Seite 18 von 27 ErsteErste ... 89101112131415161718192021222324252627 LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 720 von 1049

Thema: Die sunshinekath-Pflegis :-)

  1. #681
    Registriert seit
    03.07.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.929
    bin zwar nur stiller Mitleser werde aber ganz doll die Daumen drücken dass die Vermittlungen klappen. Das hört sich ja alles super an.

    Gruß MissMeusel
    **Zahme Vögel träumen von Freiheit... Wilde Vögel fliegen! **
    Besucherkätzchen

  2. #682
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Die Tiger und ich werden alles drücken, was an Daumen, Krallenballen und Schmutzpfötchen verfügbar ist!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  3. #683
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.806
    Na das ist ja großartig!!!! Gaaanz fest drücke ich alle Daumen!!!
    Bei Familie Nr. 2 würde ich zu gern eine Wette abschließen, dass Clever und Smart den trauernden Herrn um ihre Pfötchen wickeln könnten und ihn den Schmerz vergessen ließen. Aber egal, welches Zuhause es wird....allen Süßen wünsche ich den Himmel auf Erden und ein langes, gesundes, glückliches Leben!!!!
    Macht's gut, ihr ausgesprochen Süßen!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  4. #684
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Plüschi Beitrag anzeigen
    Bei Familie Nr. 2 würde ich zu gern eine Wette abschließen, dass Clever und Smart den trauernden Herrn um ihre Pfötchen wickeln könnten und ihn den Schmerz vergessen ließen.
    Das hat meine Tierärztin auch gerade gesagt. Ich hab es ihr erzählt

    Heute waren wir wieder beim Impfen. Es hat sich alles sehr positiv entwickelt. Daria war auch viel entspannter. Manchmal arbeitet die Zeit für sich. Schon beim Einboxen. Ich hab natürlich diesmal genau nach Taskalis Anleitung versucht sie einzuboxen. Sie wollte wieder nicht aus der Tonne raus. Also habe ich einen Gegenstand genommen und versucht sie rauszuschieben. Sie hat natürlich wieder gefaucht, gespuckt und gebissen aber diesmal war ja meine Hand weit weg, dadurch das ich einen Gegenstand genommen habe. Nach 2-3 Versuchen war es ihr dann zu blöd, dass ich da die ganze Zeit rumfummelte und sie ging in die Umbox. Decke drüber und los. Im Wartezimmer lag sie recht entspannt drin. Als wir dann dran kamen, machte meine TÄ die Decke hoch und sie wich etwas zurück aber normalerweise rastet sie total aus, wenn sie einem so aufgeliefert ist und man direkten Blickkontakt hat und so nahe an ihr ist. Diesmal blieb sie ruhig und beobachtete uns nur. Man sah ihr unbehagen, so ganz wohl ihr dabei nicht, aber sie war alles in allem entspannter. Da ist auf jeden Fall was machbar bei der Katze. Ich mache ja nun gar nichts mit ihr, sondern lasse sie einfach nur in Ruhe und sehe schon Veränderungen.
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  5. #685
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Leider fühlt sich der Mann von Interessentenpaar No. 2 noch nicht bereit neue Fellnasen aufzunehmen. Habe gerade die Absage bekommen
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  6. #686
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.806
    Zitat Zitat von sunshinekath Beitrag anzeigen
    Leider fühlt sich der Mann von Interessentenpaar No. 2 noch nicht bereit neue Fellnasen aufzunehmen. Habe gerade die Absage bekommen
    Schade! Aber man muss es wohl akzeptieren.
    Ich habe kürzlich in einer Tiervermittlungssendung gesehen, wie ein wunderschöner, 13 jähriger Kater WIEDER ein Zuhause suchte. Wieder, weil er ins TH zurückgegeben wurde, da die Frau, die ihn zu sich holte, sich durch ihn zu sehr an ihren verstorbenen Kater erinnert fühlte... Mir tat das Kerlchen so sehr leid!
    Dann lieber so, wie es jetzt mit dem Mann ist und Clever und Smart werden nicht hin-und her geschoben!

    Noch bleibt das Paar Nr. 1... *Daumen drück*

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  7. #687
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Besuch bei Ex-Pflegi Soschee, die jetzt bei Tinta und Schischa wohnt
    Besuch in der Mädels-WG





































    angeblich würde sie ja sowas nicht essen





    die DEKO-Katze :mrgreen:









    Schischa ist etwas schüchtern:



    gegrillte Bananen











































    Soschee auf dem Dach

    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  8. #688
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Neue Fotos von den Glückskatzis



































































    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  9. #689
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.806
    Ich freue mich so sehr für die Krümelchen.....und doch werde ich sie vermissen. *seufz* Besonders meine kleine "Ägypterin"

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  10. #690
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Augusta Vindelicorum
    Beiträge
    113.435
    Zitat Zitat von sunshinekath Beitrag anzeigen
    Neue Fotos von den Glückskatzis


    Ich glaube fast, Prinzessin BONNY, möchte wieder zurück

    *dann wär platz*
    LG von Renate, Muffin & Bonny-Noëlle
    ... sowie Patenkaterchen "STANLEY"
    und Aiderbichl-Patenkind "LUDWIG"



  11. #691
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Huhu,

    wir leben noch Es ist einfach nur viel mit der ganzen Jobsuche noch nebenher, vor allem, wenn man für die Vorstellungsgespräche immer ans andere Ende Deutschlands muss

    Es gibt einige Neuigkeiten, schöne und weniger schöne. Fangen wir mit Clever und Smart an. Wie geplant sind beiden schwarzen Panther nun diese Woche auf ihre neue Pflegestelle gezogen. Der neue Pflegepapa war überglücklich als die beiden in seine Obhut gelangten. Leider haben sie den Wechsel bisher wenig bis gar nicht gut vertragen. Sie verstecken sich, sind wieder in ihr altes Schema zurückgefallen und sitzen wie ein Häufchen Elend in der hintersten Ecke und verstehen die Welt nicht mehr. Ich muss schon sagen, mir blutet ein wenig das Herz, auch wenn ich weiss, dass es für alle Beteiligten die richtige Entscheidung war. Leiden tun aber nur Clever und Smart darunter, denn für sie ist jetzt die vertraute Umgebung erstmal weg und sie haben nichts mehr, ausser sich selbst, an dem sie sich orientieren können. Ich kann ja schlecht beim neuen Pflegepapa einziehen, nur damit es den beiden leichter fällt. Besonders Smart ist ja so ein Mamakind, mir war schon klar, dass es ihm am meisten auf den Magen schlagen würde. Seit Mittwochabend sind sie jetzt dort. Letzte Info war, dass sie bisher noch nichts gefressen haben, aber getrunken und auch Urin absetzen. Nun gut, ich fühle mich total schlecht und wie eine Rabenmutter, die ihr eigenes Kind weggegeben hat.

    Im Gegenzug dazu haben meine drei Katzen eine Party gefeiert als die beiden weg waren. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr sie sich darüber freuen. Die sind alle total happy und alles ist wieder total harmonisch. Ich wusste ja, dass sie nicht ganz einverstanden waren mit den Wildlingen, hatte aber gehofft, um Clever und Smart den Stress, den sie jetzt haben, ersparen zu können, durch mehrere Umzüge. Nun gut, also meine Drei M's möchten gerne zu dritt bleiben, da gibt es keinen Zweifel mehr. Es war ja auch nie vorgesehen, dass Pflegis bei meinen mitlaufen. Ich hatte mir von Anfang an geschworen, dass ich meine Katzen da raushalte, so dass es für sie keinen Unterschied macht, ob ich Pflegis aufnehme oder nicht und das tut es auch nicht, wenn sie im Pflegezimmer untergebracht sind.

    Ich hoffe nur, das Clever und Smart sich bald berappeln. Ich habe jetzt jeden Tag angerufen und wir haben den Lautsprecher angemacht, damit sie merken, dass keine Gefahr dort droht usw. Der neue Pflegepapa gibt sich die allergrösste Mühe. Er ist mit dem besten Katzenfutter ausgestattet, Hühnerherzen, Rinderhack und sogar Küken Ich mache mir schon ein wenig Sorgen und er auch.

    Ronja, Grisou und Erik wurde Anfang dieser Woche kastriert und ziehen heute in ihre neuen Familien, die sich schon wahnsinnig auf die Kleinteile freuen Grisou hat die Kastra am besten weggesteckt, die anderen beiden naja ging so. Ronja hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, weil sie in der ersten Nacht schon, sich einen von drei Fäden gezogen hat. Bin dann schnell zur Tierärztin und habe einen Trichter und einen Body besorgt. Trichter ging gar nicht, also musste die Katze einen Body anziehen, den sie sich auch immer wieder ausgezogen hat. Ich habe ihr jetzt ein Pflaster drüber geklebt, das sie auch schon versucht hat runter zu bekommen und ziehe ihr immer wieder den Body an. Die drei sind wie wild am Toben im Pflegezimmer, kaum zu bändigen und springen den ganzen Tag munter und fröhlich umher

    So, ich muss noch zusammenpacken, weil es gleich losgeht. Aber hier schon mal ein paar Bilder:





















    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  12. #692
    Steppenläufer Guest
    Ohje, arme C&S.
    Hoffentlich macht es bakd klick bei ihnen Habt ihr Feliway-Stecker?

    Furchtbar süße Bande! Schön, dass sie die Kastra gut überstanden haben Ich würds statt des Bodys (der sitzt recht locker) mit einer zugeschnittenen Strumpfhose versuchen. Wenn sie dicht am Körper anliegt, kann sie nicht so leicht ausgezogen werden. Besonders an der Brust darf sie nicht zu locker sein, sonst kann katz die Vorderbeine hineinziehen und ist *schwupps* draußen.

    *Ronja klauen geh*

  13. #693
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Hier noch ein letztes Video von Ronja, Grisou und Erik beim Spielen:

    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  14. #694
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen
    Ohje, arme C&S.
    Hoffentlich macht es bakd klick bei ihnen Habt ihr Feliway-Stecker?

    Furchtbar süße Bande! Schön, dass sie die Kastra gut überstanden haben Ich würds statt des Bodys (der sitzt recht locker) mit einer zugeschnittenen Strumpfhose versuchen. Wenn sie dicht am Körper anliegt, kann sie nicht so leicht ausgezogen werden. Besonders an der Brust darf sie nicht zu locker sein, sonst kann katz die Vorderbeine hineinziehen und ist *schwupps* draußen.

    *Ronja klauen geh*
    Danke für deine Anteilnahme Ich frage ihn mal ob er einen Feliwaystecker hat, aber das hilft leider auch nicht immer... Hab eben mit ihm gesprochen, der Feliway-Stecker steckt
    Auf einen selbstgenähten Body hatte mich schon die Tierärztin hingewiesen, das werde ich dann wohl auch mal in Angriff nehmen. der hier war aber eigentlich ok.

    Die neuen Dosis von Ronja sind hin und weg!
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  15. #695
    Steppenläufer Guest
    Da haben sie auch allen Grund zu

    Ach mensch Haben sie denn inzwischen etwas gefressen? Wenigstens ein bisschen? Sie besuchen kannst du nicht, oder?

  16. #696
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Es ist vollbracht! Die drei Süssen sind gut in ihren neuen Familien angekommen. Ronja war wie immer. Tür ging auf, einmal rechts einmal links geschaut, alles klar, es geht los! Diese Katze hat einfach keine Berührungsängste. Allerdings ist sie momentan erstmal noch separiert, weil zuerst die Zusammenführung mit den Katzen gemacht werden soll und dann mit den Hunden. In dem Zimmer sind aber schon die Bettchen von allen tierischen Bewohner, so dass sie schon mal schnuppern kann. Das eine Hundebettchen fand sie schon ganz toll, mal schauen, ob der passende Hund dazu auch gleich ins Herz geschlossen wird (die gespendete Hummel ist übrigens mit Ronja umgezogen, weil sie sie so toll fand) Ronja wird im übrigen ihren Namen behalten.

























    Erik und Grisou hingegen wurden umbenannt in Garfield (Erik) und Caspar (Grisou). Der Mann wollte unbedingt die Namen haben. Sie haben es einfach traumhaft getroffen. Ich war schon kurz davor zu fragen, ob ich nicht mit einziehen darf. Nicht nur vom Freigang her ist es ein Traum, auch das Haus selber....schwärm....
    Nun gut, aber seht selbst:

    vor dem Haus










    hinter dem Haus




















    Da auch hier eine Zusammenführung mit den Hunden stattfindet, sollen sie erstmal im Badezimmer ankommen und dann wird mittels Gittertür langsam die Gewöhnung begonnen.
    Die neue Dosis hat ein bisschen mit ihnen gespielt und ich hab fotografiert. Man sieht sehr gut, dass Caspar definitiv der ängstlichere Kater ist und sich sehr an Garfield orientiert.

























    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  17. #697
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von Steppenläufer Beitrag anzeigen

    Ach mensch Haben sie denn inzwischen etwas gefressen? Wenigstens ein bisschen? Sie besuchen kannst du nicht, oder?
    Nein, es sind zwei Autostunden von mir entfernt, wir machen gerade Telefontraining, was wiederum dazu geführt hat, dass die beiden heute Nacht von 1-3 Uhr miauend durch die Wohnung gelaufen sind. Wahrscheinlich haben sie nach mir gerufen und mich gesucht, weil ich ja vorher zwei Stunden über Lautsprecher zu hören war. Nun gut...zumindestens war es erfolgreich, denn sie haben ca. 100g Hühnerherzen und ein paar Gramm Rinderhack gegessen und waren auch auf Klo. Es gibt also Hoffnung. Jedenfalls ist der neue Pflegepapa nun ganz glücklich, wir machen heute aber noch mal Telefontraining. Das habe ich schon mal bei einem scheuen Kätzchen gemacht, dass nach Einzug tagelang hinter der Couch sass und als wir dann ein paar Stunden über Lautsprecher telefoniert haben, kam sie raus als wäre nie was gewesen. Ich bin halt noch Bezugsperson, da reicht schon meine Stimme.
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  18. #698
    Steppenläufer Guest
    Wow! Auf die Idee muss man erst einmal kommen! Ich hätte fast jede Wette gehalten, dass die Stimme durch das Telefon viel zu sehr verfälscht wird ^^
    Wirklich toll!
    Dann gehts jetzt bestimmt aufwärts

    Ja, das bist du ganz offensichtlich. Manche Katzen binden sich sehr an ihren Menschen

  19. #699
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971
    Liebe Kathleen

    Erstmal einen dicken für Dich!!!
    Du hast ja mal wieder hervorragende Arbeit geleistet

    Das die Dreier-Katzenbande so tolle neue Zuhause gefunden haben, das ist ja ein Traum Ronja, ganz klar, die selbstbewusste Maus wird sicher keine großen Schwierigkeiten haben oder machen.. Das kann ich mir recht schön vorstellen Ronja - alles Liebe für die kleine Prinzessin!

    Die beiden Buden können zusammen bleiben - das beruhigt und ist ebenfalls wunderbar. Garfield und Casper find ich knuffig - passt doch ganz gut zu den beiden und deren neues Revier wow-bombastisch ein Paradies auch für die Jungs alles alles Liebe + und habt ganz viel Spaß

    Clever und Smart + ui.. Na das hat ja anfangs gezwickt.. Aber sicherlich nachvollziehbar.. Sie sind halt sensible Typen und das war sicher alles viel.. Aber wenn der neue Papa erstmal abgecheckt ist und für "gut" empfunden wird, dann kommen sie sicher klar.. In kleinen Schritten und mit viel Zeit, aber ich hab auch gute Hoffnung, dass das wird mal ne blöde Frage: können die beiden jetzt immer da bleiben oder soll es nur vorübergehend sein? das hab ich jetzt nicht so ganz kapiert

    Also für deine M.'s ganz klar mal wieder ein Durchschnauffeeling und ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich jetzt wieder breit machen und sich pudelwohl fühlen auch für dich heißt es jetzt erstmal zurücklehnen, besinnen, durchatmen und deiner neuen Jobsuche widmen!! Kath.. Ich bin begeistert von deiner Fürsorge und Arbeit, echt lobenswert und ehrenvoll!!!
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  20. #700
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Hi Yoni,

    nein der neue Pflegepapi ist nur eine Pflegestelle, keine Endstelle

    Danke für deine lieben Worte...
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  21. #701
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Ronja, Garfield und Caspar geht es fantastisch im neuen Zuhause. Beide Familien sind überglücklich mit dem Familienzuwachs und haben sich mehrmals bedankt für die tollen Katzen...
    Ronja ist angeblich die Traumkatze, die die sie schon immer haben wollten und sie jeden Tag ständig zum Lachen bringt, weil Madame nämlich nur Blödsinn im Kopf hat Mit den vorhandenen Katzen läuft es so naja, dafür hat die Kleene aber einen super Draht zu den drei Hunden. Die Oma-Hündin und sie gehen sich aus dem Weg, eine junge Hündin ist die Beschützerin von Ronja und ist ständig einen Schritt hinter ihr und passt auf sie auf und der dritte Hund spielt die ganze Zeit mit ihr bzw. sie mit den Hunden. Das ganze nun in Bildern































    Bei Garfield und Caspar läuft auch alles super. Die Mutter des Hauses hat sich auch in die Kleinteile verliebt. folgenden Bericht erhielt ich heute:

    Hallo!

    Also es läuft sehr gut ! Die beiden haben schnell Vertrauen gefasst!

    Garfield ist die reinste Schmusebacke, wenn ich den Raum betrete kommt er schon schnurrend angerannt und sobald ich sitze kuschelt er sich in meinen Schoß und möchte ausgiebig geschmust werden! Am liebsten 50x am Tag ! Caspar ist jeden Morgen erstmal skeptisch, aber wenn er Garfield bei mir schnurren hört, kommt er und möchte auch geschmust werden und macht mit beim Schnurrkonzert! Ist echt eine Herausforderung zwei Katzen gleichzeitig zu streicheln, welche sich wohlig unter der Hand hin und her welzen! Luxusproblem !

    Heute war ich noch einen Keramikwassernapf kaufen, da die beiden scheinbar einen Riesenspaß daran hatten den Wassernapf umzuschmeißen, dauernd durch die Pfütze zu laufen und anschl. quer durchs ganze Bad ! Ich Spielverderber! An nem Rasseltunnel und nem Laserpointer kam ich leider auch nicht vorbei !

    Ansonsten ist hier Leben in der Bude, aber wir genießen es!



    und hier das Ganze nochmal in Bildern:



















    Daria geht es leider nicht so gut Sie hat in der ersten Nacht nach ihren Babies geschrien. Es tat mir furchtbar leid für Sie. Ich vermute, dass sie das alles nur wegen der Babies hier mitgemacht hat. Sie funktioniert nur noch auf Stand-By, d.h. überlebenstechnisch. Sie frisst, sie geht auf Klo aber ansonsten ist nicht viel Leben in der Katze. Sie guckt mich nun öfters skeptisch an, vielleicht ist sie auch ein bisschen einsam jetzt im Pflegezimmer. ich stelle heute Nacht auch mal die Kamera auf und werde filmen, ich vermute sie ist nachtaktiv mal schauen was sie so treibt...Sie darf ja bald zu Taskali, wo sie hoffentlich wieder zum Leben erwacht, aber vorher muss sie noch geimpft werden, damit sie dort in den Katzenraum zu den anderen Katzen gesetzt werden kann. Und dann schauen wir mal. Ich hoffe, sie hält noch durch, es dauert nur noch ein paar Tage, dann wird sie nach Berlin umziehen.

    Clever und Smart geht es hervorragend. Sie fressen und benutzen das Klo, nur das mit dem Vertrauen ist noch nicht so spruchreif. Smart bewegt sich wohl schon entspannter in der Wohnung, der kleine Wildling ist eher derjenige, der noch nicht so überzeugt ist, aber das war klar. Sie fallen halt in ihr altes Schema zurück und müssen jetzt mit dem Vertrauen und der Bezugsperson wieder von vorne anfangen. Smart hat ja schon den Schoss beschnuppert, ich bin optimistisch, dass er demnächst darauf landen wird und dann geht die Schmuserei los. Er ist ja sehr bedürftig. Der Pflegepapa wartet geduldig
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  22. #702
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971

    Ach wie traumhaft schön!!!

    Ich freu mich voll für die drei Kleinen!

    Nichts Besseres haben sie verdient!!!
    Danke dir für die tollen Bilder..
    Hast du echt super hingekriegt
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  23. #703
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.806
    Ich schmeiß mich weg....die kleene Motte Ronja! Das ist nicht zu fassen! Die Hunde beisammen und mittendrin die Chefdirigentin! Der absolute Knaller!
    Die 3 Kleinen sind nun absolute Glückskatzen geworden, Dank Dir, Kath, und den neuen Familien!
    Ach Daria, wenn Du wüßtest, wie gut es Deinen Krümelchen geht. Weißt Du noch, wie schwer Euer Start war? Gib Dich nicht auf, Süße. Alles Liebe und eine wunderbare Zukunft für Dich, Mama Daria!

    Und natürlich sind unsere schwarzen "Deifelchen" nicht vergessen....Ihr macht das super, Clever und Smart. Nomen est omen. Weiter so und alle drücken Euch die Daumen, dass Ihr ganz schnell entspannt und wieder glücklich werdet.

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  24. #704
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Daria hat mir heute zugeblinzelt...mehrmals....ich hoffe, ich darf mir jetzt etwas darauf einbilden :-D
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  25. #705
    Registriert seit
    10.01.2011
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    835
    Da schaut man mal "kurz" nicht ins Forum und schon passiert hier so viel. Drei Zuckerschnuten nebst Mama sind eingezogen und die drei Kleinen haben bereits ein tolles Zuhause gefunden und sind schon wieder ausgezogen. Und die scheue Mama blinzelt dir auch schon zu. Super gemacht, Kathleen!

    Wenn jetzt noch Clever und Smart ihre Menschen finden, könnte es besser nicht sein!
    .

  26. #706
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971
    Zitat Zitat von Klee Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt noch Clever und Smart ihre Menschen finden, könnte es besser nicht sein!
    Das würd ich mir auch sooooooo sehr wünschen für meine beiden Favoriten
    Kathleen - gibts da schon mal wieder irgendwelche Neuigkeiten vom neuen Pflegepapa?
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  27. #707
    Registriert seit
    23.05.2015
    Ort
    53347
    Beiträge
    28
    Das Daria dich angeblinzelt hat ist schon toll , heißt wenigstens das sie dich im Moment nicht fressen will ;-)
    Clever hat mich Vorgestern auch angeblinzelt um mich in Sicherheit zu wiegen , nur um mir gestern zu zeigen das ich mir ja nichts darauf einbilden sollte und ließ den kleinen Panther wieder raus :-).
    Beide fressen jetzt regelmäßig 300gr zusammen.
    An Tage liegt einer unter dem Bett und der andere in meinem Kleiderschrank.
    Spätestens ab Mitternacht sind beide unterwegs in der Wohnung obwohl einer eigentlich den halben Tag und die ganze Nacht auf dem Balkon auf dem Fensterbrett sitzt.
    Gemaunzt wird so ab 2 Uhr morgens bis in die Frühe durchgängig.(bis ca 5-6 Uhr).
    Schätze das ist Clever der ständig maunzt.
    Momentan ist jeder Tag (Nacht) anders.
    Smarty saß ja einmal schon auf meinem Schoß (ein paar Sekunden) und gestern machte er sich lang um meinen Arm zu beschnuppern.
    Er erkundet die Wohnung auch am häufigsten und läuft schon ziemlich entspannt rum (solange ich nur sitze und zuschaue).
    Smart maunzt nur wenn er sich im Flur im Spiegel sieht :-) Da läuft er mehrmals in den Flur zum Spiegel und sobald er sich da sieht fängt er an zu mauzen.
    Leider zeigt sein Spiegelbild keine Reaktion , wirklich unhöflich.
    Clever thront auf dem Fensterbrett draußen und beäugt alles was um ihn herum geschieht.
    Leute die vorbeigehen oder Trecker die vorbeiknattern stören ihn dabei nicht solange Abstand ist.
    Die beiden brauchen einfach Zeit und das geht nicht in einer Woche aber wir drei werden das schon schaukeln da bin ich sicher.

  28. #708
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Yoni...das ist der Ferdi...der neue Pflegepapa
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  29. #709
    Registriert seit
    03.07.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.929
    Hallo

    Lese ja auch mit und freue mich dass die Zückermäuse so ein tolles Zuhause gefunden haben.

    Wirklich traumhaft schön wo Ronja jetzt zuhause ist. Die Bilder aus dem Garten mit den Hunden,einfach genial. Ja, da würde ich auch gerne wohnen

    Daria braucht einfach noch Zeit.

    Clever und Smart, die Zwei werden sich auch machen. Es braucht eben manchmal etwas Zeit.Erinnern mich so an meinen Speedy

    Liebe Grüße
    MissMeusel
    **Zahme Vögel träumen von Freiheit... Wilde Vögel fliegen! **
    Besucherkätzchen

  30. #710
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    6.229
    Ich hab immer mal wieder mit gelesen und freue mich, dass es so viele gute Nachrichten gibt.

    Für Daria wünsche ich auch alles Gute, es rührt schon sehr, wenn sie nach ihren Babys schreit Auch für dich wird sich noch eine Lösung finden

    Liebe Grüße von Tanja mit Gladdys, Emma, Ascha, Eddie und Bella.
    *Rufus* tief im Herzen


    Es gibt nur zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten, Musik und Katzen.

    (Albert Schweizer)

  31. #711
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.806
    Post aus erster Hand! Hallo Papa Ferdi, danke für den Bericht!
    Es hört sich doch recht vielversprechend an, mit "unseren" Clever und Smart.
    Bitte, bitte unbedingt weiter berichten!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

  32. #712
    Registriert seit
    24.10.2014
    Ort
    der Fränkischen Schweiz
    Beiträge
    1.971
    Zitat Zitat von sunshinekath Beitrag anzeigen
    Yoni...das ist der Ferdi...der neue Pflegepapa
    Hihi.. Das ist ja spitze

    Ferdi
    Hallo, Grüße Dich
    Freue mich sehr, dass der Pflegepapa jetzt hier immer die neusten News berichten kann Clever und Smart sind nämlich meine heimlichen Lieblinge
    Schön, dass du Kathleen entlasten kannst und den beiden schwarzen Schönheiten vorübergehend ein neues Zuhause gegeben hast
    Ich bin sehr gespannt, wie sich die beiden weiterhin bei dir entwickeln werden
    Wie geht es beiden gesundheitlich so?
    Dass sie Opernsänger sind war mir bislang nicht klar wie ist das so für dich, die beiden Kasperle halten dich sicher gut auf Trap
    Kraul sie mal bitte von mir
    "Schnurren: Der Katzenmotor.
    Der Kraftstoff: Liebe!
    "
    (Frank Wisniewski)
    -Mit Schröderchen und seiner Schwester Frieda im Herzen-
    Mit Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Charly
    grüßt euch Minchen-

  33. #713
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Hihi...der Clever & Smart-Fanclub!

    Am Samstag hat Daria nun ihre letzten Impfungen bekommen bevor es auf die Reise nach Berlin geht. Das Impfen selbst war wie immer kein Problem, allerdings hatten wir ja vorher den Annäherungsversuch mit dem Blinzeln...naja...und dann wieder die Einfangaktion...jedenfallls hat sie jetzt zwei Tage nicht mit mir "geredet", sondern hat sich unter die Bettdecke verkrochen, so dass ich sie gar nicht mehr sehen konnte. Als ich eben ins Zimmer bin, sass sie wieder wie gewohnt in ihrer Kratztonne, beobachtete mich beim Saubermachen, aber blinzeln ist noch nicht naja, muss ich mir wohl wieder erst verdienen.
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  34. #714
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    884
    Ich glaube, Daria weiss dass du mit ihr leidest. Katzen spüren das. Ich schätze, das genügt ihr vorläufig als Liebesbeweis, der scheuen Dame

    Du machst das richtig, nimmst sie wie sie ist und lässt sie sie selbst sein. Das braucht eine scheue Katze und nix anderes. Dass sie ihre Funktionen reduziert, ist eine Reaktion auf das Trauma und ihre Furcht. So waren meine auch früher. Bis die Kleinen sich mal getraut haben in der Wohnung zu spielen, sind Monate vergangen. Tiger musste den Kleineren alles vormachen. Wenn Daria eine Katze hat die ihr vormacht wie man mit Menschen umgeht, kann sie das vielleicht imitieren. So nach und nach.

    Ich freue mich auch für die Kleinen, die haben ein Riesengück Hoffentlich kommen Ronjas Mitkatzen mit dem kleinen Wirbelwind zurecht. Und ich hoffe, dass sie auch nach wie vor Traumkatzen und Herzkatzen sind...

    @Ferdi:
    Ich bin auch auf der Fanmeile von Clever & Smart! Berichte bitte weiter von den Herrschaften Jungskatern!
    Liebe Grüsse

    Claudia & die 4 Tiger

  35. #715
    Registriert seit
    23.05.2015
    Ort
    53347
    Beiträge
    28
    Ich würde ja gerne öfter berichten aber im Moment kaum Änderung.
    Vorgestern Nacht das erste Mal ein Küken auf einem Teller auf den Balkon geschoben (Rollo ist bis auf 80 cm runtergefahren).
    Keine 5 Minuten später hörte ich Teller klappern.
    Kath hat mir ja von der Sauerei erzählt beim Küken füttern und das ich es am besten in einem Raum machen sollte wo ich danach wischen kann.
    Also gestern vorsichtig auf den Balkon geschaut (natürlich erst nach dem Frühstück) um mir die Sauerei anzuschauen.
    Im Kopfkino schon auf Leichenteile programiert aber nichts.
    Absolut nichts zu sehen das ein Küken gefüttert wurde.
    Clever muß es in einem runtergeschluckt haben.
    Nachdem die beiden öfter Hühnerherzen , Leber und Rinderhack bekommen haben ist das Naßfutter bähh.
    Wird bischen von gefressen aber nur soviel das noch genug Platz sein muß für die Leckereien.
    Die beiden sind sooo süß
    Vom Balkon laufen beide ohne Probleme an mir vorbei in den Flur.
    Auf dem Rückweg stehen sie dann im Türrahmen und schauen mich an als ob sie grad gemerkt haben das da ja noch einer sitzt.
    Man sieht richtig wie es in ihren Köpfchen rotiert was sie jetzt machen sollen.
    Geduckt und ganz schnell an diesem Typen vorbei ? Nee , besser wir gehen Richtung Schlafzimmer und kurz davor biegen wir ab , hinter der Couch entlang , Kratzbaum rechts liegenlassen und dann schnell auf den Balkon.
    So , gleich gibt es ein Küken , mal sehen wies läuft.
    Werde übrigends immer von draussen beobachtet.


  36. #716
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    Daria
    ich finde sie sieht schon entspannter aus...

















    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  37. #717
    Steppenläufer Guest
    Ein ganzes Küken im Stück
    Gestandene schwarze Panther

    Schläft Daria auf den Bildern gerade ein oder ist das Zwinkern dem Blitzdingsen geschuldet?

  38. #718
    Registriert seit
    23.05.2015
    Ort
    53347
    Beiträge
    28
    Ich finde es ganz toll das die beiden hier ein paar Fans haben und danke fürs Willkommen heißen.

    Heute Abend gabs das 2te Küken und wie erwartet war es nach 3 Minuten weg.
    Halbe Std. später lautes Fauchen vom Balkon und Stühle rücken als würden sich beide kloppen.
    Dachte die beiden können nur piepsig aber das hörte sich nach grossen bösen Panthern an.
    Beim Blick aus dem Fenster sah ich grad noch wie sich eine Katze vor dem Balkon entfernte.
    Hier laufen ja einige Freigänger rum.
    Im Moment gibt's es bei mir Paarlauf.
    Vom Balkon ins Zimmer , Flur dann Schlafzimmer und wieder zurück auf den Balkon und zwar in ganz gemächlichem Tempo.
    Habe irgendwie das Gefühl das beide nach dem Vorfall auf dem Balkon mit der fremden Katze entspannter sind.
    Noch nie liefen beide so unbekümmert und so oft wie heut Abend durch die Zimmer.
    Smart hat sich sogar fast 5 Minuten mitten im Zimmer in aller Ruhe geputzt und beide schärfen ihre Krallen auf dem Teppich.
    Hoffe bald mal ein paar Bilder machen zu können.

  39. #719
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    1.336
    So, die liebe Daria ist nun bei Taskali eingezogen. Die Fahrt war super, es ging alles recht flott und war zum Glück auch weniger stressig als ich vermutet hatte. Sie hat keinen Mucks von sich gegeben. War natürlich gestresst, weil sie nicht wusste, was jetzt nun wieder ist, warum jetzt schon wieder durch die Gegend ziehen, aber ich hoffe, sie verkraftet es. Jetzt muss sie das Ganze erstmal verdauen. Gefressen hat sie wohl über Nacht nicht, aber das war ja zu erwarten. Ich bin über die Berichte der weiteren Entwicklung gespannt.
    Ganz liebe Grüsse von den drei M's: Moonie, Maya und Melina!

  40. #720
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Katzenparadies
    Beiträge
    6.806
    Oh ja, Kath, auf Infos zu Daria bin ich auch gespannt. Fein, dass sie gut angekommen ist. Nun wünsche ich ihr, dass sie "ankommt". Taskali hat ja wohl ein Händchen für scheue Miezen. Viel Glück, Taskali!
    Aber noch viel mehr wünsche ich Daria und mir, dass sie möglichst bald in einem endgültigen, ganz lieben Zuhause leben darf.

    Ferdi, Deine Berichte zu Clever und Smart sind echt "Zucker" Man kann sich die kleinen Lauser so richtig vorstellen. Das Foto am Fenster ist einfach Und allmählich scheint sich Entspannung breit zu machen. Super, toll!

    Für eine Zeit halten wir deine Pfötchen fest, dein Herz aber ein Leben lang!


    Liebe Grüße von Heike mit ihren Schnurrern Willi, Rico, Fritzchen und Rudi


    Für immer im Herzen und im Kopf ....Plüschi, Oskar, Jacki, Otti, Lottchen, Theo, Hugo und Nelly

Seite 18 von 27 ErsteErste ... 89101112131415161718192021222324252627 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •