einem schönen Zustand angekommen ist.

    Kannst du mir deine Kundennummer via PN mitteilen, würde mich dann gerne drum kümmern und auch entsprechend weiterleiten.
    Liebe Grüße,
    Ana

  40. #80
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Aurea Moguntia
    Beiträge
    2.326
    Erledigt.

    Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze von Anbeginn an absolut einzigartig.
    Jenny de Vries

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HCM - meine Geschichte
    Von Billy the Kid im Forum Katzen - Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 08:14
  2. Streuner - eine unendliche Geschichte
    Von eis im Forum Katzen von A bis Z
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 22:20
  3. Die unendliche Katze
    Von Dumpfi im Forum Katzen - Kontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 13:09
  4. Geschichte
    Von NicoleB im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 02:43
  5. Die Geschichte vin Lea
    Von ninalea im Forum Hunde von A bis Z
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 08:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •